Alexander Sergeevich Puschkin - der berühmte Russeder Dichter. Seine Werke waren zu jeder Zeit beliebt. Diese Arbeit widmen wir einem der besten Gedichte - "Ruslan und Lyudmila". Sicherlich hat jeder dieses Meisterwerk der russischen klassischen Literatur getroffen. Wir bieten Ihnen eine Beschreibung von Ruslan aus dem Gedicht "Ruslan und Lyudmila", Chernomor und anderen Charakteren.

Ruslan

eine Beschreibung des Ruslan aus dem Gedicht Ruslan und Lyudmila

Beginnen wir natürlich mit den Hauptfiguren des Gedichts. Was sollte ich in die Beschreibung von Ruslan aus dem Gedicht "Ruslan und Lyudmila" aufnehmen? Erstens, wenn Sie eine Komposition eines ähnlichen Themas schreiben, müssen Sie das Aussehen des Charakters beschreiben, dann seine Rolle in der Arbeit, den Charakter, die charakteristischen Persönlichkeitsmerkmale, die Einstellung zum Problem des Gedichts.

Wir geben ein kurzes Beispiel. Ruslan ist ein tapferer Krieger mit blonden Haaren und der gleichen Seele. In dem Gedicht heißt es, er habe Wimpern getragen, was von seiner Tapferkeit und seinem Reichtum zeuge.

Beschreibung des Charakters aus dem Gedicht "Ruslan und Lyudmila", ininsbesondere unseres Helden, müssen von Rivalen ergänzt werden. Seine Hauptfeinde sind Rogdai, Farlaf, Rhythm und Chernomor. Das Thema ihrer Auseinandersetzungen ist die schöne und wehrlose Lyudmila, die Verkörperung von Schönheit und Anmut. Jeder der Gegner will es ergreifen.

Beschreibung Ruslana aus dem Gedicht "Ruslan und Lyudmila" aufDas hört nicht auf, es ist wichtig, deinen Aufsatz mit den folgenden Informationen zu ergänzen: Unser Held war stark im Geist und sehr geduldig, deshalb schlug er seine Gegner. Er war stabil und noch vor den schwierigsten Umständen hörte er nicht auf, stolz und verzweifelt kämpfte er um sein eigenes Glück.

Lyudmila

Beschreibung der Helden des Gedichts Ruslan und Lyudmila

Wie ist Ruslan aus dem Gedicht "Ruslan undLyudmila "unterscheidet sich von den Eigenschaften unserer Hauptfigur? Hauptsächlich weil es schwach und wehrlos ist. Lyudmila ist die Verkörperung von Weiblichkeit und Schönheit. Sie brauchte die Hilfe unseres Helden, der Ruslan als mutigen Charakter charakterisiert.

Ludmila bewundert die Autorin, ihr GoldLocken und dünnes Lager. Sie ist sehr stark und willensstarkes Mädchen. Manche mögen denken, dass es feige ist, wenn man das Bild zerlegt, wenn sie sich umbringen wollte, aber sie konnte es nicht. Sie wurde nicht von der Angst vor dem Tod gestoppt, sondern von Erinnerungen an jene Menschen, die sie liebt, die ihr lieb sind.

Die Heldin war fest, sie hatte eine saubere unddas makellose Herz. Trotz aller Schwierigkeiten blieb sie ihrem Liebhaber treu. Auf den zerbrechlichen Schultern unserer Lyudmila litten viele Schwierigkeiten, aber nichts brach.

Tschernomor

Beschreibung der Schwarzmeerküste aus dem Gedicht Ruslan und Lyudmila

Wenn Sie die Arbeit von Alexander kennen lernenSergejewitsch, wir werden sehen, dass er zwei solche Charaktere hat: Einer führt die Armee der Helden (ein positiver Held), der zweite ist ein Zauberer und ein Zauberer, zu allem ist er der Mörder seiner Brüder. Seine üblen Taten, wie in unserer Arbeit, charakterisieren den Charakter von der schlechten Seite.

Beschreibung von Chernomor aus dem Gedicht "Ruslan und Lyudmila"kann in etwa so aussehen: Ruslans schlauer und gefährlichster Gegner. Es war mit ihm in der Arbeit war der brutalste Kampf. Er erscheint dem Autor als kleiner, alter und böser Zauberer. Seine ganze Stärke liegt in seinem Bart. Sein Name kann in solche Teile unterteilt werden: "schwarz" und "heiraten". Das erste Wort ist mit dem Bösen verbunden, mit der Angst. Die zweite - mit dem Tod.

Geist des russischen Epos

Beschreibung der Figur aus dem Gedicht Ruslan und Lyudmila

In Anbetracht der Beschreibung der Helden des Gedichts "Ruslan und Ljudmila" fällt es schwer, nicht zu bemerken, dass Folkloremotive deutlich zum Ausdruck kommen. Ich möchte ein paar Zeilen dazu sagen.

Die Arbeit ist ziemlich berühmtVladimir, der lange ein mythologischer Held war. Seine historischen Wurzeln sind praktisch ausgelöscht, es ist nicht ganz derselbe Fürst Vladimir Krasno Solnyshko, der Rus taufte. Nicht weniger populärer mythologischer Held ist der Sänger Bayan. Lasst uns feststellen, dass der verzweifelte Vater, wie in vielen anderen epischen Werken, in dem Gedicht "Ruslan und Ljudmila" verspricht, seine Tochter der Ehefrau für ihren Erlöser zu geben. Wenn wir uns an eine Figur wie Ilya Muromets erinnern, können wir eine Parallele zu unserem Gedicht ziehen. Bogatyr kettete die Nachtigall, den Räuber, an den Steigbügel, und Ruslan steckte den Feind in den Rucksack hinter dem Sattel. Ähnlich dem gleichen Charakter kämpft unser Held mit den Truppen der Feinde.

In allen Epen und Legenden gibt es ein Bildein wunderbarer Helfer, unser Gedicht ist keine Ausnahme. Die guten Zauberer in der Arbeit "Ruslan und Lyudmila" sind ein gigantischer Kopf und Finn, der in einer Höhle lebte und die Hauptfigur mit Hilfe von lebendigem und totem Wasser wiederbeleben konnte.

Es gibt viele Erinnerungen mit Mythen und Legenden, es ist nur besser, in die Linien des berühmten allzeit bekannten Poeten Alexander Sergejewitsch Puschkin einzutauchen.