Wo Punkt G zu finden ist, ist die Fragefragen Sie nicht nur schüchterne und unerfahrene Teenager, die zumindest in der Theorie die Fähigkeit erlangen wollen, dem Mädchen Freude zu bereiten. Manchmal wissen auch Erwachsene, die bereits mehrere Sexualpartner gewechselt haben, ihren genauen Aufenthaltsort nicht. Manche glauben sogar, dass dies nur ein Mythos ist, der keine medizinischen Beweise hat. In der Tat wurde die Existenz des Gi-Punktes von einem Gynäkologen bestätigt. Der erste Buchstabe seines Namens (Spezialist namens Grafenberg) und wurde zur Bezeichnung dieses erstaunlichen Fundes.

G-Punkt-Massage ist der sicherste Wegum dem Mädchen ein überirdisches Vergnügen zu bereiten. Sie ist viel schneller aufgeregt und wird einen wirklich bezaubernden Orgasmus bekommen, oder sogar ein paar in Folge. Kurz gesagt, der Punkt Ji ist eine echte Quelle der Freude für jede Frau. Aber wo ist es?

Zunächst ist es notwendig zu sagen, dass dies nicht der Punkt istüberhaupt, aber eine ganze Zone. Es befindet sich an der inneren Wand der Vagina (die am nächsten am Magen). Dies ist eine spezielle Ansammlung von Nervenenden. Die Punktzone wurde wegen ihrer geringen Größe benannt.

Um die Frage zu beantworten, woes ist notwendig, den Punkt G genau mit Ihnen zu üben, vor allem zu üben. Hierin gibt es nichts, was für eine Frau als beschämend angesehen werden könnte. Schließlich sprechen wir über Ihren eigenen Körper. Lasst uns alle unnötigen Komplexe beiseite legen und ehrlich reden.

Wenn Sie wissen wollen, wo der G-Punkt ist, dannnehmen Sie zuerst eine horizontale Position ein. Es ist am besten, sich auf ein Sofa oder ein Bett zu legen. Versuchen Sie, so viel wie möglich zu entspannen, Sie sollten sich wohl und bequem fühlen. Bewegen Sie die Beine leicht auseinander und biegen Sie sie in Ihren Schoß. Danach sanft und langsam den Mittelfinger in die Vagina einführen. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände vorher zu waschen und Ihre Nägel zu kürzen. Sonst besteht die Gefahr, die zarte Schleimhaut zu schädigen.

Die Hand sollte mit der Handfläche nach oben gelegt werden. Beugen Sie den benutzten Finger so, dass Sie das Schambein unter dem Phalanxkissen fühlen. Dies ist das Untersuchungsgebiet. Versuche deinen Finger ein wenig, um dich zu fangen.

Jetzt, um zu verstehen, wo zu sein istPunkt G in Ihrem Fall, beginnen Sie sanft die Oberfläche der Vagina zu fühlen. Höre auf deine eigenen Gefühle. Bewegen Sie Ihren Finger ein wenig höher, niedriger, zur Seite. Drücken Sie leicht das Kissen, da der Punkt unter der Schleimhaut ist, in den Geweben. Am Anfang wird die Wand der Vagina ziemlich fest und gerippt sein, aber dann sollte der Bereich weich werden, und die Empfindungen werden angenehmer und aufregend.

Wenn Sie nicht etwas Ungewöhnliches fühlen, nichtSei sauer. Punkt G ist für jede Frau. Es ist nur eine Frage der individuellen Physiologie. Es kann gut sein, dass du es bist, der etwas weiter weg ist und du es einfach nicht mit deinem Finger bekommst. Oder versuchen Sie, den Druck etwas zu erhöhen, schauen Sie sich etwas näher am Ausgang um.

Höre auf deinen Körper, lerne seine Sprache zu verstehen. Wenn Sie eine Aufregung verspürt haben, die begonnen hat zu wachsen und zu wachsen, dann sind Sie auf dem richtigen Weg. Höchstwahrscheinlich liegt Punkt G direkt unter Ihrem Finger. Ihre Stimulation kann zu einem vollständigen vaginalen Orgasmus führen.

Gibt es einen G-Punkt für Männer? Natürlich nicht im selben Konzept wie die Mädchen. Es gibt jedoch eine interessante Zone in ihrem Körper. Ihre Stimulation ermöglicht einem Mann einen viel stürmischeren und zeitaufwendigeren Orgasmus. Dies ist die Prostata. Prostata-Massage (direkt / intern oder indirekt / extern) liefert ungewöhnliche und lebendige Empfindungen während des Geschlechtsverkehrs und ist auch aus medizinischer Sicht nützlich. Wenn also ein Mann seine Konsistenz als Sexualpartner erweitern will, sollte er über diese Eigentümlichkeit seines Organismus nachdenken.