"Taras Bulba" - ein großer Roman der GroßenNikolai Wassiljewitsch Gogol, der für einen denkenden Menschen einen solchen Abgrund von Beziehungen und Gefühlen enthüllt, der sich die gesamte moderne Literatur zusammen nicht rühmen kann.

Wenn es kurz ist ...

Die dramatischen Ereignisse der Geschichte beginnen mit einer BeschreibungAnkunft der Söhne des Kosakenobersten Taras Bulba nach dem Ende der Kiewer Bursa (Akademie). Übrigens haben die Leser oft eine Frage, wie viele Söhne Taras Bulba hatte. Die Antwort wird von Gogol von den ersten Zeilen der Geschichte gegeben: die Söhne von Bulba hatten zwei - der ältere Ostap und der jüngste Andriy.

Wie viele Söhne waren beim Turban von Bulba

Unmittelbar nach dem Treffen zwischen Vater und KindernEs beginnt eine schwere Schlägerei, die von der freundlichen und schmerzhaften Mutter von Ostap und Andriya gestoppt wird. Gogol taucht seinen Leser sofort in die alte Welt der patriarchalischen Familienorganisation ein, wenn der Vater die Familie führt, aber wie er das tut, bestimmt die Mutter. Und wie viele Söhne Taras Bulba hat, ist nicht so wichtig, denn die einzige Frau in diesem Haus hat genug Liebe und Zuneigung für alle.

Und die Liebe der Mutter kann Wunder wirken

Leider im Falle von Taras Bulba und seinerSöhne Wunder der Mutterliebe erwies sich als ein bitterer Besitz. Sie liebte zärtlich die jüngere - Andria, und ihr Mann liebte mehr als seine Söhne seine Heimat und eine Art Geist der Freiheit, nach dem zu allen Zeiten eine Person, die mit einem anderen Mann um seine Unabhängigkeit kämpft, jagt.

Vielleicht, weil die Mutter die jüngere liebte, undVater - der Ältere, und die Frage stellt sich, wie viele Söhne Taras Bulba hatte: zwei oder eins? Wie dem auch sei, die Liebe der Mutter lehrte Andriya zu lieben. Nur nicht die Heimat und Freiheit, wie der Vater wollte, sondern die junge polnische pannochku. Er wollte nicht dahin gehen, wohin sein Vater und sein älterer Bruder führten, er wollte nur leben und lieben.

Und was kommt als nächstes?

Es ist schwierig, sich die Gefühle eines Vaters vorzustellen, der dazu gezwungen wirdjemand erfand die Gesetze der Moral, um seinen Sohn zu töten. Bulba tötet Andria, und von diesem Moment an konzentriert sich sein ganzes Leben auf den ältesten Sohn. Die Liebe des Vaters ist eine viel stärkere Kraft als die Mutterliebe. Aber auch sie kann eine Person nicht vor dem Tod retten.

Wie viele Söhne haben eine Glühbirne

Es stellt sich also heraus, dass wir nach Freiheit strebenWir exkommunizieren uns oder unseren Nächsten vom Leben im Allgemeinen. So ist es mit Bulba passiert. Vor seinen Augen wird der älteste Sohn hingerichtet. Diese Episode der Geschichte ist so dramatisch, dass das Herz komprimiert ist.

Es ist egal, wie viele Söhne Taras Bulba hatte. Es ist wichtig zu verstehen, was Gogol sagen wollte. Aber es scheint, dass wir das bis zum Ende nicht verstehen werden.