Wer ist der technische Leiter, welche Rechte und Pflichten hat er? Dieser Artikel wird Ihnen alles über den angebotenen Beruf erzählen.

Über den Beruf

Berufsbeschreibung des technischen Direktors

Der Chef der Produktion oder technischDirektor, ist ein sehr wichtiger Spezialist in jedem Unternehmen. Es ist dieser Fachmann verantwortlich für die Verbesserung der technischen und Produktionsprozesse in der Organisation. Dank des technischen Direktors wird eine qualitative Art der Entwicklung des Unternehmens gelegt, und es wird effektiv gearbeitet, um den Umfang der Organisation zu erweitern. Was schreibt die spezielle Stellenbeschreibung des Technischen Direktors vor? Dieses Dokument legt die folgenden Hauptaufgaben für den untersuchten Spezialisten fest:

  • Arbeit mit Projekten und technischen Plänen;
  • organisatorische Momente, Arbeit mit einem Team von Spezialisten;
  • Verhandlungen mit Kunden, Kunden, Ausführenden usw .;
  • Arbeit an der Optimierung von Produktionsprozessen;
  • Arbeit mit Dokumentation usw.

So schreibt die Stellenbeschreibung des technischen Leiters sehr umfangreiche Aufgaben für den Spezialisten vor.

Anforderungen an den Technischen Direktor

Da die Position des technischen Direktors als sehr wichtig und prestigeträchtig angesehen wird, gibt es eine große Anzahl von Anforderungen für diesen Spezialisten. Was genau kann hier unterschieden werden?

Was schreibt die Stellenbeschreibung des Technischen Direktors vor? Hier sind die wichtigsten Punkte:

  • Hochschulbildung in einem speziellen Profil (in der Regel wirtschaftlich, aber oft muss der Direktor mindestens zwei Diplome der Hochschulbildung haben);
  • Vorhandensein von organisatorischen Fähigkeiten, Erfahrung in der Teamführung usw .;
  • kommunikative Fähigkeiten, die Fähigkeit, ihre Position klar und deutlich anzugeben;
  • eine gewisse Dienstzeit (für einen technischen Direktor sollte eine solche Dienstzeit mindestens ein Jahr betragen).

Stellenbeschreibung des technischen Direktors des Unternehmens

Und welche Art von Wissen sollte ein technischer Direktor haben? Darüber weiter.

Was sollte ein technischer Direktor wissen?

Der betreffende Spezialist muss besitzeneine Reihe spezifischer Fähigkeiten und Kenntnisse. Was schreibt in diesem Fall die Stellenbeschreibung des technischen Leiters des Unternehmens vor? Hier sind die wichtigsten Punkte:

  • Fremdsprachenkenntnisse (in jedem Fall muss der Arbeitnehmer mindestens eine Sprache beherrschen);
  • Erfahrung in der Entwicklung von Programmen und Anwendungen;
  • ziemlich umfangreiches Wissen über die Besonderheiten der Arbeit des Unternehmens;
  • Kenntnisse der Programmiersprache usw.

Zusätzlich zu all dem sollte ein Spezialist wissen:

  • alle notwendigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften;
  • Regeln für das Arbeiten mit Dokumentation;
  • Charta der Organisation usw.

Die erste Gruppe von Aufgaben des technischen Direktors

Diese Spezialisten in verschiedenen Unternehmen haben völlig unterschiedliche Funktionen und Verantwortlichkeiten. Ein kompetenter technischer Direktor muss eine klare Vorstellung von der Organisation haben, in der er arbeitet.

Also, die Berufsbeschreibung des technischender Direktor eines Auto-Care-Centers schreibt für die Expertenfunktionen völlig andere Aufgaben vor, zum Beispiel den Leiter einer Baufirma oder einer Internetfirma. Es ist jedoch immer noch möglich, die allgemeinsten Aufgaben eines technischen Direktors zu bestimmen. Insbesondere können wir unterscheiden:

  • Planung, Koordination oder Registrierung von Bedingungen und Mengen notwendiger Reparaturarbeiten;
  • Sicherstellung der täglichen Kontrolle über die Ausführung der Arbeit in der Organisation; Dazu gehören beispielsweise sparsamer Stromverbrauch, verfügbare Geräte, Verkabelung usw .;
  • Kontrolle über die Arbeit im Raum von Heizung, Kanalisation, Elektrizität, Lüftung usw .;
  • Bereitstellung der notwendigen Materialien, Dokumente, Werkzeuge usw.

