Bis heute beschäftigen sich viele mit dem Thema: "Solarium: Schaden und Nutzen von seinem Besuch". Dieser Artikel ist diesem Thema gewidmet. Lassen Sie uns versuchen, alles gemeinsam herauszufinden.

Jeder weiß, dass das Solarium das einzige isteine Gelegenheit, eine gleichmäßige, feste und schöne Bräune zu bekommen, unabhängig von der Jahreszeit. Gesetzgeber der Mode für das Bräunen in den schon jetzt schon die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts war der berüchtigte Coco Chanel. Zuvor galt diese Bräune als das Los gewöhnlicher harter Arbeiter, die viel Zeit in der Sonne, in Arbeiten und Sorgen verbrachten. In dieser Hinsicht erhielt ihre Haut einen charakteristischen Farbton.

Aber, wie schon ein wenig früher erwähnt, die Modediktiert seine Bedingungen. Und nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erschien ein neuer Trend, nämlich eine Lampe mit ultravioletter Strahlung. Solarium als solche Industrie begann, nur in eintausendneunhundertsechsundsiebzig zu produzieren. Derzeit sonnen sich eine große Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt in Sonnenbädern. Und was charakteristisch ist, der Streit um das Thema Solarium, Schaden und Nutzen bleibt bis heute erhalten. Wir machen jetzt auch unseren eigenen Beitrag und sprechen zunächst über das, was der Solariennutzen ist.

In erster Linie ist das Solarium der Ort,wo man im Winter eine perfekte Bräune bekommt, die auch viel sanfter ausfällt als in der Sonne. Mit seiner Hilfe kann die Haut für die Strandruhe vorbereitet werden. Sitzungen einer solchen Bräune können Akne loswerden. Dank Ultraviolett wird die Immunität gestärkt und der Körper bekämpft virale Infektionen. Es ist seit langem bewiesen, dass künstliche Bräunung viel nützlicher als üblich ist. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es keine direkte Wirkung auf die Haut der Sonnenstrahlen. Unter anderem aktiviert Ultraviolett die Produktion von Vitamin D, dessen Anwesenheit Knochengewebe und Muskeln signifikant stärkt. Und die Tatsache, dass ultraviolette Strahlen zur Entwicklung von Endorphinen im menschlichen Körper beitragen, legt nahe, dass künstlicher Sonnenbrand im Kampf gegen Depressionen hilft. Zu Gunsten des Solariums heißt es auch, dass eine moderate Bräune nichts anderes als eine natürliche Barriere gegen natürliche UV-Strahlung ist.

Natürlich sind alle oben genannten sehr großPluspunkte. Aber was schadet das Solarium? Zuallererst ist in diesem Zusammenhang zu beachten, dass Ultraviolettstrahlen Elastin und Kollagen in den Hautzellen zerstören und damit entwässern können. Dies wiederum verursacht eine vorzeitige Faltenbildung und Alterungsschäden. Das Haar leidet auch. Sie werden brüchig. Ein häufiger Besuch im Solarium verschlimmert den Verlauf vieler chronischer Krankheiten und trägt, was wichtig ist, zur Entwicklung einiger onkologischer Erkrankungen, insbesondere des Melanoms, bei. Eine Reihe von Studien wurde durchgeführt, bei denen Wissenschaftler herausgefunden haben, dass übermäßige Verblendung mit einem Solarium zu Mutationen führt. Es gibt noch einen weiteren Punkt, auf den Sie achten sollten: Eine künstliche Bräune bewirkt eine Verdickung des Stratum corneum. Dies ist eine Folge der Verstopfung der Poren, die nicht der beste Weg ist, um den Zustand und das Aussehen der Haut im Allgemeinen zu beeinflussen.

Also, das Solarium, Schaden und Nutzen des Besuchswas offensichtlich ist, kann als dual betrachtet werden. Es gibt jedoch immer die Möglichkeit, sozusagen das goldene Mittel zu finden. In diesem speziellen Fall wird es Vorsicht und Mäßigung geben.

Aber trotzdem gibt es eine Reihe vonEinschränkungen, bei denen der Besuch eines Solariums generell nicht empfohlen wird. Natürlich, bevor Sie sich für eine Dosis von UV-Strahlung entscheiden, ist es ratsam, mit einem Arzt zu konsultieren. Dies wird dazu beitragen, eine Reihe von Problemen in der Zukunft zu vermeiden.

Wie für die Frage: Ein Solarium Schaden und Vorteil, hier ist alles offensichtlich. Gespräche zu diesem Thema, wie Sie selbst sehen, sind nicht grundlos. Die wichtigste Sache, die Sie für sich selbst in erster Linie zuweisen sollten, ist, alle möglichen Risiken vom Besuch des Solariums abzuwägen und, wenn möglich, zu vermeiden. Dann wird Ihre Bräune nicht nur schön, sondern auch nützlich sein!