In der modernen Welt sind Familienwerte starksind verzerrt. Der Grund ist einfach: Frauen und Männer haben gleiche Rechte erworben, und anstatt ein einfaches Nest zu bauen, geben wir uns ganz einer Karriere und einer illusorischen Perspektive hin. Aber lasst uns herausfinden, warum eine Frau gebraucht wird und ob es wichtig ist, eine Ehe im 21. Jahrhundert zu registrieren.

Frau, was dafür notwendig ist

Einfache Wahrheiten

Wir haben völlig vergessen, was eine Familie ist. Dies sind nicht nur Verpflichtungen oder soziale Grundlagen, denen alle Menschen blind gehorchen müssen. Vor allem ist die Familie ein ernsthafter und verantwortungsvoller Schritt, den Paare im gegenseitigen Einvernehmen machen. Die Ehe sollte nicht auf der Unterordnung oder dem Aufbau von Macht, auf der Geburt von Kindern und der ungeplanten Schwangerschaft, auf der Erkenntnis, dass es "notwendig" ist und "was die Leute denken" aufgebaut werden.

Wir haben eine einfache Wahrheit vergessen, die erklärt,Warum brauche ich eine Ehefrau und einen Ehemann? Das sind zwei Gefährten, die sich entschieden haben, die Welt nicht allein, sondern durch gemeinsame Anstrengungen zu erobern. Aber auch nach Erhalt der begehrten Heiratsurkunde bleiben sie freie Persönlichkeiten, die entscheiden können, welche Kleidung sie tragen, was sie für ein Parfüm oder Beruf wählen sollen.

Wie man eine gute Ehefrau wird: effektive Beratung

Entgegen der landläufigen Meinung, eine gute und liebevolle Frau- Das ist kein Sklave, der streng dem Patriarchatsregime in der Familie folgen muss. Sie muss ihre Gedanken nicht für sich behalten und ihre Interessen nur zugunsten ihres Mannes einschränken. Frau zu sein ist jedoch eine schwierige Rolle, nicht jeder ist geeignet. Kurzer Rat für diejenigen, die eine fürsorgliche Ehefrau werden wollen:

  1. Kann "Nein!" Sagen plötzliche emotionale Ausbrüche.
  2. Lerne, dich um einen Mann so zu kümmern, wie du es von ihm verlangst.
  3. Der Ehemann ist nicht der Nabel des Planeten, aber Sie sind nicht das Herz des Universums. Beschränke die Welt nicht nur auf dich.
  4. Sie finden einen Lebenspartner, der Ihren Erwartungen, Wünschen und Ihrem Intellekt entspricht. Willst du einen guten und fürsorglichen Ehemann? Werde gleich!

liebevolle Frau
Häufige Fehler

Braucht eine Frau einen modernen Mann?ist nur ein Verbraucher und ein aktiver Benutzer? Wir denken nicht darüber nach, warum ein starkes Geschlecht so offen und aktiv darin ist, den Schrecken zu zeigen, den nur der Gedanke an Familienbande provoziert. Aber die Antwort liegt auf der Oberfläche: Seit Tausenden von Jahren der Ehe ist es einer Frau nicht gelungen, die Natur eines Mannes zu verändern, geschweige denn sich darauf einzustellen. Dasselbe kann über ein starkes Feld gesagt werden: Egal wie viele Jahre das Konzept einer Familie existierte, Frauen blieben ein großes Geheimnis hinter sieben Siegeln verborgen.

Frauen machen dabei viele Fehlerden geliebten Menschen von sich wegschieben, wobei der größte Egoismus ist. Was wollen die meisten Mädchen? Unterordnen Sie den Mann ganz zu sich selbst, geben Sie ihm entweder das Recht zu wählen, noch die Gelegenheit zu materialisieren. Das weibliche Geschlecht tut so, dass sich die Welt des Mannes komplett um seine Frau dreht. Solche Selbstsucht trainiert einfach das starke Geschlecht und macht aus ihnen Handschüler, die schwachwollen, schwach charakteristisch und weich werden.

