Designer auf der ganzen Welt hören nicht auf zu überraschenoriginelle Ideen, präsentiert dem Publikum die nächste Modenschau. Der Sommer ist schon vorbei, aber warum warten wir auf die modische Herbst-Winter-Saison 2013-2014? Berühmte Modedesigner präsentierten neue Kollektionen, die jeweils individuell sind. Aber sie alle haben drei Gemeinsamkeiten, nämlich die wichtigsten Trends der aktuellen Saison - Leder, Pelz und Print "Käfig".

Kollektion von Dolce and Gabbana - königliche Produktion

Modehaus Dolce und Gabbana "gingen zur Bank"Dressing Modelle in einem wirklich königlichen Kleid: Kopfbedeckungen in Form von luxuriösen Kronen, schicke Kleider und Schuhe, mit losen Steinen verziert. Ohrringe und Anhänger in Form von massiven kostbaren Kreuzen fügten Bilder von Größe hinzu. Kleider mit Drucken, die die Gesichter von Heiligen darstellen, wurden in der gesamten Kollektion zu einem sehr mutigen Strich. Die Modenschau von Dolce and Gabbana ist ein weiterer Beweis für die Bewunderung der weiblichen Schönheit.

Modeschau

Kollektion von Gucci - strenge Schönheit

Sammlung von Herbst-Winter von Gucci ist in der Wirtschaft gemachtStil. Im Kern liegt ein strikter Schnitt, klare Linien, elegante Länge und monochrome Texturen. Modenschau von Gucci bricht die Idee der Traurigkeit und Grausamkeit des offiziellen Bildes und bietet leuchtende Farben: blau, azurblau, fuchsia, sattes Purpur. Ein ganz aus dünnem Leder gefertigter Business-Anzug unterstreicht nur die Frechheit und Zielstrebigkeit der Natur. Mantel mit einem Astrachan-Kragen, ähnlich einem männlichen Modell, wird in der Garderobe der Frauen relevant sein.

Mailand Modeschau

Kollektion von Prada - der Trend in jedem Modell

Modehaus Prada präsentierte die Kollektion mit einem HauchRetro-Richtung. Mäntel und Regenmäntel von taillierten und trapezförmigen Silhouetten, Midiröcke "halb sonnig" und asymmetrisch, Taschen à la "Großmutters Jugend" - all das ist unglaublich relevant. Es ist charakteristisch, dass diese Modenschau überraschend hell ist, fast jedes Bild enthält ein oder mehrere Details zu den Trends der Saison. Dies können Ärmel einer Lederjacke sein, die mit Pelz bespannt sind, ein Mantel in einem Käfig oder nur ein Mantel aus Leder. Bemerkenswert ist, dass in fast jedem Set eine knallrote Farbe zu finden ist, egal ob es sich um Kleidung oder ein Accessoire handelt. Nicht weniger beliebt ist die Farbe von Türkis oder Meerwasser.

Modeschau Sommer

Sammlung von Tom Ford - Feuerwerke

Tom Ford präsentierte eine Kollektion, die "explodierte"eine unberechenbare Kombination in Modellen von Farblösungen, Stilen und Texturen. Der bereits bekannte Ausdruck "Kombination von Inkongruenzen" kommt in den ihnen präsentierten Modellen voll zum Ausdruck. Eine Jackenbombe und ein schmaler Rock mit Fransen, Netzhose mit abgeschnittener Pelzjacke, ein Mantel mit floralen und animalischen Print mit Hose in einem futuristischen Käfig - das Ungewöhnliche wird wieder modisch. Generell präsentierte die Modenschau von Tom Ford schockierende Bilder, die im Alltag durchaus anwendbar sind.

Tom Ford

Sammlung von Trussardi - faszinierender Lakonismus

Das Modehaus Trussardi gab diese SaisonPräferenz für Eleganz, ausgedrückt in strengen Formen und Mangel an einprägsamen Details. Der Akzent in den Bildern ist ein Ledertop unter einem Mantel oder einem Regenmantel, ein Kleid in einem großen Käfig oder eine Jacke mit einem Leopardmuster. Der Hit der Saison ist weiß. Trotz der Tatsache, dass der russische Herbst keine helle Kleidung tragen muss, sind weiße Hosen, Mäntel und sogar Schuhe zu bevorzugen.

Es ist unbestreitbar, dass eine der modischen HauptstädteFrieden gilt als Mailand. Die Modenschau der offenen Saison Herbst-Winter 2013-214 in dieser Stadt wurde zu einem echten Urlaub für Profis und die üblichen Bewunderer der Modebranche.