Kultur ist ein komplexes System mit vielenEbenen der Entwicklung. Auf der einen Seite sehen wir, dass dies die von den Menschen angesammelten Werte sind, auf der anderen Seite menschliche Aktivität, die auf der Erfahrung von Generationen beruht. So wird offensichtlich, dass Gesellschaft und Kultur untrennbare Beziehung sind, weil ein Konzept ohne die Existenz eines anderen unmöglich ist.

In der modernen Gesellschaft hat der Kulturbegriff mehrere Interpretationen:

  1. Errungenschaften der Menschheit in verschiedenen Lebensbereichen.
  2. Eine Art, soziale Beziehungen zu organisieren.
  3. Der Grad der Persönlichkeitsentwicklung und ihre Beteiligung an Entdeckungen auf verschiedenen Wissensgebieten.

Tatsache ist, dass es etwas Spirituelles gibtKultur der Gesellschaft, die parallel zum Material existiert. Es wird charakterisiert als eine Reihe von Errungenschaften, die im kollektiven und individuellen Bewusstsein der Menschen existieren. Es wird durch solche Formen wie Mythos, Religion, Kunst, Philosophie und Wissenschaft realisiert. Beachten Sie, dass die spirituelle Kultur nicht isoliert existieren kann, weil ihre Zeichen in allen Bereichen des Lebens einer Person gefunden werden können.

Tatsache ist, dass Gesellschaft und Kultur zwei sindPlan für die Betrachtung des menschlichen Lebens. Wenn wir die Arten der Verbindung zwischen diesen beiden Konzepten bestimmen, beantworten wir parallel einige weitere Fragen. Also, zuerst, was ist die Grundlage der Art der menschlichen Aktivität? Die Antwort ist: ein bestimmtes Bild der Gesellschaft, die historisch unter dem Einfluss vieler Faktoren gebildet wird. Was die zweite Frage anbelangt, so lautet ihr Kern: Wo und in welchem ​​Ausmaß manifestiert sich die Kultur? Hier sehen wir viele seiner Zweige und Arten: wirtschaftliche, organisatorische, rechtliche, religiöse, moralische und viele andere.

Lasst uns die Kultur und das spirituelle Leben der Gesellschaft beachtensind in enger Verflechtung, weil die Menschen ihren schöpferischen Ursprung unterschiedlich interpretieren, und ihre Verwirklichung ist nur durch die Verwendung bestehender kultureller Formen möglich. Tatsache ist, dass jeder von ihnen ein spezifisches System, semantisch und symbolisch, hat, in dem die Struktur der menschlichen Existenz in einer bestimmten Weise ausgedrückt wird.

Wenn es um ein soziales Thema geht, werden wirwir sprechen von seinem Gesamtpotenzial, das sich durch eine lange Lebens- und Entwicklungsphase angesammelt hat. Jede Kultur hat ihre spezifischen Eigenschaften, die sie von allen anderen unterscheidet.

Gesellschaft und Kultur sind zwei dynamische Systeme,deren Entwicklung durch das Weltgeschehen und regelmäßige Veränderungen im gesellschaftlichen Leben bedingt ist. So wird Sozi als die Schaffung eines Modells der Einheit der Menschen verstanden, sowie die Verwendung bestimmter Methoden dafür. Dies ist ein wörtlicher Plan für die Existenz von Subjekten. Kultur ist ein spiritueller Plan, der darauf basiert, wie sie interagieren und was sie befolgen, basierend auf den Erfahrungen früherer Generationen.

Wenn wir es in verschiedenen Bereichen betrachtenmenschliches Leben, müssen wir über seine individuellen Pläne und Typen sprechen. Zunächst einmal lohnt es sich, seine moralische Form zu analysieren, die sich entwickelte, nachdem der Mythos verschwunden war und die Person lernen musste, sich selbst zu kontrollieren und bewusst und nicht unbewusst zu handeln, weil ihre Handlungen von oben programmiert waren.

Die moralische Seite ist eine Reihe von Regeln, in denenvereinigte menschliche Kräfte, erhalten die Entwicklung seiner Fähigkeiten und bestimmte Möglichkeiten. Moral hat zwei Ebenen: niedriger (Menschen konzentrierten sich auf die Einhaltung der Regeln durch Nachahmung und Kopieren des Verhaltens anderer), durchschnittlich (Umsetzung der moralischen Prinzipien, von der öffentlichen Meinung bestätigt) und die höchste (Maß an Selbstbeherrschung, in dem alle Aktionen aus der Sicht des Gewissens ausgewertet werden).

Gesellschaft und Kultur sind seit langem in einem System verwoben, so dass es nun notwendig ist, diese beiden Konzepte gemeinsam zu untersuchen.