Natürlich, ein paar Jahre später, ist die Frau gelangweiltsolches Verhalten, und sie machen noch einen Fehler - sie beginnen, ihren Ehemann zu "sehen". Aber wie kann man eine Person reparieren, die lange Zeit implizit alle Aufgaben ihrer Geliebten erfüllt hat und dabei jeden Geschmack für das Leben verloren hat? Es ist wichtig zu verstehen, dass wir nicht über Tyrannen reden, die mit ihrer Frau genauso verfahren, indem sie einfach "die Mutter meiner Kinder", eine persönliche Köchin, eine Haushälterin und eine Sexsklavin machen.

fürsorgliche Frau

Kluge Frau

Um zu lernen, wie man eine intelligente Frau wird, muss man den Ernst der Ehe klar verstehen. Sehen wir uns die beliebtesten Tipps an:

  • Eine kluge Frau hört immer auf die Worte eines Mannes. Du bist kein Sklave, aber du musst verstehen, dass Menschen dominieren, in denen die Natur ihr Territorium und ihre Herrschaft schützt. Manchmal höre ich mit gesenktem Kopf dem Familienoberhaupt zu und folge seinen klaren Anweisungen. Es geht nicht um den undankbaren Gebrauch von Arbeit, der eine Frau in eine andere Haushälterin verwandelt.
  • Eine kluge Frau unterstützt immer ihren Mann. Schmeichelei in Beziehungen ist unangemessen, wenn Sie eine starke Familie schaffen wollen. Unterstützung zeigt sich darin, dass eine Frau von den Träumen und Plänen eines geliebten Menschen hört, hilft, die notwendigen Informationen zu finden und nimmt aktiv an seinem Leben teil. Es ist auch wichtig, dem männlichen Geschlecht beizubringen, dass Frauen auch eigene Ideen und Träume haben.
  • Kluge Frau weiß, wie man ihre Gefühle hält. Wie ein vernünftiger Ehemann. Versetze dich in die Position eines jungen Mannes, wenn das Mädchen nach einem harten Arbeitstag anfängt, aktiv über die nutzlosen Aktivitäten ihrer Freunde zu sprechen, und dann auch beleidigt, dass ihr Geliebter nicht an der Unterhaltung teilnimmt. Es ist Zeit, deine Impulsivität auf Selbstentwicklung zu richten!

wie man eine geliebte Frau ist

Das männliche Geschlecht ist nicht immer stark

Eine andere einfache Wahrheit: wir dachten immer, dass Männer gemein zu Tränen sind, niemals Gefühle zeigen, und zwar grob, kalt und immer ernst. In der Tat kann eine liebende Frau die geheimsten Tiefen der Seele erreichen, in der viele Erfahrungen, Geheimnisse und Probleme gespeichert sind.

In Erinnerung an diese Tatsache sollte die Frau fürsorglich seinihr Ehemann und nicht nur auf seine Person konzentrieren. Manchmal will ein Mann auch seinen Kopf an ihre Schulter drücken und nur an das Ewige denken, über weltliche Probleme vergessen. Ein weiterer großer Fehler von Frauen: Seine Frau wirft seinem Geliebten oft vor, was er in seinem Leben getan hat. Vielleicht erkennen viele das nicht, aber wenn ein Mann sich vor dir öffnet, zeigt er vollkommenes Vertrauen. Sich an Tatsachen aus dem Leben eines Ehemannes erinnernd und eine Waffe aus ihnen schaffend, stößt du ihn für immer von dir selbst ab. Danach wird der Geliebte anfangen wegzugehen und schließlich Unterstützung auf der Seite zu suchen.

Geschenke sind auch wichtig

Es gibt ein Klischee, das ein Mann mussBegleite deine Geliebte mit endlosen Gaben, mache romantische Überraschungen und überrasche alle paar Tage. Aber warum brauchst du eine Frau, wenn ein starker Sex bei jedem Mädchen, das du magst, solche Aufmerksamkeit erregt, die doch nicht hysterisch wird, sondern nur angenehme Momente gibt?

Neben der Tatsache, dass es wichtig ist zu unterstützen undin der Lage sein, auf der Seite der Männer zu stehen, sollten Mädchen auch Geschenke geben und Zeichen der Aufmerksamkeit geben. Erstens, machen Sie Überraschungen basierend darauf, was Ihr Mann mag. Zweitens, legen Sie nicht alle Verantwortung auf ein starkes Parkett und helfen Sie ihm bei jeder Gelegenheit besser. Zum Beispiel, haben Sie keine Angst, Ihren Stil und Ihr Image zu ändern, besonders wenn es einen geliebten Menschen anregt und ermutigt. Finde zuerst heraus, was er mag: Spitzenunterwäsche, rote Haare oder vielleicht ein duftendes Steak mit Rucola. Helfen Sie ihm, ein Treffen zu organisieren, übernehmen Sie die Verantwortung für eine Rede, bereiten Sie mehrere Hemden für die Präsentation vor.

wie man eine intelligente Frau wird

Der Ehemann ist nicht nur ein Verdiener, sondern auch eine Person

Warum brauche ich eine Frau, wenn ein Mann nicht trainieren kann?sich als Person und tust, was seine Seele angezogen ist? Wir vergessen noch eine einfache Wahrheit: Das männliche Geschlecht sollte nicht an drei Orten funktionieren, nur um seine Frau von finanziellen Sorgen zu befreien, um ihr eine schöne Zukunft zu ermöglichen und ihre Interessen und Bedürfnisse völlig zu vergessen. Aus diesem Grund lehnen es Männer im 21. Jahrhundert ab, eine ernsthafte Beziehung zu haben, weil sie alle Energie auf Selbstentwicklung und Bildung richten können.

