Die Welt der natürlichen und künstlichen Systemeexistiert objektiv und entwickelt sich unabhängig. Die Ergebnisse des technischen Fortschritts drücken den Willen und das Handeln seiner Schöpfer in der Regel in der Anfangsphase der Umsetzung aus.

Der Mensch schafft Systeme in den unterschiedlichstenund die Schaffung von einigen, ändert oft den Inhalt anderer. Ein neues Unternehmen mit einem unkonventionellen Produktionszyklus oder einer atypischen Produktion für ein bestimmtes Gebiet verändert somit seine soziale und wirtschaftliche Form im Laufe der Zeit: Es entsteht ein direkter systemischer Effekt, ebenso wie ein indirekter.

systemische Wirkung

Es ist nicht immer möglich, das Ergebnis der menschlichen Kreativität zu berechnen, und es ist ziemlich schwierig, alle Konsequenzen der Einführung künstlicher Systeme zu bestimmen.

Die Dynamik eines einzelnen Systemwechsels: ein Beispiel

Das Internet ist ein beliebtes Beispiel für ein künstliches System, das lange sein eigenes Leben gelebt hat. Viele Prozesse eignen sich nicht für menschliche Einflüsse.

Es ist allgemein bekannt, dass Cloud-Technologien nicht so sindwaren lange Zeit populär, aber niemand weiß, dass sie 1991 realisiert wurden, obwohl es nicht der Autor war, nicht diese Ebene und nicht dieser Umfang. Aber die Tatsache: Die Air Art Technologie existierte und existiert bis heute innerhalb der begrenzten Verfügbarkeit.

Ein einfacheres Beispiel - schon vor dem Aufkommen von SystemenWebsite-Management war es üblich, Websites in einem Stil, wo die Seite unabhängig ist, und die Links zwischen den Seiten bestimmen die Einheit (ein komplettes System) - die Website. Jede Seite fliegt vollständig vom Server zum Browser des Benutzers.

Die Entstehung von Site-Management-Systemen (CMS)hat zu einem neuen systemischen Effekt geführt: Der Entwickler begann, die Website hunderte Male schneller zu machen, und die Funktionalität eines bestimmten Teams von CMS-Entwicklern ist zu einer natürlichen Grundlage für die Seiten einer bestimmten Website geworden. Aber das ist ein imaginäres Ergebnis, weniger qualitativ als quantitativ.

Es war Google, der seine Hand radikal neu auflegteindem Sie ihre berühmten Karten erstellen. Aber die Wirkung hier ist überhaupt nicht in ihnen und sicherlich nicht in ihrer Popularität, aber es war der stärkste Anreiz, zu den Technologien der Entwicklung von Internetressourcen auf AJAX zu wechseln.

Seitdem ist die Technologie jeder Ressource im Web: keine vollständige Seitenladung Die Seite wird nur dort dynamisch generiert und aktualisiert, wo sie wirklich benötigt wird! Was ist der Kern des Systemeffekts? Zuvor war die Seite ein unteilbares Ganzes, wurde aber zu einem dynamischen System, das sowohl durch syntaktische und semantische Komponenten als auch durch die Elemente jeder Komponente zugänglich war.

Anti-System-Systeme

In den 90er Jahren schien eine interessante Idee zu bestehendie Theorie der Lösung erfinderischer Probleme und eines Computers: eine "erfinderische Maschine" zu schaffen. Die Idee war nicht nur originell, sondern auch praktisch. Und das Ergebnis hat die Erwartungen nicht erfüllt.

Es ist möglich, dass der Systemeffekt funktioniert hatumgekehrte Richtung: Die logische Programmiersprache Prolog wurde als Hauptwerkzeug gewählt. Aber es stellte sich heraus, dass die Logik der Prädikate keine Erklärung dafür ist, wie das Denken funktioniert (wie in der Beschreibung der Sprache angegeben). Und genau wie die Sprache der künstlichen Intelligenz fand Prolog nicht nur in Bezug auf die "Erfinder-Maschine" statt.

Beispiele für Systemeffekte

Verstehen Sie, was das Wesen des Systemeffekts ist (Beispiele,Experimente, Theorie, etc.) ist einfach: reißt den Flügel des Flugzeugs ab und kann nicht fliegen. Schalten Sie den Strom in der Bäckerei aus und es wird kein Brot geben. Die Tatsache, dass es ein Gebäude geben wird, und in ihm Ausrüstung, Getreide, Hefe, Zutaten und Menschen - ist dieser Effekt nicht.

