Was sind die Hauptaufgaben des Kassierers und was sind sie geregelt? Welche Regeln und Regeln sollte ein Kassierer an seinem Arbeitsplatz einhalten? Über diesen und viele andere Dinge, lesen Sie diesen Artikel.

Derzeit ist der Beruf des Kassierers hübschsehr gefragt. Dies ist auf eine große Anzahl von Verkaufsstellen sowie auf andere Institutionen zurückzuführen, die Abrechnungen mit Kunden benötigen. Der Hauptbereich, in dem dieser Beruf am weitesten verbreitet ist, ist der Einzelhandel. Eine Variation dieser Spezialität ist ein Kassierer-Verkäufer.

Die Pflichten des Kassierers werden vom Beamten geregeltAnweisungen, die in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Arbeitsrechts erstellt werden. So erfolgt die Bestellung und Entlassung nur auf Anordnung des Direktors, der Kassierer berichtet auch direkt an den Direktor und den Buchhalter. In Gegenwart von höheren oder sekundären Bildung Anforderungen für das Vorhandensein von Berufserfahrung ist nicht dargestellt. Wenn die Person, die behauptet, Kassiererin zu sein, nur eine berufliche Grundausbildung hat, dann ist sie verpflichtet, eine Betriebserfahrung von 1 Jahr zu haben.

Zu den Pflichten des Kassierers gehört auch der Besitzalle Arten von Registrierkassen, die im Unternehmen verwendet werden. Auch sollte er alle Bestellungen, Bestellungen, Bestellungen und andere normative Dokumente, die die Arbeit des Unternehmens betreffen, kennen.

Wenn die Position mit der Position des Verkäufers kombiniert wird, sorgen die Pflichten des Kassierers für die Kenntnis der Waren, der technischen Eigenschaften der Waren, ihrer Qualitätsindikatoren und Lagerbedingungen.

Immer in der Pflicht des Kassierers ist WissenManagement-Struktur, Rechte und Pflichten der Mitarbeiter, deren Wirkungsweise, Kundendienst Regeln, Innendekoration und Schaufenster, interne Arbeits Ordnung, Sicherheit, Standards der Abwasserentsorgung und Hygiene, sowie Kenntnisse des Arbeitsrechts.

Wenn wir über den Beruf des Bankwesens sprechenMitarbeiter, dann gehören zu den Aufgaben des Kassierers die Kenntnis aller Formen von Gelddokumenten, die Bedingungen für die Ausgabe, den Empfang, die Speicherung und die Erfassung von Bargeld und wertvollen Unterlagen. Außerdem muss der Kassierer die Regeln für die Ausgabe von Zahlungsbelegen und Zahlungsbelegen, die Regeln des Kassenbuchmanagements, die Methoden des Kundendienstes, das Verfahren für die Bedienung von Kassen, die Grenzen des Kassenbestands kennen. Darüber hinaus muss der Kassierer die wichtigsten Bestimmungen des Arbeitsrechts, interne Vorschriften des Unternehmens, Sicherheitsausrüstung, sanitäre Standards und Regeln des Zivilschutzes kennen.

In den offiziellen Pflichten des Kassierers undKassierer-Verkäufer sind ordnungsgemäßes Funktionieren des Warenabschnittes zu gewährleisten, für die er nicht den Arbeitsplatz ohne rechtzeitigen Austausch und ohne Zustimmung des Kopfes verlassen muß. Darüber hinaus sollte der Verkäufer Sager artig und höflich Kunden dienen, alle möglichen Maßnahmen zu ergreifen, die Entstehung von Warteschlangen zu vermeiden, führen Sie vor dem Training Produkte, sowie die Kosten für die Waren zu berechnen, ihm prüft, Garantiekarten, Verpackung Kauf und implementieren eine Rückerstattung oder einen Austausch von Waren zu geben.

Im Allgemeinen sind die Pflichten des Verkäufer-Kassierers, die der Arbeitgeber ihm macht, wie folgt:

  • Höflich Kunden bedienen.
  • Berechnen Sie den Kaufpreis für jeden Kunden.
  • Nehmen Sie Geld vom Kunden, stellen Sie Schecks aus und ändern Sie.
  • Geben Sie dem Kassierer am Ende der Schicht den Kassierer.
  • Gewährleisten Sie die Sicherheit von Geld und anderen Gütern und Materialien.
  • Verhindern Sie Konfliktsituationen.
  • Stellen Sie die Reihenfolge am Arbeitsplatz sicher.
  • Überwachen Sie den Status der Kasse, füllen Sie das Kontroll- und Kontrollband rechtzeitig aus, notieren Sie die Zählerstände und beseitigen Sie kleinere Störungen.
  • Arbeitsdisziplin, hygienische Standards und Anforderungen beachten.

Bei Nichterfüllung der Pflichten haftet der Verkäufer-Kassierer gemäß den geltenden Rechtsvorschriften.