Frühere Geschenke an Gäste bei der Hochzeit wurden nur inLänder von Europa und Amerika. Jetzt wird diese Tradition bei uns immer beliebter. Diese Geschenke sind ein Zeichen der Dankbarkeit von den Jungvermählten für die Tatsache, dass die Gäste zu ihnen für die Hochzeit kamen. Diese Tradition ist sehr gut und es hilft jedem, der die Feier besucht hat, Respekt und Fürsorge zu zeigen.

Traditionell Geschenke für Gäste zur Hochzeitheißen Bonbonniere (von der französischen Bonbon-Süßigkeit). Sie sind in Form von kleinen Schachteln oder Taschen, die versteckte Süßigkeiten sind, hergestellt. Grundsätzlich können die Möglichkeiten für Gestaltung und Abfüllung vielfältig sein. Es ist akzeptabel, sie für alle gleich zu machen, aber Sie können einige von ihnen mit etwas Besonderem hervorheben, um die Bedeutung dieser oder anderer Gäste zu zeigen. Die Hauptregel des Dekorierens solcher Geschenke ist, den allgemeinen Hochzeitsstil zu entsprechen.

Denken Sie daran, dass Geschenke für Gäste bei der Hochzeit beginnenmit Einladungen, die die Leute noch bis zur Feier sehen werden. Sie werden das Markenzeichen Ihrer Hochzeit sein und müssen daher ihren Geist ausstrahlen.

Wie für Geschenke wie Bonbonniere,Es gibt viele von ihnen. Sie werden auch Komplimente genannt. Da diese Tradition für uns neu ist, denken die Gäste oft, dass Bonbonniere Teil der Gesamteinrichtung sind und sie nicht mitnehmen. Weil sie am besten geben, und dann am Ende der Feier. Die bequemste Lieferung ist der Moment, in dem die Jungvermählten die letzte Rede halten.

Geschenke für Gäste bei der Hochzeit können in Form von ausgestellt werdenPreise für die Teilnahme an Wettbewerben. Da die Hochzeit ein Familienurlaub ist, sollten Sie so wenig Wettbewerbe wie möglich mit dem Wettbewerb machen. Jeder Teilnehmer sollte einen Preis geben und die Geschenke sollten gleich sein. Denken Sie daran, dass billige, bedeutungslose Schmuckstücke eine schlechte Wahl sind. Das Geschenk sollte unvergesslich sein. Also, für diesen Zweck, Magneten mit dem Bild von jungen oder weichen Spielzeugen, auf denen die Namen der Braut und des Bräutigams gestickt sind, und das Datum der Hochzeit wird passen.

In der Regel sind diese Souvenirs sehr vielfältig. Die Hauptsache ist nicht, banal zu sein und nicht zu schlechtem Geschmack zu versinken. Geschenke für Gäste für eine Hochzeit können wie folgt sein:

  1. Sie können kleine Kalender machen, die ein Bild der Jungvermählten sein werden. Dieses Geschenk ist wirtschaftlich rentabel, und seine Herstellung braucht nicht viel Zeit.
  2. Als Souvenir ist eine Ikone mit einer Art Comic-Slogan, ein Bild eines Gastes oder eines Bräutigams mit einer Braut perfekt.
  3. Als Geschenk können Sie sogar einen Schlüsselbund verwendenfür Schlüssel. Dieses kleine, aber einprägsame Souvenir wird den Gästen lange Zeit helfen, schöne und freudige Eindrücke von der Hochzeit zu bewahren. Das Material für die Herstellung von Schlüsselbändern kann beliebig gewählt werden, angefangen bei Plastik bis hin zu Porzellan. Hier kommt es auf finanzielle Möglichkeiten und Phantasiefülle an.
  4. Geschenke für Gäste bei der Hochzeit können präsentiert werdenin Form von Süßigkeiten (Süßigkeiten, Kekse, Pfefferkuchen, kleine Pralinen). Sie können in einem Umschlag eingeschlossen werden, der ein Foto der Brautpaare, Hochzeitssymbole oder nur Bilder mit guten Sprüchen enthält.
  5. Das Original wird ein Geschenk aus Seifenvorräten sein. Es kann Seife in Form eines Herzens oder Pralinen sein, die Ihre Gäste erfreuen und die Hauptdekoration ihres Badezimmers sein werden.
  6. Auch ein sehr angenehmes und lustiges Souvenir wird es seinein Porträt in einer komischen Form ausgeführt. Nur ein Witz sollte nicht böse sein. Und dann wird das Geschenk zu einer Beleidigung. Um es zu schaffen, können Sie zur Hochzeit eines Porträtisten einladen, der Cartoons zeichnet. Er wird während der Feier Porträts aller Gäste schreiben, und die Jungvermählten werden sie am Ende der Feier präsentieren.

Im Geschenk ist die Hauptsache nicht der Preis, sondern Originalität und Aufmerksamkeit. Je interessanter es wird, desto angenehmer wird es für die Gäste sein.