Dein Geschlecht ist monotoner und der Mann öfter gewordenfragt nach etwas Verbotenem, aber zum Beispiel über anale Penetration? Früher oder später entsteht eine solche Situation in jedem Paar. Nur sehr intelligente und zimperliche Vertreter der starken Hälfte der Menschheit wollen das nicht. Andere träumen, auch wenn sie es nicht zugeben. Wenn Sie sich entscheiden, einem Partner nachzugeben, sollten Sie wissen, wie man vor dem Analsex einen Einlauf macht. Dies ist eine wichtige Frage der Hygiene und des psychologischen Komforts. In diesem Artikel werden wir auch darüber sprechen, was genau Männer bei dem Gedanken an diese Art von Vergnügen treibt, wie man sich physisch und moralisch auf Analsex vorbereitet.

Höchstwahrscheinlich, um dies zu tun oder nicht, die Frage nachDu hast dich schon entschieden. Anfragen kommen fast immer von Männern, aber wie man vor dem Analsex natürlich einen Einlauf macht, macht sich natürlich Sorgen um Frauen. Aber bevor wir uns dem praktischen Rat zuwenden, wollen wir darüber sprechen, warum der starke Sex diese Art von Penetration mag.

wie man vor dem Analsex einen Einlauf macht

Warum dort?

Männer denken nicht wirklich über dieses Problem nach. Sie wollen einfach, das heißt, der Gedanke daran führt sie in einen Zustand der Erregung. Und dieser Prozess wird schlecht kontrolliert. Gute Nachrichten für Damen: 60% der Partner lehnen diese Idee nach dem ersten Test ab. Es stellt sich heraus, dass der Gedanke selbst angenehmer war als der Prozess.

Ein weiterer Aspekt, warum Männer eindringen wollenim Loch, seine Größe. Partner, die seit langem zusammen sind, "gewöhnen sich", und der Mann hört auf, solch großes Vergnügen zu erhalten, als am Anfang von Beziehungen. Besonders betrifft es die Geburt einer Dame. A priori verändert sich ihr Körper und die Vagina hört auf, so schmal zu sein. Die Analöffnung ist dünn, außerdem ist es nicht so einfach zu entspannen wie eine Vagina. Also, die Jungs und ist versucht, diese verbotene Frucht, die überirdisches Vergnügen verspricht, auszuprobieren.

Wie man einen Einlauf vor dem Analverkehr richtig macht: Tipps

Wir nehmen die anale Spritze. Bereiten Sie warmes abgekochtes Wasser vor. Sie können speziell Kamille brauen. Kühlen Sie das Wasser und füllen Sie es mit einer Spritze, die reichlich mit Spezialfett geschmiert ist. Wir führen einen Einlauf in den Anus. Auf der Seite liegend injizieren wir den Inhalt in das Rektum. Es ist notwendig, den Vorgang mehrmals zu wiederholen, bis das aus Ihnen fließende Wasser vollständig sauber ist.

wie man einen Einlauf vor Analsex richtig macht

Becher Esmarch

Als nächstes werden wir darüber sprechen, wie der ReinigungsvorgangEingeweide werden in medizinischen Einrichtungen gemacht. Sei vorsichtig, wenn du es selbst machst. Diese Methode erfordert eine bestimmte Fähigkeit. Kaufen Sie eine Tasse Esmarch in der Apotheke. Nehmen Sie die Spitze und schlagen Sie sie mit kochendem Wasser. Für den Einlauf benötigen Sie abgekochtes Wasser oder eine Abkochung von Kräutern.

Es ist wichtig! Wasser für Klistiere sollte Zimmertemperatur sein. Achten Sie darauf, darauf zu achten. Wenn die Temperatur der Flüssigkeit 37 Grad beträgt, wird das Wasser wie gewöhnliches Trinkwasser saugen. Seien Sie vorsichtig mit der heißen Flüssigkeit: Wenn es etwa 40 Grad oder höher ist, ist es wahrscheinlich, den Darm zu verbrennen.

was Einlauf vor dem Analsex zu tun

Für das Verfahren, auf alle Viere gehenund senken Sie den Kopf nach unten. Führen Sie die Spitze 5-7 cm in den Analkanal ein und öffnen Sie den Wasserhahn. Halte die ganze Zeit den Kopf gesenkt. Sie sollten 1,5-2 Liter Flüssigkeit haben. Die Spitze sollte entfernt werden, und die Flüssigkeit sollte nach Möglichkeit für mindestens 5 Minuten gehalten werden. Wenn plötzlich die gekochte Flüssigkeit kein Ergebnis bringt, nächstes Mal etwas geriebene Waschseife (0,5 Teelöffel) zum Wasser geben.

Kochsalzlösung für diejenigen, die eine vollständige Reinigung wünschen

Für sie müssen Sie 10 Gläser gesalzenes Wasser vorbereiten. Für diese Zwecke ist das Karlovy-Vary-Salz (Kochsalzabführmittel) geeigneter. Aber wenn es keins gibt, dann ist es möglich und üblich.

Wofür ist Salz? Der menschliche Körper ist so konstruiert, dass gewöhnliches Wasser in die Darmwände absorbiert wird, und die gesalzene Flüssigkeit wird im Gegenteil Feuchtigkeit von den Darmwänden entfernen. Alle Produkte lebenswichtiger Funktionen verlassen den Körper zusammen mit Wasser.

