Wir schreiben die Komposition "Das Bild von Taras Bulba" basierend auf N. V. Gogol. Normalerweise endet eine solche Lektion in der gleichnamigen Schule. "Taras Bulba" ist ein Roman, der Teil des Pflichtliteraturprogramms ist und in vielen Punkten eine wertvolle Arbeit ist. Warum? Lass es uns herausfinden.

Zusammensetzungsbild von Taras Bulba

Was macht die Geschichte einzigartig?

Die Komposition "Das Bild von Taras Bulba" wird leicht denen gegeben, die dieses erstaunliche Werk des brillanten russischen Klassikers lesen. Die Einzigartigkeit dieses Meisterwerks ist:

  • Die Geschichte hat eine faszinierende Handlung und bunte Charaktere;
  • das Werk ist in einer schönen, melodischen Sprache geschrieben, voller Volksweisheit und präziser Phrasen;
  • hilft, den patriotischen Geist der jüngeren Generation zu erziehen.

Nur dafür lohnt es sich, diese Schöpfung im Original zu lesen.

Zusammensetzung

Zusammenfassung der Arbeit

Um einen Aufsatz vorzubereiten "Das Bild von TarasBulba ", du musst die Handlung der Geschichte wissen. Daher beschreiben wir kurz seinen Inhalt. So beginnt die Arbeit mit einer Geschichte über einen alten Kosaken und seine Söhne, die gerade aus dem Seminar zurückgekehrt sind. Um seine Söhne zu umarmen und ihnen eine Pause von der Straße zu gewähren, geht Taras zur Sich. Seiner Meinung nach können sie nur dort echte Männer werden. Nach der Ankunft bei den kosakischen Freemen strömten die Brüder aktiv in ihr Leben. Ostap und Andriy, so heißen die Söhne Taras, haben sich als tapfere Krieger erwiesen, die eifrig in den Kampf ziehen wollen.

Aber während der Schlacht mit den Polen, Andrius unerwartetgeht auf die Seite des Feindes - das wurde von ihm pannochka gefragt, in die er seit langem verliebt war. Für Verrat befiehlt Taras, seinen Sohn zu greifen und ihn mit seinen eigenen Händen zu erschießen. Aber Ostap gerät in Gefangenschaft. Vater versucht, seinen Sohn zu retten, aber seine Versuche sind zwecklos. Nach der Hinrichtung von Ostap Taras beginnt Rache und organisiert Razzien auf polnischen Dörfern. Polen hat viel Energie darauf verwendet, einen verzweifelten Kosaken zu fangen. Während eines solchen Überfalls wurde Taras beschlagnahmt und sofort durch Verbrennung zum Tode verurteilt.

Bild der Klasse Tarasa bulba 7

Zeichen

Betrachte nun die Charaktere. Taras Bulba - die zentrale Figur, das Hauptbild der Geschichte. Wir werden uns das später ansehen, aber jetzt wollen wir uns mit den anderen befassen. Es gibt nur zwei von ihnen - die Söhne des alten Kosaken: die älteste Ostap und die jüngste Andriy. Die Komposition "Das Bild von Taras Bulba" wäre ohne ihre Eigenschaften unvollständig.

Ostap ist eine Fortsetzung von Taras. Ein Mann ist mutig, stark, dem Vaterland und seinen Kameraden gegenüber loyal. Für ihn sind die Bande der Freundschaft heilig. Sie können sicher sagen, dass dies sein Vater in seiner Jugend war. Er will nicht lernen, weil er glaubt, dass die Dinge wichtiger sind als Bildung. Und nur Drohungen, Zaporozhye nicht zu lassen, hat den Kerl gezwungen, zum Priesterseminar zu gehen. Er zeigt keinen Eifer für die Wissenschaft, aber im Kampf - ist zuverlässig, und seine Hand zittert nicht, Feinde niedermähend.

