Klassik, Business, Avantgarde, Französisch,Militär, Hippies, Safari ... Die heutige Modebranche bietet eine unglaubliche Vielfalt an Stilen und Richtungen, um Bilder von modischen Frauen und Fashionistas zu erstellen. Bei all dieser Vielfalt, mehr als ein Dutzend Jahre, hat der modernistische Kleidungsstil seine Position behalten. Was ist diese Richtung, was zieht Designer und die Öffentlichkeit an?

moderner Stil in Kleidung

Eigenschaften

Vor allem der modernistische Kleidungsstilzeichnet sich durch einen Mangel an klaren, geraden oder strengen Linien aus. Diese Richtung symbolisiert Luftigkeit, Leichtigkeit, Ungenauigkeit von Formen, Vermeidung von Einschränkungen. Das einzige, was die Kleidung dieses Stils betonen kann, ist die Taille. Es wird manchmal in Kleidern, Mänteln und Anzügen akzentuiert. Außerdem haben solche Funktionen:

  • S-förmige Silhouette.
  • Leicht erhöhte Schultern.
  • Schicke Stoffe (Crepe de Chine, Taft, Samt, Chiffon, Plüsch).
  • Natürliche Zeichnungen, Drucke, Stickereien.
  • Schmuck mit Goldfäden.
  • Hohe Kragen.
  • Zubehör: Manto, Pelerines, Ornamente, Clutches, Hüte, etc.

Auch bei einigen Modellen wird die Asymmetrie des Schnitts angewendet, was dem Bild ein Geheimnis und Mehrdeutigkeit verleiht.

Die wichtigsten Reißverschlüsse, die im Jugendstil verwendet werden, sind nicht die Reißverschlüsse, sondern die Knöpfe, die mit dem gleichen Stoff verstopft sind, aus dem das gesamte Outfit entstand. Verwende auch Tonbänder.

Heute das Hauptfarbschema von diesemDie Richtung ist: Weiß, Beige, Koralle, Pastelltöne der Pflaume, grün und blau. Auch Designer spielen oft auf dem Kontrast von hellen Farben, Drucken und Zeichnungen, die oft eine deutlich sichtbare Verbindung mit den Bewohnern der Tierwelt haben.

Frauenkostüm im modernen Stil

Ursprünge

Dieser Trend hat seinen Ursprung in Europa. Der französische Modedesigner Paul Poiret sprach viel mit Künstlern und anderen Menschen der Kunst, liebte ihre Kreativität, besuchte Ausstellungen und Galerien. Da er seine Emotionen und Eindrücke von Kunstwerken nicht ausdrücken konnte, begann er, sie so umzusetzen, wie er es konnte - Bilder, Silhouetten und Stile zu schaffen. Sehr schnell passten seine Modelle dem Publikum, und eine neue Richtung wurde populär. Der modernistische Stil in den Kleidern des 19. Jahrhunderts ist vor allem weiblich S-förmige Kleider, mit einem hellen Akzent auf der Taille. Eine klare Gliederung der Silhouette in "Oben" und "Unten" wurde durch Farblösungen, Verzierungen an der Brust, üppige Röcke erreicht. Die Inspiration für die Fans und Anhänger der neuen Richtung war Mutter Natur selbst. Bilder wurden geschaffen, um eine Frau wie eine Blume einer Orchidee, eine Knospe Chrysantheme oder Lilie aussehen zu lassen. Beim Gehen wurden die Kleidungsstile von einer jungen Dame gemacht, die wie eine hochfliegende Motte oder ein Schmetterling aussieht, hell, luftig und mysteriös. Die Damen und Perlen lange Halsketten, Perlen, Stickereien mit Perlen und Steinen, kamen Bänder nach Geschmack.

