Sicher haben Sie schon so einen Ausdruck gehört wie"Poker Face" (Poker Face), auch wenn sie noch nie Poker gespielt haben. Als dieser Satz in einem Kartenspiel erschien, weiß niemand genau. Es ist nur bekannt, dass seine Vorfahren Engländer waren. Und jetzt werden sie überall im umgangssprachlichen Lexikon verwendet.

Was ist Pokerface?

"Poker Face" ist eine Person, die keine ausdrücktEmotionen. Derselbe Begriff kann das Gesicht einer Person charakterisieren, die mimische Tricks verwendet, um Gegner in die Irre zu führen. Es ist besser für jeden Spieler, separat einzustellen.

Poker ist es

Am Pokertisch ist "Poker Face" unveräußerlichder Bluff-Begleiter, denn das Hauptziel des Spiels ist es, so viel Geld wie möglich vom Gegner zu gewinnen. Vergiss nicht, solange du die Emotionen deiner Gegner liest, versuchen sie nur, dich kennen zu lernen:

  1. Wenn du eine starke Hand sammelst, musst du versuchen, Emotionen zu verbergen oder eine kaum wahrnehmbare Enttäuschung darzustellen und dadurch Gegner dazu bringen, All-In zu spielen.
  2. Professionelle Pokerspieler nehmen den Pot auch mit einer schwachen Hand geschickt auf. Und das geschieht mit Hilfe eines Bluffs.
  3. Aber "PokerFace" ist immer auf dem neuesten Standnicht genug für ein erfolgreiches Spiel. Sie müssen lernen, das Gesicht der Gegner und deren Gewohnheiten zu verstehen: Mimik und Gestik, Verhaltensweise und Intonation der Sprache. Achte auf kleine Dinge.

Herkunft des Meme "Poker Face"

Er erschien aufgrund von Pokerspielern. Mem "PokerFace" ist ein Charakter, der extrem einfach und gleichzeitig sehr aussagekräftig ist. Das erste Mal wurde es im Mai 2009 als Bild für Comic-Bücher gemalt. Seitdem spiegeln die Nutzer mit diesem Mem vollkommene Gelassenheit wider: Sie senden einen Aufkleber mit seinem Bild, versuchen Verlegenheit in peinlichen Situationen zu verbergen oder beschreiben auf diese Weise die Komplexität der aktuellen Situation.

der Ursprung von Meme Poker

Im Alltag die Fähigkeit, sich wertvoll zu versteckenInformationen von ihren Gegnern oder Konkurrenten ist ein großer Vorteil. Ein Gesichtsausdruck ist eine Maske. Was genau bei dir getragen wird, hängt von der Situation ab. Aber auf jeden Fall kombiniert es eine Kombination von schauspielerischen Fähigkeiten mit der Fähigkeit, die Stimmung der Gegner zu lesen. Dies hilft, aus irgendeinem Spielgewinner herauszukommen.

Vertreter von Poker Face

Ein gutes Beispiel für das wahre "PokerFace" ist der Filmschauspieler Chuck Norris. Sein Gesicht ist extrem selten Emotionen rutschen. Victoria Beckham ist ein anderer heller Vertreter der Person ohne irgendwelche charakteristischen Änderungen.

In einigen Fällen ist es angebracht, die Maske "Face Face" zu tragen, aber lassen Sie sich nicht davontragen. Live menschliche Emotionen schmücken, vernachlässigen Sie es nicht.