Wirtschaftliche Verbindungen zwischen verschiedenenStaaten entwickeln und entwickeln sich für eine lange Zeit. Heutzutage arbeiten viele Menschen, angefangen bei Studenten bis hin zu Rentnern, leicht mit den Begriffen "internationale Wirtschaft", "Krise", "Bruttoinlandsprodukt". Es gab jedoch Zeiten, in denen all diese Konzepte und Definitionen nicht existierten. Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Ländern wurde auf einen einfachen Warenaustausch reduziert. In China wurden Seidenstoffe hergestellt, in Zentralasien Baumwolle. In Europa wurde Silber abgebaut und andere Metalle geschmolzen. Hier wurden die meisten Hochgeschwindigkeits-Segelschiffe gebaut, die auch für den Handel mit "Überseeländern" und für die Durchführung militärischer Operationen genutzt wurden.

Internationale Wirtschaft
In einem bestimmten Stadium der menschlichen EntwicklungZivilisation wurde betrachtet, dass die internationale Wirtschaft eine gewisse Anzahl von nationalen Managementsystemen ist, die Waren untereinander austauschen. Spanien lieferte Wein und Obst nach England und erhielt im Gegenzug Webmaschinen und Dampfmaschinen. "Spiele des Austausches", wie ein berühmter Forscher der Entwicklung von Handelsbeziehungen diesen Prozess nennt, entstanden in der Antike und funktionieren bis heute. Natürlich ist die moderne internationale Wirtschaft ein komplexes und facettenreiches System, das sich völlig von seinem Vorgänger unterscheidet.

Die internationale Wirtschaft ist
In diesem Zusammenhang sollte darauf hingewiesen werden, dass einigeDie Grundprinzipien sind erhalten geblieben. Nur der Austausch von Waren erfolgt jetzt auf verschiedene Arten. Heute hat jeder Bürger der Europäischen Union die Möglichkeit, den notwendigen Artikel oder ein komplexes Haushaltsprodukt direkt vom Hersteller, der sich territorial in China befindet, zu kaufen. Eine solche Internationalisierung der Wirtschaft wurde im Zusammenhang mit der Entstehung und rasanten Entwicklung der Informationstechnologie möglich. Dazu sollten wir hinzufügen, dass dieser Begriff nicht nur den Handel mit Waren, Patenten, Maschinen oder finanziellen Ressourcen bedeutet.

Internationalisierung der Wirtschaft
Ein charakteristisches Merkmal, das den Strom unterscheidetdie Lage - es ist eine Chance für jede Person, nicht nur die Ware so zu bekommen, sondern auch einen Job außerhalb des Staates, in dem er zu finden ist. Mechanismen für diese Art von internationalen Einzel Wirtschaft hat nie zur Verfügung gestellt. Es gibt Grund zu sagen, dass solche Prozesse die Grundlagen des Nationalstaates untergraben. Aber auf der anderen Seite, ihnen die Möglichkeit zu bieten, neue Technologien zu erwerben bestehende Unternehmen zu verbessern und neue zu schaffen, um dadurch den Lebensstandard ihrer Bürger zu verbessern.

Das gemeinsame Phänomen ist heute gemeinsamUnternehmen. Gleichzeitig wurde die Entstehung transnationaler Konzerne vor mehr als hundert Jahren registriert. Die Besonderheit einer solchen Firma ist, dass ihre Nationalität nicht bestimmt werden kann. Seine strukturellen Einheiten sind im übertragenen Sinne auf allen Kontinenten platziert. Und die obigen Beispiele erschöpfen nicht die Liste der Merkmale, die die internationale Wirtschaft heute erworben hat. Der Prozess seiner Entwicklung wird in Zukunft fortgesetzt.