Marktkapazität ist
Marktkapazität ist das wahrscheinliche VolumenErbringung von Dienstleistungen (Warenverkäufe) für einen bestimmten Zeitraum auf einem konstanten Preisniveau. Oder effektive Nachfrage nach ihnen. Ein Zeitmaß in den Berechnungen ist in der Regel ein Kalenderjahr. Der Hauptindikator für diesen Aspekt wird in Geldäquivalent ausgedrückt (Dollar, Euro, Rubel, Yuan usw.). In anderen Fällen kann die Marktkapazität direkt in Bezug auf Waren ausgedrückt werden. Aber bei der Berechnung von Strategien und Perspektiven oder bei der Analyse der aktuellen Situation sind die Finanzstrukturen nicht daran interessiert, wie viele Einheiten von Produkten an den Verbraucher verkauft werden können und wie hoch die Verkaufserlöse sein werden.

Die Berechnung der Marktkapazität basiert auf FolgendemFormel: Е = К * Ц, wobei Е - direkt gesuchte Kapazität, К - die Anzahl der Einheiten (oder Masse) der Güter, Ц - Kosten. Die Marktkapazität ist ein Faktor, der aufgrund der realen Nachfrage und der vorhersehbaren Elastizität der Volumen, der Verfügbarkeit des Preisniveaus, der Fähigkeit, das Produkt produktiv zu fördern, dem Wohlergehen der Bevölkerung, der Geschäftstätigkeit und der allgemeinen Konjunktur entsteht. Dies ist eine ziemlich allgemeine Situation. Jeder einzelne Markt hat seine eigene Version der Kapazitätsberechnung. Es gibt jedoch allgemeine Bestimmungen wie saisonale Preisschwankungen.

Bestimmung der Marktkapazität

Die Marktkapazität ist dafür ein notwendiger IndikatorWenn das Unternehmen seine Präsenz in der Branche erhöhen oder neue Verkaufsflächen für Waren erschließen will. Dieser Faktor hat zwei Ebenen: real und potenziell vorhersehbar. Der Vorwurf widerspiegelt die Wünsche der Käufer einer bestimmten Produktart, ein neues Produkt zu erhalten oder eine neue Dienstleistung zu erhalten. Die vorhandene Marktkapazität ist keineswegs immer identisch mit der potenziellen Marktkapazität. Die Berechnungen berücksichtigen auch die Region und die geografischen Gebiete. Dazu eine Analyse von Sekundärindikatoren für den Absatzmarkt (Reviews, statistische Daten, analytische Reviews in der Presse). Die Berechnung umfasst die Parameter der Kosten und des Verhaltens der Verbraucher bestimmter Produkte (Mengen an Einwegkäufen, finanzielle Kosten für Waren, Definitionen bei der Auswahl der Produktkategorien, Motivation und vieles mehr).

Die Kapazität des Marktes ist die Multiplikation der Verbrauchsrateein Käufer für die Gesamtzahl der Einwohner in einer bestimmten Region. Oder Anpassung des bekannten Indikators in einer Region mit Hilfe von Preis-Koeffizienten, Durchschnittslohn, Bevölkerung und anderen Daten. Es ist offensichtlich, dass in bestimmten Zeitabständen die Marktkapazität zunehmen kann, in anderen kann sie abnehmen.

Berechnung der Marktkapazität
Daher spezielle Abteilungen von Unternehmenständig die vorhandenen Dynamiken überwachen, die Ursachen analysieren und auf Basis der identifizierten Daten bestimmte Systeme schaffen, die Unternehmen helfen, nachhaltig zu balancieren.

Marktforschung, ihre Modellierung ist das wichtigsteRichtung in der Strategie der Existenz und Entwicklung jedes Unternehmens. Je genauer die Daten sind, desto stabiler kann das Unternehmen in der Branche agieren. Die Bestimmung der Marktkapazität, aktuelle Informationen und bestehende Trends sind äußerst wichtig, um die richtigen Managemententscheidungen zu treffen.