Die dritte Ergänzung des Sims 2-Simulatorsist "Sims 2: Geschäft." Jetzt hat jeder Mensch die Möglichkeit, ein Geschäftsmann im Spiel zu werden, nachdem er seine Firma eröffnet hat. Außerdem gibt es eine neue besondere Stadt. Um "Sims 2: Business" auszuführen, müssen Sie zuerst die Originalversion des Spiels installieren.

Neu

Neue Arten von Bodenbelägen, Wanddekorationen und Möbeln (z. B. Friseurstuhl) hinzugefügt. Außerdem haben die Spieler die Möglichkeit, Aufzüge in Gebäuden zu installieren.

Sims 2 Geschäft

Um einen Laden im Spiel zu öffnen, gibt es alle notwendige Ausrüstung (zum Beispiel Tische, Regale und andere), auf denen Sie Produkte arrangieren können.

Auch in "Sims 2: Business" gibt es Tische zum Erstellen von Blumensträußen, Werkbänken zum Konstruieren von Robotern und zum Zusammenbauen von Spielzeug.

Darüber hinaus gibt es viele neue Einrichtungsgegenstände, die für die Unternehmensführung notwendig sind, zum Beispiel das "Auf / Zu" -Schild.

Sims 2 Business-Spiel

Es gibt auch in "Sims 2: Business »Kassen- und Ticketautomaten. Diese Artikel finden Sie im Einkaufsmenü. In diesem Add-on hat der Spieler eine neue Möglichkeit, die Türen zu schließen.

Geschäftsführung

Im Spiel gibt es zwei Arten von Geschäften: öffentliche Verwaltung von Grundstücken und zu Hause. Um ein Haus zu öffnen, müssen Sie zum Telefon gehen. Wählen Sie dann "Geschäft" und dann - "Öffnen Sie ein Home-Geschäft."

Mit der zweiten Option ein bisschen komplizierter. Zuerst müssen Sie ein öffentliches Grundstück kaufen. Um dies zu tun, müssen Sie auf das Telefon zugreifen, wählen Sie eine Option namens "Immobilien" und dann - "Öffentliche Seite kaufen". Wenn die Transaktion stattfindet, wird der Spieler im Gepäck ein Zertifikat für die Website haben. Nach dem Kauf erscheint das Business-Panel.

Sims 2 Business Manager

Im Spiel "Sims 2: Business "können Sie einen Mitarbeiter im Internet oder per Telefon einstellen. Rufen Sie Mitarbeiter auf der Website mit Hilfe des Zeichens "Open / Closed" auf. Auch dieses Element ermöglicht es Ihnen, Unternehmen zu öffnen oder zu schließen. Der Besitzer hat die Möglichkeit, Personal einzustellen. Es kann eine Kassiererin, ein Käufer, eine Putzfrau und andere sein. Abhängig von der Qualifikation des Mitarbeiters werden Löhne gebildet.

Wenn ein Kunde zu Ihrem Unternehmen kommt,interessiert sich für die Waren, dann erscheint eine besondere Interessenskala über seinem Kopf. Vollständige Füllung sagt, dass er bereit ist, Produkte zu kaufen. Um dem Besucher den Kauf zu erleichtern, kann der Verkäufer einen Rabatt anbieten.

Im Spiel "Sims 2: Business" muss der Manager obligatorisch sein. Es kann gemietet werden, wenn dein Charakter die Seite besitzt und nicht dort erscheinen möchte. Dann können alle Fälle über das Telefon geführt werden.

Sims 2 Business-Spiel

Mit gutem Service steigt die LoyalitätKunden zum Unternehmen. Je loyaler die Besucher sind, desto höher ist das Niveau des Unternehmens. Dieser Indikator ist wichtig für einen guten Unternehmer. Je höher das Niveau des Unternehmens ist, desto mehr öffnet der Inhaber neue Perspektiven und erlernt auch neue Fähigkeiten, die ihm bei der weiteren Entwicklung seines Unternehmens helfen.

Eine kleine Schlussfolgerung

Jetzt wissen Sie, worüber das Spiel "Sims 2: Business" interessant ist, was das Besondere daran ist. Wir hoffen, dass die Informationen für Sie nützlich waren. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Aufbau Ihres Geschäfts im Spiel.