Was ist Nachfrage? Dies ist das wichtigste Merkmal des Marktes. Im Marketing - das ist das Hauptziel der kontinuierlichen Beobachtung, detaillierte Studie und Auswirkungen auf Menschen.
Nachfrage (per Definition) ist ein Bedürfnis,Präsentiert auf dem Markt und ständig mit Geld verstärkt. Wir können nicht von seiner Zahlungsfähigkeit sprechen, weil die Nachfrage jeder Art per definitionem ein Lösungsmittel ist, und sonst ist es einfach eine Notwendigkeit. Dieses Konzept kann auch als eine Möglichkeit und Absicht des Verbrauchers definiert werden, ein bestimmtes Produkt an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten Zeit zu kaufen. Die Nachfrage Gabeln sind unterschiedlich.

Verbraucher - ist ein komplexes Phänomen, dasbesteht aus verschiedenen Elementen, die bestimmte soziale, wirtschaftliche, demographische und regionale Merkmale aufweisen. Solche Komponenten ermöglichen es, die Arten der Verbrauchernachfrage nach verschiedenen Merkmalen zu differenzieren. Diese Aktionen erleichtern seine Anpassung. Bis heute gibt es folgende Arten von Nachfrage:

1. Negativ (für Waren oder Dienstleistungen). Der Markt akzeptiert kein Produkt oder eine Dienstleistung. Die Aufgabe des Marketings in diesem Fall ist es, die Quelle der Resistenz zu untersuchen und die Fähigkeit des Marketingprogramms zu bestimmen, die negative Einstellung zum Positiven durch die Modernisierung der Waren und noch aktivere Anregung der Käufer zu verändern.

2. Mangel an Nachfrage. Es kommt vor, dass die Verbraucher die Waren nicht anziehen oder ihnen gleichgültig sind. Was zu tun ist? Wie handeln? Es ist notwendig, Wege zu finden, die grundlegenden Eigenschaften der Güter mit den natürlichen (täglichen) Bedürfnissen des Menschen und seiner Interessen zu verbinden.

3. Versteckt. Dies ist die Nachfrage nach einem Produkt, das nicht existiert. Viele Menschen träumen davon, ein Produkt zu haben, das gar nicht existiert. In diesem Fall besteht die Aufgabe des Marketings darin, das Ausmaß des potenziellen Marktes zu bestimmen und wirksame Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, die diese Nachfrage befriedigen können.

4. Welche anderen Arten von Nachfrage gibt es? Wir analysieren weiter: der Fallende. Bei Sättigung mit den Waren der Marktnachfrage fallen alle niedriger und niedriger. Die Marketingexperten müssen eine gründliche Analyse der Ursachen ihres Falles durchführen und herausfinden, ob es möglich ist, den Verkauf von Waren (Dienstleistungen) erneut zu stimulieren, indem sie nach neuen Märkten suchen und die Waren verändern.

5. Unregelmäßig. Abhängig von der Jahreszeit und sogar dem Tag kann der Verkauf von Waren schwanken. Wir müssen nach Möglichkeiten suchen, solche Schwankungen auszugleichen und die Nachfrage im Laufe der Zeit mithilfe flexibler Preise, verschiedener Anreizmaßnahmen und anderer Methoden zur Motivierung von Verbrauchern zu verteilen.

6. Unterstützt. In der Regel ist das Unternehmen in dieser Situation mit seinem eigenen Handelsumsatz zufrieden. Arten von Nachfrage sind durch ihre Knappheit gekennzeichnet, und in dem Fall, wenn die Nachfrage konstant aufrechterhalten wird, ist dies die angenehmste Situation. Die Aufgabe des Marketings besteht darin, das bestehende Niveau trotz der sich ständig ändernden Vorlieben und Geschmäcker der Verbraucher, wachsender Konkurrenz, beizubehalten. Das Produkt sollte von hoher Qualität sein, und die Mitarbeiter des Unternehmens bewerten ständig die Kundenzufriedenheit und analysieren dann die Richtigkeit ihrer Handlungen.

7. Die Nachfrage ist übertrieben. In dieser Sachlage steht er über der Versorgung, die Firma kann (oder will) sie nicht befriedigen. Wir müssen nach Wegen suchen, um eine solch hohe Nachfrage dauerhaft oder vorübergehend zu reduzieren. Sie können dies tun, indem Sie die Preise erhöhen oder den Service reduzieren. Diese Firmenpolitik wird als Demarketing bezeichnet.

8. Unerwünscht. Dies ist die Nachfrage nach einem Produkt, das sich als gesundheitsschädlich erwiesen hat. In diesem Fall ist es notwendig, Verbraucher von "schlechten" Gütern zu überzeugen, schlechte Gewohnheiten aufzugeben; verbreiten einschüchternde Informationen, liefern statistische Daten; stark die Preise erhöhen und die Verfügbarkeit dieses Produkts begrenzen.

Also haben wir die Nachfrage im Marketing untersucht.