Das Internet ist groß und schlecht, aber wiegut, es gibt viele. Eines der unangenehmsten Phänomene sind alle Arten von Viren. Wenn sich "Glück" etwas Ernstes abholen lässt, können sich erhebliche Probleme ergeben: bis hin zum Verlust wichtiger persönlicher Informationen, sowie Systemdaten und dem Absturz des Betriebssystems. Diesmal hat jemand von den "Genies des Computerparasitismus" ein Virus erfunden und ins Internet gestellt, der soziale Netzwerke blockiert. Wie funktioniert es und gibt es eine "Medizin" daraus? Wir werden versuchen, dies in diesem Artikel ausführlich zu erklären.

Virus blockiert soziale Netzwerke

Unerwartete Wendung

Es erscheint sehr neugierig. Beim Versuch, sich bei Ihrem Konto anzumelden, erhält der Benutzer eine Nachricht mit der folgenden Bedeutung: "Ihre Seite wurde gehackt und Spam wird von ihr gesendet." Um zu entsperren, müssen Sie Ihre Handynummer mit dem Zweck der SMS-Aktivierung eingeben, oder, interessanterweise, zahlen Sie Zugang zu Ihrem Konto in sozialen Netzwerken. Netzwerk. "In Kontakt", "Klassenkameraden", "Facebook" und einige andere Ressourcen haben den "Spaß" dieses Virus bereits voll erfahren.

Beschreibung des Virenprogramms

In der Tat, kein Hacking, vielleicht und nichtwar. Tatsache ist, dass der Virus, der soziale Netzwerke blockiert, nur die Adressen der angegebenen Websites nachahmt und Nutzer von echten Ressourcen auf Webseiten mit einer entsprechenden Warnmeldung umleitet.

Es sollte beachtet werden, dass der Trojaner sehr gut funktioniert.Gerissenheit oder besser gesagt List. Das von Eindringlingen erstellte Programm fängt das DNS-Signal in gängigen Browsern ab und erzeugt eine Antwort in Form einer falschen IP-Adresse der Ressource. Also, versuchen, auf Ihre Seite in sozialen gehen. Netzwerk, gelangt der Benutzer komplett an einen anderen Ort. Aber es sieht die korrekte URL in der Adressleiste. Auffallend ist, dass der Virus, der soziale Netzwerke blockiert, den Zugriff auf die meisten Websites der Antiviren-Unternehmen blockiert. Darüber hinaus können viele nicht einmal auf den Microsoft-Server zugreifen. Im Allgemeinen hat dieser Trojaner die gleiche Funktion.

Entfernung eines Virus in Kontakt

Wie funktioniert das Virus?

Der Trojaner wird auf dem infizierten gestartetComputer und verbirgt seine Kopie, verschlüsselt als Datei mit einer beliebigen Erweiterung und Namen, in einen der Systemordner. Dann deaktiviert es den Schutz des Windows-Betriebssystems und führt eine Reihe anderer Aktionen durch (modifiziert die DLL-Bibliothek, Treiber usw.), um seine Privilegien in Ihrem Betriebssystem zu erhöhen.

Methode des Kampfes

Im Allgemeinen ist das Virus sehr schlau. Aber gibt es irgendwelche Mittel dagegen? Ist es möglich, den Virus "VKontakte", "Klassenkameraden" und andere Ressourcen auf eigene Faust zu entfernen?

Ja, du kannst etwas tun. Hier finden Sie eine Anleitung zu den erforderlichen Maßnahmen.

  1. Im Windows-Systemordner (Laufwerk C) finden wir das Treiberpaket und öffnen die Hosts-Datei mit Notepad.
  2. Sie sehen den Text in der Datei. Scrollen Sie zum Ende des Dokuments. Die letzte Zeile davon sollte mit dem Wort "localhost" enden. Löschen Sie alle Datensätze, die darunter liegen (sie können Verweise auf uns bekannte soziale Netzwerke enthalten).
  3. Starten Sie nun den Computer neu und scannen Sie das C-Laufwerk mit dem Antivirenprogramm.

soziales Netzwerk in Kontakt

Das ist alles, der Virus blockiert soziale Netzwerke,besiegt. Versuchen Sie es erneut, sich bei Ihrem Konto anzumelden: Die Seite sollte korrekt geöffnet werden, und alle Daten darüber werden in dem Zustand sein, in dem sie vor dem "Angriff" des gerissenen "sozialen" Parasiten waren.