Wasser für 90 Minuten trinken. Trinken Sie ein Glas und schauen Sie sich die Reaktion des Körpers an. Sie werden den Drang verspüren, den Darm zu entleeren. So trinken Sie allmählich die ganze vorbereitete Flüssigkeit. Wenn du das letzte Glas trinkst, musst du sauberes Wasser aus dir holen. Der Organismus kann etwas länger geklärt werden: drei bis vier Stunden. Nachdem Sie den Drang gestoppt haben, sollten Sie einen Snack haben. Die Diät sollte aus Getreide, Gemüse, Früchten bestehen.

Mikroclamation "Microlax"

Dieses Medikament, verpackt in einer Tube mit einer Tülle fürEinführung in den Anus. Das Ergebnis tritt innerhalb von 5-10 Minuten auf. Die Droge ist absolut sicher. Im Gegensatz zu Klistieren ist es nicht süchtig. Ein großes Plus ist, dass "Mikrolaks" hygienisch und praktisch zu bedienen ist.

wie man am besten vor dem Analsex einen Einlauf macht

Zusammensetzung der Zubereitung:

  • Natriumzitierungen,
  • Natriumlaurylsulfoacetat,
  • Lösung von Sorbit,
  • Wasser,
  • Glycerin,
  • Sorbinsäure.

Wann ist es verboten, einen Einlauf zu machen?

Klistier mit Hilfe einer Tasse Esmarha kann sogar mit Hämorrhoiden gemacht werden. In den folgenden Fällen ist es kategorisch nicht möglich, einen Reinigungsvorgang durchzuführen:

  • Vor kurzem wurde eine Operation am Darm durchgeführt;
  • es gibt Leisten- oder Bauchhernie;
  • Es besteht ein Risiko für Blutungen GIT.

Die häufigsten Missverständnisse über Analsex

Mythos Nummer 1. Der Wunsch nach Analsex ist ein Zeichen latenter Homosexualität. Studien haben gezeigt, dass das Verlangen nach analer und nicht-traditioneller Orientierung in keiner Weise verbunden ist. Es sagt nur, dass der Partner nach Nervenkitzel sucht und das Sexualleben revitalisieren will.

Mythos Nummer 2. Analsex ist der einfachste Weg, sich mit HIV zu infizieren. In der Tat treten beim Eindringen in dieses Loch oft Abschürfungen mit Blut auf. Vaginal ungeschützten Sex ist so gefährlich wie anal. Das heißt, die Frage ist nicht so sehr im "Wo", sondern in der Verteidigung. Verwenden Sie Kondome in jeder Art von Sex, wenn Sie sich nicht sicher sind über Ihren Partner.

wie man vor dem Analsex einen Einlauf macht

Mythos Nummer 3. Anale Penetration wird von einem schrecklichen Schmerz begleitet. Manche verlieren sogar das Bewusstsein. Und das kann wirklich sein. Daher müssen wir uns auf diesen Prozess vorbereiten. Die Frau wird keine Beschwerden empfinden, wenn ihr Anus entwickelt und bereit für die Penetration ist. Anal Plugs helfen dabei. Es ist nicht überflüssig, Gleitmittel mit einer analgetischen Wirkung zu kaufen. Nachfolgend finden Sie Informationen zur Technik der Analpenetration. Einige Damen, sich gewöhnt, können den Jetorgasmus bei der Stimulation der Scheide und des Anus gleichzeitig prüfen.

Mythos # 4 klingt so: "Der Anus kann ohne Kondom durchdrungen werden, vor allem, wie man vor dem Analsex einen Einlauf macht." Diese Aussage ist grundsätzlich falsch. Paare, die denken, dass sie sich so vor ungewollten Schwangerschaften schützen, irren sich. Sperma kann durch bestimmte Bewegungen in die Vagina eindringen. Es ist also durchaus möglich, nach dem Analsex schwanger zu werden.

Für eine Frau das Eindringen von Sperma in den Darmdroht mit Verdauungsstörungen und starker Reizung der Darmwände. Für einen Mann können die Konsequenzen ernster sein. Auch wenn sich eine Frau sorgsam um die Frage gekümmert hat, wie man vor dem Analverkehr am besten einen Einlauf macht, dann werden alle Mikroorganismen, die im Darm leben, völlig los, es ist unmöglich. Lokale pathogene Mikroflora, die an der Stelle der Luxation keinen Schaden nimmt, kann eine starke Entzündung hervorrufen. Es ist also besser, keine Risiken einzugehen, sondern ein spezielles dickes Kondom zu verwenden.

Mythos Nummer 5. Analsex provoziert Hämorrhoiden. Bei unvorsichtigem Eindringen in den Darm können sich Risse bilden, die zu Entzündungen führen. Wenn alles schrittweise und genau durchgeführt wird, kann dieses Problem vermieden werden.

wie man einen Einlauf vor Analsex richtig macht

Manche Ärzte glauben sogar, dass dies so istPrävention von Hämorrhoiden, und geben Empfehlungen, wie man einen Einlauf zu Hause vor dem Analverkehr machen kann. Schließlich hat der Anus Muskeln, wie auch anderswo, und sein regelmäßiges Training ist die Vorbeugung der Krankheit.

Fazit

Was für ein Einlauf vor dem Analsex - du entscheidest. Jede der vorgestellten Optionen ist effektiv und wird Ihnen helfen, vollständig zu entspannen und den Koitus zu genießen.