Haaröl Behandlung war schon immer einer derbeliebte Schönheitsrituale. Lassen Sie für heute im Verkauf gab es eine riesige Menge aller möglichen kosmetischen Mittel, Öl für die Stärkung der Haare beweist weiterhin die Effizienz.

Sonnenblumenöl für Haare - fast unersetzlichbedeutet in der Kosmetologie. Und was bemerkenswert ist, wird es nicht möglich sein, es in einer künstlichen Umgebung zu wiederholen. Also, Natürlichkeit ist sehr wichtig. Wenn Sie Fonds kaufen, die Öl enthalten, stellen Sie sicher, dass es natürlich ist. In Kosmetika am häufigsten gefundene mineralische Sonnenblumenöl für die Haare. Und das ist ein Produkt von Ölraffinerien. Es lässt die Haut nicht atmen und verstopft die Poren.

Um Haare mit Ölen zu behandeln, ist es möglich, wenn siestark geschädigt, geschwächt oder langsam wachsen. Darüber hinaus ist Sonnenblumenkernöl bei sehr dünnem und brüchigem Haar von Natur aus unentbehrlich. Wenn es um Sie geht, machen Sie eine Ölmaske, die mindestens 6 Stunden dauert und die ganze Nacht besser ist.

Nur müssen die Vitamine A und E dem Öl hinzufügen(ein paar Tropfen). Sie werden frei in jeder Apotheke verkauft. Um die Mischung effektiver zu machen, können Sie sie erhitzen. Nicht zu viel natürlich. Sie möchten in der Tat zu den Problemen mit dem Haar auch die verbrannte Haut nicht hinzufügen?

Öl auf Kopfhaut und Haar auftragen, einwickelnalles mit Plastikfolie und den Kopf mit einem Handtuch umwickeln. Dies wird die Wirkung der Sauna verbessern. Eine solche Maske kann sogar auf schmutzigem Haar erfolgen. Obwohl es Uneinigkeit darüber gibt. Es gibt Fachleute, die glauben, dass Öl auf schmutzigem Haar nicht gleichmäßig verteilt werden kann und daher nicht bis zu den Wurzeln dringen kann.

Aber es lohnt sich, die Argumente derjenigen zu beachten, die Öl auf ungewaschenes Haar aufgetragen haben:

1. Jeder weiß, dass, je öfter sie ihre Haare waschen, desto schädlicher ist es für sie. Es ist klar, dass das Waschen des Kopfes nach der Kontaminierung notwendig ist. Aber auch die Maske zu waschen ... Es ist schließlich das überflüssige Trauma der Haare.

2. Hautfett verhindert nicht das Eindringen des Öls in die Wurzeln. Schließlich ist Sonnenblumenöl wie jedes andere Gemüse mit Hautfett verwandt und wird daher als normal empfunden

3. Trockenes Haar absorbiert viel besser. Denken Sie daran, was passiert, wenn Sie Öl auf das Wasser gießen. Ein Film erscheint. Und das brauchen wir absolut nicht. Auf trockenes Haar wird Öl verteilt und fällt viel besser.

Wenn Sie die Maske auf Ihr Haar auftragen, drehen Sie sichbesondere Aufmerksamkeit auf die Wurzeln. Massieren Sie die Haut gründlich mit den Fingern. Dann verteilen Sie das restliche Öl entlang der Haarlänge. Achten Sie darauf, die Spitzen zu ölen, das gibt ihnen eine Glätte und Glanz.

Nachdem Sie das Haar des Öls gewaschen haben, wenden Sie es anBalsam oder Conditioner. Aber Sie können auf diesen Schritt verzichten. Schließlich gibt Sonnenblumenöl für Haare an sich eine gute konditionierende Wirkung. So wird es ziemlich leicht zu kämmen sein. Obwohl alle Fälle individuell sind, lohnt es sich, alle Möglichkeiten auszuprobieren, um herauszufinden, was für Sie am besten ist.

Wissen Sie, dass Ihre Haare aus Öl zu waschen istist ziemlich schwierig. Und selbst wenn es Ihnen scheint, dass sie perfekt gewaschen sind, können Sie sie nach ein paar Stunden als dreckiges Aussehen wahrnehmen. Um dies zu verhindern, verwenden Sie ein sanftes Shampoo oder spülen Sie Ihre Haare mit Essig in Wasser verdünnt.

Wenn Sie sehr, sehr trocken, porös undgeschädigtes Haar, können Sie Öl auf gewaschenes und leicht feuchtes Haar auftragen. Oder verwenden Sie es sogar als Mittel, das keine Spülung erfordert. Dafür ist es natürlich besser, hierfür nicht Pflanzenöl für die Haare, sondern mehr fettarme Öle wie Mandel-, Jojoba- und Traubenkerne zu verwenden.

Sie können beide Optionen kombinieren. Dann werden Sie vor dem Waschen Öl auf das Haar auftragen und danach nur die Spitzen leicht auftragen und das Produkt nicht spülen.