Liebe Frauen, liebe Mädchen! Was ist weiblich? Orgasmus? Das ist etwas Glänzendes, Erstaunliches, wenn Ihr alle seidder Körper "singt" und du fliegst in den Himmel? Oder ist es eine perfekte konkrete physiologische Sensation: schrumpfende Vaginalwände etc.? Der Orgasmus kann aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden: physiologisch, energetisch, psychologisch.

Herkömmlicherweise wird der Orgasmus in Klitoris unterteilt,vaginaler Orgasmus, Uterus. Aber - da alle Körper unserer Frauen miteinander verbunden sind, ist diese Teilung sehr bedingt. Abkürzungen im Bereich der Klitoris können auf die Vagina usw. übertragen werden.

Und da wir integrale Wesen sind (körperlich, energetisch, sinnlich, emotional), ist der Orgasmus ein ziemlich komplizierter Prozess. Und Sie müssen es von verschiedenen Seiten ganzheitlich angehen.

Und wenn du keinen Orgasmus hast, oder er manchmal"Es passiert", und es ist nicht bekannt, wovon es abhängt (ob ab dem Tag des Zyklus und der körperlichen Verfassung, ob vom Mondtag, ob aus der Pose, der Größe des männlichen Geschlechtsorgans oder deinem emotionalen Zustand, wie sehr du verliebt bist Wenn dein Partner dir antwortet), ist es Zeit herauszufinden, was nötig ist, um es zu bekommen.

Aber - Achtung! - Regel 1-e: muss ihn nicht "suchen", ihm nachlaufen,versuche ihn "am Schwanz zu fangen". Es ist nutzlos! Wenn nicht "aufholen" - Enttäuschung. Und wenn Sie "aufholen", werden Sie von ihm abhängig sein, und das nächste Mal werden Sie auf einen solchen Orgasmus warten! Und es passiert anders und weniger hell - bedeutet nicht weniger tief. Es ist viel besser, nach dem Prinzip der weisen Taoisten, keinen Orgasmus zu verfolgen und nicht darauf zu warten, sondern Erfahrungen mit einem Partner zu teilen, zu genießen, was mit sexueller Energie gesättigt ist. Und dann wird er notwendigerweise "passieren". Dies ist besonders wichtig für Frauen. Suche - nicht der Weg einer Frau!

Und Regel 2: Orgasmus (wenn du es noch nicht erlebt hast) wird nicht einfach so passieren, sobald ein neuer Favorit zum Beispiel erscheint. Erwarte nicht, dass der Prinz kommt, dich küssen und "aufwachen"!

In der Tat - genau das Gegenteil: Der Prinz kommt, wenn die Prinzessin bereit ist, wenn sie voller Verlangen ist und sich amüsiert. Dann möchte ich neben ihr sein und ihr noch mehr Vergnügen bereiten!

Also musst du lernen, wie man Spaß hat und einem Mann erzählen, was du brauchst!

Und grundlegende 5 Schritte, was du dafür tun kannst:

1 - Es ist besser, deinen Körper zu fühlen und zu entdecken, ihn zu erforschen und zu erforschen, zu schätzen und zu schätzen. Achtung bitte! Orgasmus tritt nicht nur in den Genitalien, sondern im ganzen Körper auf!

2- Entwickeln Sie Empfindlichkeit, besonders innerhalb der Vagina. Zu diesem Zweck und geeignet für Masturbation und vaginale Massage und intime Fitness.

3 - Stärkung der intimen Muskeln (Muskeln inVagina und Anus). Dank der entwickelten intimen Muskeln und Sie werden mehr lebendige Empfindungen im Geschlecht erfahren, und wenn Sie bereits einen Orgasmus haben, wird es zunehmen, und Ihr Mann wird ein enormes, unvergleichliches Vergnügen bekommen! Dies gilt insbesondere, wenn Sie nach der Entbindung das Vaginalvolumen erhöht haben, da die Wände der Vagina und der inneren Organe fehlen. Und auch wenn Sie nicht warten wollen! Es gibt verschiedene Techniken für die Entwicklung von Intimmuskeln (Vumbudging, Imbuilding usw.), aber am effektivsten und bewährtesten ist die Trainingstechnik des Vagiton-Systems.

4- Maximally lassen Sie den Verstand währendSex, loswerden von Gedanken und unnötigen Emotionen (vor allem, wenn Sie am Vorabend gestritten), und konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper und Partner. Schließlich kommt Orgasmus im Körper vor! Zu diesem Zweck sind die Praxis der körperorientierten Therapie, sowie die Atmung (Rebirthing, holotrope Atmung) geeignet.

5 - Fühlen sexuelle Energie, Regiesie und teilen Sie es mit einem Mann. Wenn du nicht nur einen Orgasmus, sondern einen 3D-Orgasmus (stärker, tiefer, länger und wiederholter) willst, sind Yoga und Tantra die taoistischen Praktiken. Aber es ist besser, es nicht durch Bücher zu machen, sondern unter Anleitung eines Spezialisten.

Es ist nicht notwendig, dass dein Mann auch geübt hat. Wenn du dich selbst übst, wirst du und in Sex leichter in einen Orgasmuszustand eintreten.

Also, natürlich, unser Vergnügen, unser Orgasmus inunsere Hände! Unabhängig davon, wie alt du bist und was deine vorherige sexuelle Erfahrung war, kannst du, wenn du es wünschst, deine weibliche Sexualität und deine Fähigkeit öffnen, Sex zu genießen, zu einem natürlichen und natürlichen Orgasmus!

Ich wünsche dir, dass du dich und dein Leben, Gemeinschaft mit den Menschen, begehrt und geliebt fühlst und ein Webinar über den Orgasmus schenkst:

http://yanasokolova.justclick.ru/vagiton_podarok</ strong </ p>