Das Konzept der "Jeans" ist fest in unserem Leben angekommen. Am Ende des 19. Jahrhunderts wurden spezielle Kleidung für Arbeiter aus dichtem Stoff geschaffen. Jetzt haben wir eine Menge Dinge aus diesem haltbaren und schönen Material: Jeanshosen, Röcke, Kleider, Jacken, Westen, Jacken.

Regeln für die Auswahl von Jacken

mit was man Jeansjacken trägt
Jetzt haben Jeansjacken wieder das alte erworbenPopularität. Eine Vielzahl von Stilen und Farben machen es möglich, sie mit fast jeder Kleidung zu tragen. Und trotzdem gibt es einige Modetrends. Mit was zu Jeans Jacken zu tragen ist vorzuziehen?

Die Wahl Ihrer Top-Jeans-Kleidung ist keine leichte Aufgabe, weil das Wachstum und die Form der Figur bei der Auswahl von großer Bedeutung sind.

  • Für kurze Frauen sind Jeansjacken kurz geeignet, da sie optisch die Figur strecken und ihre Beine ausstrecken.
  • Mädchen mit engem Körperbau können bis zur Mitte des Oberschenkels Jacken oder Jacken wählen, aber lange Frisuren vermeiden.
  • Mädchen mit hohem Wachstum passen Modelle mit ausgestellten Ärmeln und ausgestattet.
  • Besitzer von prächtigen Formen wird empfohlen, ihre Modelle für sich selbst zu wählen, die einen V-Schnitt haben, und die Größe genau mit der aktuellen, nicht mehr übereinstimmen.

Modetrends

Nachdem wir gelernt haben, wie man ein Modell für Ihre Figur wählt, überlegen wir, was wir in dieser Saison für Jeansjacken tragen.

  1. Jetzt gibt es eine Tendenz zu Kontrasten in der Kleidung, zum Beispiel, Modelle mit Nieten können wie mit einem Abendkleid oder mit einem kurzen Rock oder Leggings aus glänzendem Stoff gekleidet werden.
    modische Jeansjacken
  2. Jeansjacke ist mit einem leichten Kleid kombiniertkurze Länge. Eine taillierte Jacke kann mit schmalen modischen Hosen getragen werden. Wenn eine Frau den Stil von "Seemann" liebt, dann können Sie eine Handtasche oder ein Kleid in einem weißen und blauen Streifen aufheben.
  3. Mädchen mit einer schönen schönen Taille können aufhebenStellen Sie sich eine Auswahl an kurzen modischen Jeansjacken vor, die in geräumige Hosen passen. Sehr harmonisch kurz unter den Brustjacken flatternd aus der Taille des Kleides, mit einem schönen Riemen umgeschnallt. Achtung: Dieses Outfit ist nicht für Mädchen mit breiter Taille zu empfehlen, da sich die Figur sonst optisch "ausdehnt". Kurze Jacken können nicht nur die üblichen blauen oder blauen Farben, sondern auch helle Farben sein.
  4. Sehr angesagt sind jetzt Westen von Jeans, die mit Leggings, Jeans, Röcken, geräumigen Sarafans getragen werden.
  5. Designer in dieser Saison bieten verschiedene Jacken mit einem kreativen und spektakulären Dekor, wie Stickereien, Muster oder Ledereinsätze.
  6. Eine weitere neue Richtung ist eine Jeansjacke, die an eine Jacke erinnert. Eine taillierte Jacke wird besonders von Frauen geschätzt, die gerne die Taille betonen und das ganze Bild elegant und raffiniert machen.

Einfachheit in der Lösung

kurze Jeansjacken

Viele Leute sind daran interessiert, was man Jeansjacken trägteinfach und unprätentiös, ohne überflüssiges navorotov? Sie sind perfekt mit bunten Kleidern über den Knien und hochhackigen Schuhen kombiniert. Dieses Outfit kann in zwei Versionen unterteilt werden: Klassik und Jugend. Der Unterschied in der Wahl der Farben und des Zubehörs.

Abschließend

Jetzt sind Sie überzeugt, dass die Top-Jeans kleidetist praktisch und universell, und die Frage, was man Jeansjacken trägt, stellt für Sie keine Komplexität mehr dar. Dann gehen Sie voran, eher in Geschäften zu kaufen!