"Maynkraft", trotz der scheinbaren OptikEinfachheit, eher ressourcenintensives Spiel. Es ist in der Sprache Java geschrieben und verbraucht standardmäßig viel RAM. Aber viele Spieler in Maynkraft haben aus verschiedenen Gründen eher schwache Computer, die es ihnen nicht erlauben, ihr Lieblingsspiel bequem zu genießen. Was dann?

Installieren Sie zusätzliche Programme fürdas Spiel optimieren? Grafikeinstellungen reduzieren? Es ist möglich, aber es gibt eine andere Methode, um die Produktivität zu erhöhen: Erhöhen Sie die zugewiesene Menge an "RAM", die das Spiel verbrauchen wird.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mehr RAM für Minecraft zuweisen.

wie man mehr RAM für Minecraft zuweist

Wo soll ich anfangen?

Um zu beginnen, ist es notwendig, das eingebaute RAM herauszufinden,welches ist derzeit in Ihrem PC. Dies kann über die "Einstellungen" (oder "Systemsteuerung") erfolgen. Dort müssen Sie den Unterpunkt "System" auswählen. Klicken Sie dann auf "Über das System". Gegenüber der Zeile "Installierter RAM" wird die Menge an RAM geschrieben, die im Computer gespeichert ist.

Jetzt können Sie zu der Frage gehen, wie Sie mehr RAM für Minecraft zuweisen.

Achtung bitte! Wenn in Ihrem PC 5 GB RAM eingebaut sind, empfiehlt es sich, auf dem "Maincraft" z. B. 4 GB zu reservieren, aber nicht mehr. Es ist logisch, dass das System selbst, in dem das Spiel läuft, auch etwas RAM benötigt.

Wie kann ich mehr RAM für Minecraft zuweisen?

Nachdem du das Volumen herausgefunden hastinstallierten RAM, aktualisieren Sie die Java SE-Version. Dies ist nicht nur Voraussetzung für ein komfortables Spiel in Maynkraft, sondern generell für den korrekten Start der Anwendung. Wenn Sie ein 32-Bit-System haben, laden Sie Java x32 herunter. Bei einer 64-Bit-Version ist die Situation ähnlich.

Dann müssen Sie den lizenzierten Launcher "Maynkraft" auf besondere Weise öffnen. Sie müssen nämlich auf das PCM-Symbol auf dem Spielsymbol klicken und es mit Administratorrechten öffnen.

Ein Fenster öffnet sich mit dem laufenden Spiel. In der unteren linken Ecke, wo das Spielkonto ausgewählt ist, gibt es eine Schaltfläche Profil bearbeiten. In der geöffneten Registerkarte ganz unten muss die Zeile "JVM Argumente" gefunden werden. Wenn es kein Häkchen gibt, müssen Sie es setzen - aktivieren Sie die Funktion. Dies hängt direkt damit zusammen, wie die RAM-Menge für Minecraft erhöht werden kann.

Eine Zeile neben "JVM-Argumente" wird verfügbar sein. Geben Sie hier einfach den Wert des "RAM" ein, der der Anwendung zugewiesen wurde. Dies geschieht folgendermaßen: -Xmx $ G. Anstelle des Zeichens "$" müssen Sie eine Zahl eingeben, die die Menge an zugewiesenem RAM angibt.

Es bleibt nur noch das Profil zu speichern und zu spielen.

wie man die Menge an RAM für Minecraft erhöht

Das Ergebnis

Jetzt wissen Sie, wie Sie mehr RAM für Minecraft zuweisen. Dies ist, wie sich herausstellte, überhaupt nicht schwierig und unter aller Macht.