Hochzeit ist ein wichtiges Ereignis, dankwelche Liebhaber werden eine Familie. Aber der Weg dorthin ist manchmal sehr lang und dornig, und nicht jeder kann es überwinden. Es kommt schließlich vor, dass eine Person nach ihrer Seelenverwandten sucht, aber sie erscheint nicht am Horizont. Und es scheint, es gibt keine Hoffnung, aber dann kommt der Heiratsvermittler zur Rettung.

Lasst uns darüber reden, wer der Heiratsvermittler ist. Ist es ein Beruf oder eine Position? Oder vielleicht ist es eine Berufung? Wir werden verstehen, was die Pflicht dieser Person ist und was von ihr zu erwarten ist.

Heiratsvermittler dies

Matchmaker - wer ist das?

Beginnen wir mit dem Einfachsten - der Interpretation. Es sollte beachtet werden, dass die Bedeutung des Wortes Heiratsvermittler sehr verschwommen. In dem Sinne, dass Sie im Vergleich zu ihrem alten Kollegen eine Reihe von Unterschieden in der modernen Heiratsvermittlerin finden können. Und doch sind sowohl der erste als auch der zweite an der Reduktion von Paaren beteiligt. Konsolidierung? Auf keinen Fall!

Ehestifter ist ein Ehediplomat, Unterhändlerzwischen zwei Familien. Ihre Aufgabe ist es, die erfolgreichsten Kandidaten auszuwählen, die eine starke Gewerkschaft aufbauen können. In diesem Fall ist Liebe nicht immer ein Hauptkriterium.

Matchmakers in Russland

In Russland gab es eine Zeit, in der sich die Eltern durchsetztenTöchter unter strenger Aufsicht. Besonders betroffen waren Vertreter von Adelsfamilien sowie schöne Mädchen. Um zu ihnen zu gelangen, konnten die Jungs einfach nicht, also brauchten sie Hilfe von außen. Die Rolle des Parlamentariers fiel auf die Schultern der Heiratsvermittler.

kostenloser Heiratsvermittler

Meistens war es eine Frau aus der gleichen Stadt oderDorf, dessen Ruf und Fähigkeit zu sprechen auf höchstem Niveau waren. Zumindest war es ein kostenloser Heiratsvermittler, ihre Dienste hatten keinen festen Preis. Und dennoch wurde sie für ein erfolgreiches Matchmaking oft mit kleinen Geschenken belohnt.

Im Laufe der Jahre war die Kontrolle der Eltern nicht soschwerwiegend, und junge Menschen könnten selbstständig Beziehungen aufbauen. Aber die Dienste der Heiratsvermittler waren immer noch beliebt, und im Laufe der Zeit wurden sie zu einer Tradition. Und heute findet eine seltene Hochzeit ohne die Teilnahme eines Heiratsvermittlers statt.

Welche Verantwortung trägt der Heiratsvermittler?

Das erste, was ein Heiratsvermittler ist, ist ein Vermittler zwischen zweiFamilien. Bei dieser Gelegenheit gibt es sogar ein Sprichwort: "Wir haben Waren, aber Sie haben einen Händler". Teilweise erinnert der Matchmaking-Prozess an das Bieten, wodurch der Wert der Partner bestimmt wurde.

Der Heiratsvermittler musste zum Beispiel werben,der Bräutigam. Zeige seine besten Qualitäten, sprich darüber, was er erreicht hat und wie man Ehemann wird. Was die Braut betrifft, so ging es bei der Unterhaltung um die Größe der Mitgift, die Fähigkeit, sich jung vorzubereiten, mit Haushalten umzugehen und so weiter.

In diesem Fall ist der Heiratsvermittler verpflichtet, eine genaue, zuverlässige Auskunft zu gebenInformationen, sonst wird ihr Ruf völlig ruiniert. Obwohl manchmal eine Seite sie an seine Seite lockt, aber das ist eher eine Ausnahme von der allgemeinen Regel, als Regelmäßigkeit.

Moderner Heiratsvermittler

Fortschritt ist die Schlüsseldefinition des 21. Jahrhunderts, undUm zu dieser Zeit überleben zu können, müssen Sie in der Lage sein, sich an die neue Ordnung anzupassen. Moderne Kuppler unterscheiden sich stark von ihren Vorgängern. Und obwohl ihre Hauptaufgabe immer noch die Auswahl erfolgreicher Paare ist, sind die Methoden dafür etwas anders geworden.

Bedeutung des Wortes des Heiratsvermittlers

Zuerst verwandelten sie sich von der allwissenden Großmutter in eine Geschäftsdame. Alle Leistungen haben einen festen Preis und sind in der Preisliste aufgeführt, so dass die Kunden ihre Ausgaben jederzeit festhalten können.

Zweitens ist es jetzt ganz einfach, einen Partner zu finden. Die meisten von ihnen arbeiten seltener in Heiratsagenturen - sie machen Geschäfte zu Hause. Für fortgeschrittene Benutzer, die ihre Hälfte finden möchten, gibt es spezielle Online-Dienste, zu denen auch Matchmaker-Dienste gehören.

Drittens, dank dem Internet, ist die Suche nach einem Partner nichtist auf eine bestimmte Region beschränkt. Im Arsenal der etablierten Heiratsvermittler gibt es oft Fragebögen von Menschen aus verschiedenen Ecken des Planeten. Also, mit einem großen Wunsch, können Sie einen Partner nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland finden.

Dafür ist der moderne HeiratsvermittlerBeruf oder ist es eher eine Berufung, dann ist es ziemlich schwierig, eine eindeutige Antwort zu geben. Im Großen und Ganzen bedarf es hier keiner besonderen Ausbildung, und doch werden ohne psychologische Kenntnisse und die Fähigkeit, harmonisch zu sprechen, nicht funktionieren.