Inzwischen ist die Geschichte voll von vielenBeispiele, als das Flugzeug flog und landete, nicht nur ohne Flügel, sondern auch ohne Schwanz. Andere Handwerker könnten ein Flugzeug landen, in dem der Aufzug der Höhen nach oben klemmt. Der Pilot drehte gerade das Passagierschiff, und kurz bevor die Erde das Auto in seine normale Position zurückbrachte und die Geschwindigkeit senkte: das Flugzeug setzte sich, das Leben der Passagiere wurde gerettet.

Objektive Realität und künstliche Systeme

Ideal und dauerhaft für alle natürlichen Systeme. In der Natur kann überall ein systemischer Effekt beobachtet werden. Beispiele sind der Mensch selbst und Wald, Land, Wasser, Luft. Viele Male versuchte ein Mann, natürliche Systeme zu verwalten: Er legte Dämme, transportierte Tiere, transferierte Vegetation von einer natürlichen Umgebung in eine andere.

Was ist der systemische Effekt?

Oft erwiesen sich solche Experimente als erfolgreich undDas neue Design zeigte einen echten Systemeffekt. Andere Ideen haben nicht funktioniert. Die Verletzung objektiver Gesetze hat den natürlichen Zustand der Dinge in einen offensichtlich anderen Zustand gebracht. Was ist dann der systemische Effekt? Bringen Sie Ihre Ideen in die Korrespondenz der objektiven Realität, und das gewünschte Ergebnis wird nie lange auf sich warten lassen.

Die Idee der erfinderischen Maschine hätte gut stattfinden könnenZur Zeit seiner Geburt war alles notwendig, um es richtig auf die richtige Spur zu bringen. Schließlich liegt der Beginn von TRIZ in der Verallgemeinerung der Masse physikalischer, chemischer, technologischer und allgemein sehr vieler Erfindungen. Warum also hat der Computer die Produktion von Erfindungen nicht in Gang gebracht und eine Person nicht glücklich gemacht?

Der Raum und die Punkte darin

Es ist schwer, Raum außerhalb der Zeit zu betrachten, undDas erreichte Wissen ist selbst in den lang geöffneten Gesetzen von Elektrizität, Magnetismus und Gravitation noch unsicher. Auf jeden Fall gibt es auch andere Gesetze, über die eine Person überhaupt nichts weiß.

Sicher kann man behaupten, was das Wesen des Systemischen istWirkung. Gemäß der objektiven Realität besteht jedes System aus internen Subsystemen, aber selbst tritt in das Supersystem ein. Nur wenn das System objektiv als "Raumzeit" bezeichnet werden kann, ist es das höchste und einzige System. Wenn Sie glauben, dass Science-Fiction, Philosophen und Physiker die Realität verschiedener Dimensionen und Parallelwelten predigen, dann wird die Person immer noch viele Entdeckungen machen.

Aber wenn Sie sich nicht über das verfügbare Wissen erheben undUm sich von einer objektiven Realität leiten zu lassen, ist es möglich, den Raum als ein System von Punkten und jeden Punkt als ein System von Punkten darzustellen. Dann wirft die Frage - geben Sie ein Beispiel für eine systemische Wirkung - nur drei Komponenten auf:

  • Beschreibe den Punkt wie er ist;
  • beschreiben die Systeme innerhalb des Punktes, wie sie interagieren;
  • beschreiben die gegenseitige Beteiligung des Punktes und seiner Subsysteme an dem umgebenden Raum.

Im Großen und Ganzen ist ein anderes System nichtBeschreiben oder analysieren Sie immer. Dies kann nur in Form von Erfahrung oder Befriedigung der eigenen Interessen interessant sein. Aber einige Systeme sind interessant und sehr wichtig für das öffentliche Bewusstsein.

Geben Sie ein Beispiel für den Systemeffekt

Intellektuelle Exkursion

Zu einer Zeit, als Prolog an der Macht war,Lisp (Lisp) und die Ideen der künstlichen Intelligenz hatten die gesetzliche Autorität der Assemblersprache - die Sprache der Maschinen. Es gab nicht so viele Möglichkeiten, da die Anzahl der Architekturen klein war, aber nur eines ist wichtig: Assembler konnte niemals der Sprache der künstlichen Intelligenz zugeschrieben werden. Es war sogar unhöflich, etwas Angewandtes zu schreiben, und selbst dann wurde C / C ++ auf System-Dingen und manchmal Pascal mit Assembler-Einfügungen positioniert.