Als nächstes werden alle anderen Funktionen des technischen Direktors aufgeführt.

Zweite Gruppe von Verantwortlichkeiten

Berufsbeschreibung des technischen Leiters ooo

Welche anderen Aufgaben regelt die Stellenbeschreibung des technischen Leiters? Hier sind einige Punkte aus dem Dokument:

  • Entwicklung aller notwendigen Pläne, Anweisungen, Dokumente zur Sicherheit und zum Arbeitsschutz;
  • Ergreifung von Maßnahmen für Feuer und elektrische Sicherheit;
  • Organisation von Verhandlungen mit Kunden, Kunden und mit dem gesamten Arbeitsteam;
  • Empfang, Transport und Registrierung aller notwendigen Produkte;
  • Entwicklung und Vorbereitung aller notwendigen Unterlagen;
  • Wartung des technischen Betriebs von Geräten und Gebäuden.

So hat der technische Direktorungewöhnlich breite Befugnisse und Verantwortlichkeiten. Der betreffende Spezialist muss sich ständig beruflich weiterentwickeln, sonst wird es nicht so einfach sein, seine Arbeitsfunktionen auszuführen.

Rechte des technischen Direktors

Der Spezialist, der als Angestellter angesehen wird, der hauptsächlich organisatorische Aufgaben wahrnimmt, ist mit einer sehr breiten Palette von Berufsrechten ausgestattet. Was genau kann hier unterschieden werden?

stellvertretender technischer Direktor Stellenbeschreibung

Hier ist, was die Berufsbeschreibung des technischen Direktors (LLC oder OJSC) vorschreibt:

  • Ein Fachmann hat das Recht, Anweisungen und Anweisungen zu Angelegenheiten zu erteilen, die auf die eine oder andere Weise mit seinen Aufgaben und Funktionen zusammenhängen.
  • Der Mitarbeiter kann alle Geräte in der Organisation überwachen.
  • Ein Arbeitnehmer hat das Recht, Arbeitnehmern aufzuerlegenbestimmte Sanktionen in Form von Ermutigung oder Belohnung. Für eine grobe Verletzung der Sicherheit oder Disziplin ist der technische Direktor in der Lage, bestimmte Maßnahmen auf seine Untergebenen anzuwenden.

Und was können Sie uns über die Verantwortung des betreffenden Spezialisten erzählen? Darüber weiter.

Verantwortung

Alle Punkte, die die Verantwortung des Arbeitnehmers betreffen, werden ebenfalls durch die Stellenbeschreibung des technischen Direktors festgelegt. Ein Beispiel dieses Dokuments wird unten bereitgestellt.

Berufsbezeichnung Technischer Direktor Beispiel

Hier sind zwei Hauptpunkte in Bezug auf die Verantwortung des Arbeitnehmers:

  • schlechte Leistung oder völlige Weigerung, ihre Pflichten zu erfüllen, kann zu einer Geldstrafe oder Entlassung führen;
  • Ein Verstoß gegen die Normen der Rechtsordnung durch einen Mitarbeiter zieht eine disziplinarische, administrative oder sogar strafrechtliche Verantwortlichkeit nach sich.

Somit unterscheidet sich die Verantwortung des technischen Direktors absolut nicht von der beruflichen Verantwortung eines anderen Mitarbeiters.

Karriere und Gehalt

Das Einkommen eines technischen Direktors hängt von der spezifischen Region und dem Unternehmen ab, in dem der Arbeitnehmer seine Arbeitstätigkeit ausübt. Es ist auch wichtig, das vorhandene Qualifikationsniveau hervorzuheben.

Berufsbeschreibung des technischen Leiters des Car-Care-Centers

Etwa 150-200.000 erhält einen technischen Direktor.Etwa 40-60 Tausend erhalten einen stellvertretenden technischen Direktor. Die Stellenbeschreibung schreibt leider keine klare Abstufung in Noten oder Fähigkeitsstufen vor. Es ist jedoch anzumerken, dass das Gehalt eines Spezialisten je nach dem Ort, an dem sich der betreffende Spezialist in der Organisation befindet, erheblich schwankt. Von der Karriere hängt wirklich sehr viel ab. Nehmen Sie eine solch prestigeträchtige Position als Regisseur, es wird nicht einfach sein. Es ist notwendig, ihre beruflichen Fähigkeiten ständig zu verbessern und ihre Qualifikationen zu verbessern.