Ledermantel wird nie aus der Mode kommen,seit es ein Klassiker geworden ist, dank der praktischen und edlen Erscheinung des natürlichen Materials. Und nur die Zeit ändert sich. Heute erinnere ich mich kaum daran, dass der Ledermantel einst ausschließlich ein männliches Kleidungsstück war. Vertreter der besseren Hälfte der Menschheit präsentieren sich lange Zeit in Lederoutfits mit femininen Formen und Farben.

Ledermantel
Viele berühmte Couturiers gehören in ihreKollektionen von Ledermänteln für Frauen, ansprechende Fashionistas mit neuen Materialverarbeitungsarten, originaler Schnitt, stilvolle Details. Die demokratische Mode erlaubt Ihnen, sowohl strenge Modelle von klassischen Farben, als auch frivole Outfits von hellen Farben zu wählen.

Nach etwas Ruhe, wenn auf den Podien unddurch ein Modell von einem warmen, gemütlichen Textilien dominierten Straßen, Mantel, Lederbezug, bekräftigten selbst. Moderne Ledermäntel unterscheiden sich eine Vielzahl von Stilen, Farben und Texturen. Dies kann ein klassisches Produkt aus natürlichen Farben, zweireihiges Modell im Stil „military“ mit großen Tasten sein, zusammen mit einem geformten Kragen, Rüschen, kontras Einfügungen, aufgesetzten Taschen, Stanzteilen oder Pelzelementen (Krägen, Manschetten, Manschetten, Gürteln).

Heute ist mattes, lackiertes und strukturiertes Leder in Mode. Bevorzugt sind ruhigere Naturtöne: Braun, Schwarz, Dunkelblau, Sand, Koralle, Grau, Dunkelgrün. Verfügbare Modelle sind gerade, ausgestattet und frei geschnitten. Was die Länge angeht, wird ein langer Ledermantel zweifellos immer außer Konkurrenz bleiben. In der neuen Saison empfehlen Designer jedoch, Modelle etwas höher oder in die Knie zu wählen. Solche Mäntel passen perfekt zu Schuhen, zu hohen Stiefeln und zu Stiefeletten.

Ledermantel Frauen
Leader bleibt immer noch schwarz klassischein Mantel aus geradem Schnitt mit einem Gürtel. Die Länge von "Midi" ist in Harmonie mit Röcken, Hosen oder Jeans. Gürtel mit einer Schnalle ist traditionell mit einem Knoten gebunden, was die Taille stärker betont. Ein besonderer Chic ist ein schneeweißer Mantel, ideal kombiniert mit schmalen Hosen.

Streng und stilvoll, jugendlich und "hooliganistisch", feminin und elegant raffiniert, trendy oder mit einem Hauch von "Retro" - das ist es, ein moderner Ledermantel einer Frau.

Wie wähle ich?

Mäntel aus echtem Leder von hoher Qualitätist ziemlich teuer, aber gleichzeitig rechtfertigt sich der Preis. Nur ein richtig ausgewähltes Outfit kann eine lohnende Geldanlage und eine Lieblingssache des Besitzers werden.

Ledermäntel für Frauen
Bevor Sie einkaufen gehen, müssen SieEntscheide dich für die Form. Es ist am besten, so etwas in einem spezialisierten Geschäft zu kaufen, in dem die Wahrscheinlichkeit einer Fälschung geringer ist. Es ist notwendig, Produkten aus weichem Leder den Vorzug zu geben, die sich angenehmer anfühlen, und daher in der Socke. Schwarze und braune Mäntel sind viel praktischer als helle und farbige Mäntel. Im Kleid aus roter oder weinroter Haut wird keine Frau unbemerkt bleiben, außerdem verleiht diese Farbe Frische und mindert das Alter. Lackmodelle sehen beeindruckend und stilvoll aus, aber sie sind schwer zu pflegen.

Wählen Sie einen Ledermantel, muss es vorsichtig seininspizieren. Ein Produkt von guter Qualität kann keine gerissenen, zerknitterten oder abgenutzten Lederstücke enthalten, auch nicht an unsichtbaren Stellen. Farbmodelle sollten auf Anstrichqualität geprüft werden. Um dies zu tun, sollte die Oberfläche der Haut mit einem trockenen Baumwolltuch vorsichtig gerieben werden. Wenn keine Farbspuren auf dem Stoff sind, können Sie sicher kaufen.