Auch wenn man aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz nichts versteht, ist es schwierig, die Objektivität der folgenden Momente, die für die natürliche Intelligenz charakteristisch sind, zu leugnen:

  • er ist situativ;
  • reproduzieren;
  • kontextuell;
  • transformierend.

Was ist der Systemeffekt?

Situative Ebene

Der erste Punkt ist ein Kind, das lernt zu spielen,sprich, handle. Alle seine Entscheidungen hängen von der Situation in der Umgebung ab. Da ist ein Ball, da wird ein Ball und alles damit verbunden sein, bis es dir langweilig wird. Es gibt eine Mutter, es wird eine Mutter geben, und wenn der Vater in der Nähe ist, wird das erste Wort "Papa" sein. Einige Gelehrte geben Beispiele von Stämmen, die noch nicht aus dem Dschungel gekommen sind und jagen, oder erinnern sich an die alten Stämme, die gejagt und angeln, waren in der Felskunst beschäftigt.

Hier wird Sprache oder Verhalten nur in verstandenabhängig von der Situation (Umgebung) in der sich das System befindet (Kind, Person). Es ist nicht notwendig, sich an die alten Riten der Informationsübertragung mit Tänzen, Schreien und Gesten zu erinnern. Jede Person in jedem Alter fällt in das Situationsniveau der Entwicklung und befindet sich in einer ungewohnten und unvorhergesehenen Situation.

Reproduzierende und kontextbezogene Ebenen

Der Moment der Reproduktion ist eine Verallgemeinerung des Situationswissens, wenn es bereits ein Konzept gibt, dass der Kreis eine Kugel und eine Wassermelone ist und das Auto ein Wagen, ein Bus und irgendein Objekt auf vier Rädern mit einem Motor sein wird.

Der Moment des Kontexts ist die Anwendung des gesamten angesammelten Wissens, der realen Entscheidung über den Ball und die Wassermelone und deren Übertragung in Analogie zu anderen Themen und Situationen.

Was ist der systemische Effekt: die absolute Version

Es ist einfach. So wurde im Assembler des bekannten Computers PDP-11 ein intelligentes System implementiert. Die Geschichte lässt ihren Namen aus, aber der Punkt ist, dass sie für einfache mathematische Berechnungen entworfen wurde: nur vier arithmetische Operationen.

Was ist der Kern der systemischen Wirkung?

Das Mindestsystem des Autors wurde erfülltsituative Ebene mit Elementen des kontextuellen, merkte sie und erkannte die Gegenstände, sagte "Mama" und "Vater", in der Situation im Allgemeinen orientiert, erinnerte das Kind an die Bett-Kinderwagen-Bühne der Entwicklung.

System-Effekt? Weit davon entfernt, es war das System im Wesentlichen nutzlos, aber der Trick war, dass ganz ein Fremder Mann, wollen die Sinnlosigkeit und Unbrauchbarkeit des Systems zeigen, nichts über sie wissen, lehrte sie vier arithmetische Operationen sowie dividieren und multiplizieren eine Zahl von Null.

System- und Transformationsmoment

Sie können immer über den Systemeffekt sprechen. In der Tat sind das Flugzeug, das Schiff und die Bäckerei reale Systeme, von denen Teile ihre eigenen persönlichen Systeme haben. Und nur eine Kombination von persönlichen Teilen schafft eine neue Qualität, eine neue Funktion.

Fälle, in denen das Subsystem außer Betrieb ist,verletzen das System als Ganzes in einem bestimmten Teil. Aber es kann nicht gesagt werden, dass die Qualität des Systems verloren geht. Gerade funktional gebrochen. Je mehr Schaden an dem System angerichtet wird, desto weniger ist es nützlich.

Jedes natürliche System bietet nicht nurseine Selbstheilung, aber auch Anpassung an eine sich verändernde Umwelt. Die Bereitschaft, unerwartete Handlungen auszuführen, sich in einer ungewohnten Umgebung zu orientieren - das ist die Essenz des Systemeffekts.

Wenn das künstliche System mit einer Ausrichtung auf Überlebensfähigkeit und Anpassungsfähigkeit geschaffen wird, wird seine Qualität und Funktionalität gefragt und effektiv sein.

</ span </ p>