moderner Stil in Kleidung des 19. Jahrhunderts

Entwicklung

Der modernistische Stil in den Kleidern des 20. Jahrhunderts ist nicht nur nicht gewordenVergangenheit vergessen, aber auch neue Fans gefunden, verwandelt und stolz in die Modewelt des dritten Jahrtausends versetzt. Da war es, die Wahrheit, nicht sofort. Vor dem Zweiten Weltkrieg beschlossen Frauen, Korsetts aufzugeben und ihre Kleidung bequemer und praktischer zu machen. Dies könnte nicht aber den modernistischen Stil beeinflussen, aber nach einer Weile wurde es wieder neu belebt - ohne Korsett, aber mit der gleichen Leichtigkeit, glatte Funktionen, natürliche Motive. Jetzt Kleider und Anzüge haben extravaganter worden, und neue Stoffe und Technologien des Bildes erlaubten auf dem Stil des Prototyp Material zu tragen - Schmetterlinge, Blumen, Pflanzen und Tieren. Darüber hinaus hat die rasante Entwicklung der Frauen Kleiderschrank im 20. Jahrhundert erlaubt Modellierer den Stil nicht nur in der Kleidung, sondern auch in Blusen, Hosen, Jacken, Mänteln und Jacken zu übertragen. Und zur Ergänzung des Bildes könnten jetzt Stiefeletten und Sandalen, Haarschnitte und Make-up, moderne Accessoires hinzukommen.

moderner Stil in Kleidung

Ein ungewöhnlicher Look

Es scheint, wie können Sie das Unvereinbare kombinieren? Aber Designer und Couturiers können sogar die anspruchsvollsten Mods überraschen. Sie waren in der Lage, ein einzigartiges Bild zu schaffen, das den wilden Cowboy West und die einfache naturalistische Modernität miteinander verbindet. Country-Stil in Kleidung ist vor allem grobe und dichte Stoffe, praktisch und bequem geschnitten. Aber auch diese Richtung hat ihren eigenen Schnittpunkt mit der Natur und eine große Fülle an Schmuck und natürlichen Motiven in Stickereien und Webereien. So passt zum Beispiel eine schneeweiße Bluse im Art-Nouveau-Stil perfekt zu Country-Style-Hosen, einem Ledergürtel und Stiefeln, und ein über die Schultern geworfener Umhang ergänzt ein ungewöhnliches, aber sehr attraktives Image.

Also auch für diejenigen, die den Stil nicht akzeptierenModern in seiner reinen klassischen Manifestation gibt es viel zu denken. Schließlich können Richtungen kombiniert und verbunden werden, und als Ergebnis erhalten Sie neue einzigartige Bilder, die die Individualität und Schöpfer und den glücklichen Besitzer eines solchen Kleides betonen.

moderner Landhausstil in Kleidung

Ein besonderer Fall

Einige junge Frauen der modernen modernen Art hereinKleidung für den Alltag wird nicht gewählt und bevorzugt andere Bereiche. Aber es gibt Kleidungsstücke, die nicht gleichgültig eine Frau - Abend- und Hochzeitskleider nicht verlassen werden. Weiche und fließende Konturen, natürliche Motive in Silhouette und geheimnisvolles Bild machen selbst die gewöhnlichste Frau zur Königin des Abends. Darüber hinaus werden mit solchen Kleidern Hüte, Schleier, leichte Schals, Spitzenhandschuhe und kleine Clutches sehr erfolgreich kombiniert. Für die festliche Veranstaltung werden auch Perlen, Armbänder, Halsketten und andere Schmuckstücke verwendet, ohne die der moderne Kleidungsstil nicht entbehrlich ist. Und was können wir über leichte Spitze, Grate oder Steine ​​sagen?

moderner Stil in Kleidung des 20. Jahrhunderts

Was sagen Frauen

Bewertungen von verschiedenen Frauen über diese oder jene RichtungJe nach Aufenthaltsland, traditionellen und kulturellen Merkmalen kann dies sehr unterschiedlich sein. Aber Weltprominenz, Hochglanzmagazine und Modenschauen "von Haute Couture" wiederholen Jahr für Jahr unermüdlich, dass ein Kleid oder ein weiblicher Anzug im Jugendstil unbedingt im Kleiderschrank einer modernen Frau sein muss. Ob als Kleid für ein Licht oder für eine freundliche Party oder nur für einen Einkaufsbummel - es spielt keine Rolle, was es sein wird. Kollektionen von Modehäusern und Couturiers, wie Anna Sui, Miuccia Prada, Christian Lacroix und anderen, werden ständig mit neuen Stilen und Ideen im Art Nouveau Stil aufgefüllt, was bedeutet, dass sie definitiv aus was wählen werden!