Unter Anlagevermögen verstehen sich die echten undMaterialwerte, die ständig an jedem Produktionsprozess beteiligt sind. Das Anlagevermögen ändert seine natürlichen und materiellen Formen nicht, da sie sich abnutzen und ihren Wert auf die fertigen Produkte übertragen.

Mit anderen Worten, wir können das Grundlegende sagenMittel sind Sachwerte, die enthalten sind, um sie in verschiedenen Verfahren, der Erbringung von Dienstleistungen oder der Lieferung von Gütern zu nutzen, zu verpachten oder soziokulturelle und administrative Funktionen auszuführen.

Vor allem ist es notwendig, das Objekt des Anlagevermögens zu bestimmen, was ist das? Das Objekt des Anlagevermögens kann verschiedene Aktionen umfassen:

- unfertige Konstruktion mit allem Zubehör und Anpassungen;

- Getrenntes strukturelles Objekt, das dazu bestimmt ist, unabhängige und spezifische Funktionen auszuführen;

- ein Komplex von Eis- und Strukturobjekten, die sowohl unterschiedlich als auch identisch sein können, aber eine gemeinsame Grundlage und eine allgemeine Anpassung für Management und Instandhaltung haben;

- oder ein anderes Vermögen, das genau der Definition von Anlagevermögen entspricht. Es kann auch einen Teil des Assets geben, den das Unternehmen kontrolliert.

Man kann herausgreifen Gruppen von Anlagevermögen, die eine Menge von Objekten definieren, die in ihrem Zweck, ihren technischen Eigenschaften und Sicherheitsbedingungen identisch sind. Trennen Sie die Klassifizierung Gruppen von Anlagevermögen, die erweitern können, in Untergruppen in eigene, in Gebrauch, vermietetes Anlagevermögen unterteilt werden. Unternehmen können teilen Gruppen von Anlagevermögendie in Reparatur sind, in Miete, auf dem Wiederaufbau, auf der Modernisierung, auf der Vollziehung und auf der Teilliquidation.

Auch Klassifizierung des Anlagevermögens nach Gruppen kann in verschiedene Typen unterteilt werden:

- Objekte der Naturverwaltung und Grundstücke;

- Kapitalkosten für radikale Landverbesserung;

- Strukturen, Gebäude und Übertragungseinrichtungen;

- Ausrüstung und Kraft- und Arbeitsmaschinen;

- Verkehrsmittel;

- Möbel, Regel-, Messgeräte und -geräte, Wirtschafts- und Produktionsmittel, Werkzeuge;

- produktives, züchtendes und arbeitendes Vieh;

- mehrjährige Plantagen;

- Investitionen in geleaste Objekte;

- und andere Anlagegüter.

Gruppen von Anlagevermögen solche Mittel wie - Objekte,wer diente weniger als 1 Jahr; Angelausrüstung; Marken- und Spezialschuhe und -bekleidung, Werkzeuge für den gezielten Einsatz; Bettwäsche; mehrjährige Plantagen in Baumschulen; Versuchstiere und Jungtiere; temporäre Strukturen und andere.

Ein solches Konzept als zu betrachten Anlagenbuchhaltung GruppeEs ist notwendig, die Hauptaufgaben des Buchhalters zu verstehen. Trennen Sie verschiedene Arten von Aufgaben:

- Gewährleistung der Sicherheit der Hauptleitungbedeutet. Alle Übertragungen, Transaktionen, Einnahmen, Veräußerungen und Reparaturen von Anlagevermögen werden laufend und zeitnah in der Buchhaltung reflektiert. Hier ist die korrekte Ausführung aller Dokumente erforderlich.

- Berechne alle Abschreibungsgebühren korrekt, um die wirtschaftlichen und objektiven Kosten der produzierten Dienstleistungen oder Produkte zu bilden.

- überwacht effektiv die gesamte Nutzung des Anlagevermögens eines Unternehmens.

- Aufzeichnungen über die Kosten der Modernisierung und Reparatur von Anlagevermögen führen.

Es ist sehr schwierig, die Bedeutung der Verwendung zu beurteilengrundlegende Mittel für den effektiven Betrieb des Unternehmens. Neue Mittel werden laufend bereitgestellt und in Betrieb genommen. Diejenigen, die bereits begonnen haben, sich zu verschleißen. Einige von ihnen werden repariert, modernisiert oder vollständig abgeschrieben, wenn das Anlagevermögen vollständig verbraucht ist. Aus diesem Grund ist eine sorgfältige Bilanzierung, Kontrolle und Analyse des Anlagevermögens erforderlich.