Der politische Prozess ist in der ModerneRechtswissenschaft ist einer der zentralen Orte, da sie ein Indikator für verschiedene Ereignisse in der Welt ist. Viele Wissenschaftler identifizieren ihn mit der Politik als Ganzes. Dies ist jedoch nicht ganz richtig, da die Besonderheit des politischen Prozesses das Ergebnis des Funktionierens des politischen Systems ist, sowie in der Dynamik des Kampfes und der Rivalität zwischen den verschiedenen Gruppen für ihre Position und ihren Status.

Aufgrund unterschiedlicher VerständnisansätzeDie Bedeutung dieses Begriffs, politische Prozesse haben ihre eigenen konstituierenden Elemente, Konzepte, Staaten und Quellen, die sorgfältig geprüft werden sollten. Jeder politische Prozess ist vor allem ein gesellschaftlich bedeutsames Ereignis, das von den Medien mit einer langen Diskussion über alle positiven und negativen Aspekte eines bestimmten Themas behandelt wird. Die politischen Prozesse, die die reale Interaktion von Akteuren und Akteuren zeigen, zeigen deutlich die Wirkung von Individuen mit bestimmten Machtbefugnissen untereinander sowie ihre Auswirkungen auf Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und andere Bereiche der menschlichen Gesellschaft.

Es ist bemerkenswert, dass der politische ProzessEs zeigt sowohl die oberflächliche und tiefe Veränderungen in einem bestimmten politischen System, dessen Übergang von einem Zustand in einem anderes zu beschreiben. Auf die Bedeutung und die Auswirkungen auf die sozialen Beziehungen, alle Prozesse auf dem Gebiet der politischen Beziehungen in Rand- und Kern unterteilt. Wenn die erste, die Dynamik und die Bildung von getrennten Verbänden Gruppen, Parteien und Bewegungen offenbaren, charakterisieren diese verschiedene Möglichkeiten, um die breiten sozialen Schichten in Management-Entscheidungen, was zu einer politischen Elite zu integrieren.

So, moderne politische Prozesserepräsentieren eine Kombination der Wirkungen verschiedener Akteure politischer Aktivität auf die Umsetzung bestimmter Funktionen und Funktionsstörungen im Bereich der Machtstrukturen. Es ist wichtig zu verstehen, dass jeder dieser Prozesse seinen eigenen inneren Rhythmus hat, der durch eine besondere Zyklizität und Wiederholbarkeit der Hauptstufen gekennzeichnet ist. Politische Prozesse unterscheiden sich gerade in solchen Merkmalen aufgrund ihrer großen Vielfalt, unter denen man auch den Wahlprozess hervorheben kann.

In der Regel einer der auffälligsten politischenProzesse sind Wahlen, die mit einer Periodizität von 4 Jahren stattfinden, wenn die Bevölkerung unseres Landes Abgeordnete zur Staatsduma der Russischen Föderation wählt. Während dieser Zeit beginnt eine groß angelegte Kampagne mit der Beteiligung der Medien und der Propaganda bestimmter Parteien, Blöcke und einzelner politischer Führer. Politische Prozesse werden zu dieser Zeit am dringendsten, da einflussreiche Politiker die Aufmerksamkeit der Wählerschaft in jeder möglichen Weise auf sich ziehen. Am Wahltag jedoch hört dieser Prozess nicht auf, sondern verwandelt sich einfach in eine andere Form, so dass die gesamte Periode des Bestehens und der Durchführung der politischen Aktivitäten unserer gewählten Vertreter in den folgenden Phasen identifiziert werden kann:

  1. Nominierung von Kandidaten für Exekutiv- und Legislativorgane.
  2. Aktive Wahlkampagne und Diskussion ihrer Kandidaturen
  3. Wahl potenzieller Kandidaten
  4. Kontrolle über ihre Aktivitäten

Wenn wir über unsere Macht sprechen, über das PolitischeDie Prozesse im modernen Russland weisen erhebliche Unterschiede auf, weil wir uns immer noch in der Übergangsphase unserer wirtschaftlichen Entwicklung befinden und uns Schritt für Schritt dem entwickelten kapitalistischen System nähern. Deshalb ist es heute so wichtig, Veränderungen in den politischen Prozessen zu beobachten, da es in diesem Fall möglich ist, bestimmte Ereignisse, die in unserem Land auftreten können, vorherzusagen.