Bei der Durchführung von bargeldlosen Abrechnungen zwischenUnternehmen, Firmen und Organisationen gibt es oft eine Situation, in der die Analyse von Kreditoren und Debitoren notwendig ist. Bevor wir zur Beschreibung der Methoden dieser Analyse übergehen, ist es notwendig, genau die Konzepte zu verstehen, die durch diese Kategorien gekennzeichnet sind.

Die Forderung (RR) istjede Art von Schulden, die von einem Unternehmen, einschließlich Einzelpersonen, im Verhältnis zu anderen Unternehmen entstehen können. Seine Buchführung und Analyse wird durch die Tatsache kompliziert, dass die Natur von DZ durch eine Kombination von Ursachen bestimmt wird.

Hier sind einige von ihnen:

- eine Art von Produkt, das Gegenstand ist, für die Vereinbarungen zwischen Subjekten der wirtschaftlichen Beziehungen getroffen werden;

- die Größe des Marktes, auf dem diese Unternehmen und Organisationen tätig sind;

- Sättigungsgrad des gegebenen Marktes mit den Waren, für die die Berechnungen durchgeführt werden;

- diese spezifischen Berechnungsformen und -methoden, die von diesen Unternehmen in den Berechnungen verwendet werden.

In der aktuellen Arbeit, die Kontrolle der ForderungDie Verschuldung besteht darin, ihre Dynamik korrekt und genau zu messen, dh festzustellen, wie sie sich während des Berichtszeitraums (oder eines anderen für die Analyse gewählten Zeitraums) entwickelt, um ihre Struktur und Ursprungsquellen zu verfolgen und insbesondere zu wissen, für welche Wirtschaftseinheiten sie registriert ist , was sind seine monetären Beträge und Zeitpunkt des Auftretens.

Gleichzeitig sollte solchen Arten von DZ die größte Aufmerksamkeit als ungerechtfertigt und überfällig geschenkt werden.

Zu den ungerechtfertigten umfasst die Analyse der Verbindlichkeiten und Forderungen aus Lieferungen und Leistungen:

- infolge von Engpässen, Diebstahl oder Unterschlagung;

- Schulden von UCS-Firmen und Unternehmen, die unter Verletzung der Finanzdisziplin gegründet wurden;

- Schulden von Partnern für unbezahlte, aber bereits gelieferte Waren.

Diese Schuld, Laufzeiten, für die Ansprüche abgelaufen sind - werden als Verluste des Unternehmens abgeschrieben. Die Gesetzgebung ist 3 Jahre.

Eine solche Form wie andere Schulden enthält mehrere Artikel von Waren und Nicht-Waren. Diese sind:

- Abrechnungen zwischen Wirtschaftssubjekten über geplante Zahlungen;

- Zahlungsrückstände aufgrund verspäteter Bereitstellung von Berichten durch Personen, die Mittel erhalten haben;

- Schulden für Zahlungen für die Nutzung oder Vermietung von Wohngebäuden und Schulden der Gemeinde.

Um den Wert von DZ zu optimieren, wird die Analyse durchgeführtGläubiger und Forderungen deuten darauf hin, dass es besonders notwendig ist, auf die Auswahl der möglichen Verbraucher der Produkte des Unternehmens und die Festlegung der günstigsten Bedingungen für die Zahlung für die von dem Unternehmen gelieferten Waren zurückgreifen.

Wie die Praxis zeigt, analysiert die Analyse des Gläubigers undForderungen werden entweder durch eine kontinuierliche Methode oder durch eine Methode der selektiven Analyse ausgeführt. In jedem Fall hängt die Wahl der Methode von der Höhe der Schuld, den Eigenschaften der Schuldner und der Zuverlässigkeit der von ihnen vertretenen Dokumente ab.

Die wichtigsten in der Analyse sind jedoch die folgenden DZ-Indikatoren:

- Absolute, die die Schulden widerspiegelt, deren Fälligkeitszeitraum drei Monate überschritten hat;

- Umsatz, der nach der Formel berechnet wird: O = V / CLE (Mi), wobei gilt: V - Die Erlöse aus verkauften Waren ohne Mehrwertsteuer, CLE (Mi) - der Mittelwert der Forderungen On - Wert des Umsatzes.

- die Rückzahlungsfrist der DZ, definiert als der Quotient der Anzahl der Tage eines Jahres (360 ist genommen) als der Wert des Umsatzes (O).

Als wichtigster Indikator, der DZ charakterisiert, sollte man die Axiomatik nehmen: Je länger die Dauer der Verzögerung in DZ ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit ihrer Rückzahlung.

Daher ist es wichtig, auf die Analyse zu achtenParameter wie kurzfristige Forderungen, was bedeutet, dass Zahlungen, auf denen Verbraucher von Produkten erwartet werden, innerhalb der nächsten 12 Monate erwartet werden. Eine wichtige Richtung der Arbeit für jedes Unternehmen oder jede Organisation besteht darin, die ständige Interaktion mit den Verbrauchern aufrechtzuerhalten und ihre finanzielle Nachhaltigkeit zu kontrollieren, die auf der Grundlage des Studiums verschiedener, hauptsächlich unabhängiger Informationsquellen organisiert werden sollte.