Psychologie der Frauen ist das Geheimnis dahintersieben Siegel. Heute gab es eine Art von Mode für gleichgeschlechtliche Beziehungen überwiegend weiblich. Warum lieben Mädchen Mädchen, was zeichnet diese "Liebe" aus? Lass uns das zusammen verstehen.

warum Mädchen Mädchen lieben

Warum werden Mädchen Lesben?

Gene Prädisposition Theorie

Bevor ich nach den psychologischen Gründen suche,Warum Mädchen wie Mädchen, möchte ich eine sehr wichtige Tatsache, die gleichgeschlechtliche Liebe wissenschaftlich zu erklären. Tatsache ist, dass Genetik zusammen mit Sexologen in letzter Zeit ein Gen entdeckt hat, das für homosexuelles Verhalten verantwortlich ist.
Dies nennt man die Theorie der GenetikVeranlagung. Wenn dieses Element in der menschlichen DNA vorhanden ist, wird diese irgendwie sexuelle Anziehung zu ihrem eigenen Geschlecht erfahren. Wissenschaftler behaupten, dass, wenn eine Frau dieses Gen nicht hat, sie niemals eine Lesbe in ihrem Leben werden wird.

Mädchen mögen schöne ...

Zweifellos ist lesbischer Sex in der höchstenästhetisches Vergnügen! Darin gibt es keine Unhöflichkeit, Ungenauigkeit, Unmoral. Ja, du hast richtig gehört! Nach der Theorie der genetischen Veranlagung sind alle Vorwürfe von Lesben in Unmoral und die Ausschweifung ihrer Homosexualität bedeutungslos! Eine Lesbe dafür verantwortlich zu machen, dass sie ein anderes Mädchen liebt, ist wie die Schuld einer Blondine, die nicht brünett ist.

Das rechtfertigt das natürlich keineswegsLesben, weil die genetische Prädisposition für ihr Geschlecht auf die eine oder andere Weise von bestimmten sozialen und vor allem psychologischen Faktoren abhängt, die die Selbstidentifikation von Frauen beeinflussen. Warum lieben Mädchen Mädchen? Was ist sie - die Psychologie einer Lesbe?

Ich liebe die Ex-Freundin

Grund Nummer 1: eine unglückliche Familie

Tatsache ist, dass Frauen misshandelt werdenallen Männern und besonders ihren Ehepartnern den Zustand des Hasses unfreiwillig auf ihre Töchter übertragen. Das Bild eines tagelang liegenden Parasiten auf der Couch, Angst und verächtliche Gefühle für diese "Tiere" prägen das Kind, werden zum Hauptgrund für seine unkonventionelle Wahl in der Zukunft. Wenn Sie keine Lesbe ausbilden wollen, dann halten Sie kein klares Übel bei Männern und zeigen Sie es Ihrem Kind nicht.

Grund Nummer 2: unerwiderte Liebe

Mädchen mögen schöne
Dies ist vielleicht der häufigste Grundwarum Mädchen Mädchen lieben. Unfähigkeit, mit Jungs und psychischen Traumata aus unglücklicher Liebe Beziehungen aufzubauen, ein Gefühl der Einsamkeit zu erzeugen, lässt ein Teenager-Mädchen nach ihrer Liebe suchen, wo der Wettbewerb nicht so hoch ist - bei Mitgliedern ihres eigenen Geschlechts. Es gibt jedoch eine Nuance: Ein lesbisches Mädchen kann eine vollständige spirituelle Transformation gegenüber anderen Frauen haben. Solche "emotionalen" Lesben kommen in Zukunft zur Therapeutin mit den Worten: "Ich liebe das ehemalige Mädchen ... Was soll ich tun? Wie kann ich es vergessen?"
Tatsache ist, dass solche Frauen andere lieben und begehrenFrauen sind platonischer als fleischlich. Jedoch wird nicht jeder lesbische Partner einer solchen Beziehung zustimmen. Viele von ihnen brauchen nur Sex ohne Verpflichtungen. Deshalb ist es besser, deine junge und unglückliche Liebe allein zu überleben als ständig unter diesen und anderen zu leiden!

Grund # 3: Vielfalt

Im Prinzip, wenn ein Mädchen von Zeit zu Zeitübt Sex mit anderen, es spricht nicht über ihre Lesblichkeit. Dies ist die übliche Bisexualität, die weitergeht, bis das Glück eines schönen Prinzen auf einem weißen Pferd in das Leben dieser Dame einbricht!