Verwaltungszentrum der Altai-Region, StadtBarnaul, ist auf der 21. Linie der Schätzung von russischen Städten. Das Hauptkriterium für die Bewertung ist die Anzahl der Anwohner. Laut der letzten Volkszählung im Jahr 2016 beträgt die Einwohnerzahl von Barnaul 635 585 Personen.

Bevölkerung von Barnaul

Schlüsselindikatoren

Heute in Barnaul gibt es einen Strang30% des Altai-Territoriums. Wie in den meisten anderen Städten des Landes besteht Barnauls Bevölkerung zu großen Teilen aus Frauen (55% der Frauen und 45% der Männer). Aber in letzter Zeit gab es einen umgekehrten Trend. Wenn wir das Alter und die Geschlechtsstruktur beurteilen, wird die Dominanz der männlichen Bevölkerung gegenüber der weiblichen Bevölkerung vor dem 9. Lebensjahr beobachtet. In der Tat, nach dem Standesamt in Barnaul sind die letzten Jahre genau Jungen geboren. Wenn sich der Trend fortsetzt, wird es in naher Zukunft möglich sein, ein Gleichgewicht zwischen Frauen und Männern zu erreichen.

Nationale Zusammensetzung

Die Bevölkerung von Barnaul ist zu 90% russisch. Viele sind wirklich überrascht, dass 4,8% Deutsche sind, 2,9% sind Ukrainer, 2,3% sind andere Nationalitäten.

Wenn ich mich zum Thema Religion berühre, möchte ich das notierenDie Bevölkerung von Barnaul ist überwiegend orthodoxen Christen. Aufgrund der nationalen Zusammensetzung können wir davon ausgehen, dass es Katholiken gibt, die sich zum Islam bekennen. In der Stadt wird die Religion aller respektiert, Konflikte auf der Grundlage nationaler Feindseligkeit und religiöser Überzeugungen finden praktisch nicht statt.

Beschäftigung der Bevölkerung von Barnaul

Beschäftigung

Die Bevölkerung von Barnaul kann völlig ruhig seintauglich, aktiv, weil etwa 70% der Bürger arbeitsfähig sind. Die Arbeitslosenquote beträgt nur 0,7%, was ein ausgezeichneter Indikator für die Gegenwart ist. Die lokalen Behörden ergreifen aktive Maßnahmen, um den Anwohnern Arbeitsplätze und die Unternehmen der Stadt mit qualifiziertem Personal zu versorgen. Natürlich ist ein solcher Indikator wie die Beschäftigung der Bevölkerung von großer Bedeutung. Barnaul ist eine Industriestadt. Holzverarbeitungsunternehmen sind hier konzentriert, Zellstoff- und Papierprodukte, Gummiprodukte, Fahrzeuge, Industrieanlagen sind offen. In den letzten Jahren wurde in der Textil-, Bekleidungs- und chemischen Industrie ein Wachstum verzeichnet. Es ist nicht verwunderlich und überraschend, dass etwa 13% der Bevölkerung in der Industrie beschäftigt sind. Viele sind in der Wirtschaft tätig, arbeiten im Dienstleistungssektor.

Barnaul ist eine große und entwickelte Stadt des Altai-Territoriums, ein industrielles Zentrum der Region mit qualifiziertem Personal.