Andrii ist ganz anders. Seine Seele ist dünn und empfindlich, er voller Romantik ist. Der Junge lernt, weibliche Schönheit zu jagen fesselt ihn, und er ist nicht in der Lage, seine Gefühle zu widerstehen. Es ging in das Lager mit dem gleichen Eifer, Ostap, aber wenn er mit einer schwierigen Entscheidung konfrontiert wurde, er blieb sich treu, und kein Gelübde oder die Bestrebungen seines Vaters.

Bild von Taras Bulba in der Geschichte

Zwei Söhne, zwei verschiedene Schicksale

Das Bild von Taras Bulba (7. Klasse des Schulprogramms)Im Laufe der Entwicklung der Handlung wird dem Leser allmählich gezeigt. Wir sehen, dass der Vater seine Söhne gleichermaßen liebt, aber in Ostap sieht er sich. Andrii erweckte solche Gefühle in ihm vielleicht nicht zu seinen besten Zeiten. Die Söhne des alten Kosaken hatten unterschiedliche Charaktere, deshalb hatten sie unterschiedliche Schicksale. Einer wurde ein Verräter, aber er bedauerte seine Tat nicht. Vor der Hinrichtung bat Andry nicht um Entschuldigung (er wusste, dass er es nicht tat), rannte nicht davon. Das zeigt, dass er seinen Vater sehr respektierte und ihn liebte, egal was. Andrii verstand, dass sich seine Tat so hätte drehen sollen, aber er traf mutig seine Entscheidung.

Ostap blieb den Idealen seines Vaters treuIdeale der Zaporozhye Sich. Er traf auch seinen Tod ohne Angst und schreit in der Hoffnung, dass sein Vater stolz auf ihn sein würde. Und Taras war wirklich stolz auf ihn, und sein Herz blutete. Nach dem Tod seiner Söhne wurde er heftiger, strenger.

Bilder von Helden Taras Bulba

Das Bild von Taras Bulba in Gogols Geschichte

Nun betrachte die Hauptfigur und ihren Charakter. Die Lebensweise von Taras Bulba ist bewundernswert, er ist ein echter Kosak bis in die Tiefe der Knochen. Er ist unprätentiös in seinem Leben und ist jederzeit bereit für eine Kampagne. Mit Frau und Kindern betrachtete er Sich als sein Zuhause und eine richtige Lebensschule. Taras liebt seine Söhne und möchte, dass sie von guten Menschen erzogen werden, das heißt von denselben Kosaken wie er und noch besser. Ansonsten schickte er sie nicht zum Lernen.

Old Bulba ist fair und geht nicht mit Geschäften umsein Gewissen. Das zeigt die Episode, in der er Andria tötet. Wenn er ihn begnadigt hätte, hätte er nicht in die Augen seiner Kameraden blicken können, und die Bande der Freundschaft waren ihm wichtig.

Taras ist ein guter militärischer Anführer, er vorsichtigdenkt jede Schlacht aus und geht seiner Mannschaft voraus. Ohne sich hinter dem Rücken anderer zu verstecken, kümmert er sich um jeden von ihnen. Die Fähigkeit zur Selbstaufopferung ist in dem Moment sichtbar, in dem er hingerichtet werden muss. Sogar vom Feuer verschlungen denkt er nicht an sich selbst, seine Gedanken suchen krampfhaft nach Erlösung für seine Kameraden. Und er findet Rettung - die Kosaken fliehen zu den Booten, die Taras ihnen zubrüllt, und verlassen die Jagd.

Anstelle eines Nachworts

Zweifellos ist einer der interessantestenBild von Taras Bulba (Klasse 7 des Schulprogramms). Das Werk selbst, obwohl es ein trauriges Ende hat, lehrt Heldentum, erzählt von wahrer Freundschaft, Liebe zum Vaterland, Selbstaufopferung für ein großes Ziel. Durchdrungen vom Geist der Geschichte, wird es sicherlich sowohl den Schülern als auch den Erwachsenen gefallen. Und die Handlung selbst liegt perfekt in der Grundlage des patriotischen Films.