Einer der vielfältigsten, akzeptiert andersBilder von Mineralien sind all die bekannten Feldspat. Es ist ein Teil von Granit, und einige seiner verarbeiteten Sorten gelten als Halbedelsteine: ein Labrador, ein "Mond" Stein, ein Amazonit. Seine verschiedenen Arten von Laien für alles werden nicht dem gleichen Mineral zugeschrieben - so viele sind es. Es unterscheidet sich von einer beträchtlichen Härte - 6 auf der Mohs-Skala.

Feldspat wurde schon lange von Menschen benutzt. Zum Beispiel ist das Geheimnis des feinsten und hochwertigen chinesischen Porzellans gerade, dass es das oben erwähnte Mineral enthält. Jetzt wird es in der Herstellung von Glas und Keramik verwendet - warum erfinden Sie das Rad neu? Nun, mehr oder weniger dekorative Varianten davon werden für verschiedene Arten von Ornamenten verwendet.

Das Mineral ist sehr häufig: bis zu 50% der Erdkruste, auf die eine oder andere Weise - Feldspat.

Feldspat
Dekorative Sorten davon sind ein wenig seltener zu finden, aber in der Welt gibt es mehrere große Ablagerungen.

Das Mineral Schungit besteht aus Kohlenstoff und Wasserstoff. Es ist ziemlich leicht, sich mit Kohle zu befassen, aber Schungit brennt nicht. Es wird vermutet, dass dieses Mineral einzigartige Eigenschaften hat, selbst heute werden daraus Pyramiden, Kugeln, therapeutische Pasten, Massagehilfen und natürlich Schmuck hergestellt. In der Industrie wird es als Material für Filter verwendet.

Schungit-Mineral
Schungit wird mit zahlreichen therapeutischen Eigenschaften angerechnetEigenschaften. Auf die Zusicherungen der litauischen Therapeuten, dank seiner einzigartigen Kristallgitter, ist es in der Lage, Wasser zu reinigen, Asthma, Allergien, Verbrennungen, Gelenkerkrankungen zu kurieren. Viele glauben, dass es auch die Fähigkeit hat, gegen Computer-Strahlung zu schützen, so dass man in den Wohnungen oft neben den Schungit-Pyramiden sehen kann. Wer weiß, vielleicht fehlt es hier nicht an vernünftigem Getreide. Nur eine große Schungitlagerstätte ist in der Welt offen und sie befindet sich in Karelien.

Eisenkies oder Pyrit - ein Mineral von gelbFarbe mit einem schönen metallischen Glanz. Zur Zeit des sogenannten Goldrausches wurde er für unerfahrene Prospektoren häufig Beute, für die er den Spitznamen "Gold der Narren" erhielt. Jedoch,

Pyritmineral
Es ist ziemlich einfach, Pyrit von Gold zu unterscheiden - es kann nicht mit einem Messer zerkratzt werden, aber er selbst kratzt das Glas nicht mühelos.

Die Alten haben besondere zugeschriebenEigenschaften glaubten sie, dass die Seele des Feuers darin verborgen war, was sich in ihrem Namen widerspiegelte. Dieser Glaube wurde durch die Fähigkeit von Pyrit bestätigt, bei einer Kollision mit einem Stahlobjekt Funken zu schlagen. In der modernen Lithotherapie nimmt es einen ehrenvollen Platz ein. Es wird angenommen, dass dieses Mineral alle Prozesse im Körper normalisiert und harmonisiert. Pirita wird einer Vielzahl von Eigenschaften zugeschrieben: vom Schutz eines Menschen vor negativen Einflüssen bis hin zu einer eher fragwürdigen Tat.

Die Welt der Mineralien ist sehr interessant: ein mysteriöser Schungit, Pyrit, den die mittelalterlichen Alchimisten vergeblich zu Gold, Feldspat, zu machen versuchten, das allgemein verbreitet und ziemlich selten ist. Wie können wir widerstehen und uns nicht von der Mineralogie mitreißen lassen?