Bevor Sie eine Familie gründen und Kinder haben, brauchen SieDenk nach - aber hast du alles im Leben erreicht, was wolltest du von früher Kindheit? Eine clevere und liebevolle Frau wird immer wissen, von wem ihr Ehemann träumte, und sie wird alles tun, um ihm zu helfen, das zu erreichen, was er will. In diesem Fall hilft der Mann wiederum auch seiner Hälfte.

Wie man näher kommt

Um zu lernen, wie man eine geliebte Frau wird, ist es wichtig, sich selbst und deinem Ehemann einige Fragen zu stellen:

  1. Sind Sie bereit zu akzeptieren, dass Beziehungen keine Opfer sind, sondern gemeinsame Anstrengungen, um gemeinsame Ziele zu erreichen?
  2. Ist Ihnen klar, dass jeder von Ihnen eine freie Person ist, die niemandem etwas schuldet (es geht nicht um die Betreuung von Kindern und die damit verbundenen Verpflichtungen)?
  3. Verstehst du, dass Wut, Aggression und Hass deine Beziehung früher oder später zerstören werden?
  4. Akzeptieren Sie die Tatsache, dass Sie manchmal müssenzusammen mit ihrem Ehemann auf den Boden zu fallen, um die schrecklichsten Merkmale seines und seines Charakters zu sehen, schauen Sie sich aus einem anderen Blickwinkel, und erreichen Sie letztlich zusammen absoluten Erfolg?
  5. Sind Sie damit einverstanden, jeden Tag zu entwickeln, ohne als Mensch zu entwürdigen?
  6. Sind Sie bereit, sich selbst und Ihr Verhalten zu ändern, um Harmonie in Ihrer Familie zu erreichen?
  7. Verstehen Sie, dass es notwendig ist, Stereotype aufzugeben, die uns inspirieren, wie sollten sich Frauen und Männer in einer Beziehung verhalten?
  8. Ist dir klar, dass Ehemann und Ehefrau in der Familie ein einziges Ganzes bilden, in dem es keine Meinungsverschiedenheiten geben kann?
  9. Wusstest du, dass du dein ganzes Leben lang Weisheit lernen musst, Erfahrungen sammeln und deine vergangenen Taten analysieren musst?

Braucht ein moderner Mann eine Frau?
Nur wenn Sie diese Fragen ausführlich und ehrlich beantworten, können Sie verstehen, wie Sie eine ideale, liebevolle und intelligente Frau werden können.

Machen Sie keinen Mann von der einzigen Bedeutung im Leben

Die kluge Frau erkennt, dass der Ehemann nicht das Zentrum des Universums ist, und Sie müssen ihn nicht rund um die Uhr umdrehen.

  • Erstens sollte jeder von uns seine eigenen habenInteressen. Wenn Sie Glück haben, eine Hausfrau zu sein und sich nicht um finanzielles Wohlergehen kümmern, dann finden Sie ein Hobby. Sport treiben, Bücher lesen, Artikel schreiben, sich am Scrapbooking beteiligen, Kräuterkunde studieren und lächerliche Bilder malen - das hilft, sich nicht auf die "falsche" Sichtweise oder die müden Antworten auf zahlreiche Fragen zu konzentrieren.
  • Zweitens, vergiss dein Aussehen nicht. Korrigiere das Essen, wechsle den Kleiderschrank, lerne das perfekte Make-up. Wenn eine Frau erkennt, dass die Ehe kein Gefängnis ist, in dem alles nach dem Zeitplan getan wird, werden viele Probleme ihre Beziehungen selbst verlassen.

Halte deine Familie glücklich im Verborgenen

Freundinnen sind gut, aber Sie müssen mehr erkennenEine Wahrheit: Die Ehe ist heilig, und der Ehemann und seine Frau sollten es behalten, ohne jemanden im Übermaß zu lassen. Selbst wenn Sie Ihren Freundinnen, Ihrer Mutter oder Ihrem Bruder vertrauen - alles, was in Ihrer Beziehung passiert, ist persönlich und ist Dritten nicht gestattet.

Mutter meiner Kinder

Schreien ist nutzlos

"Zuerst provozieren sie uns und bei der ScheidungWenn wir rufen, dass wir unhöflich und unzulänglich sind ", so nehmen Männer weibliche Impulsivität wahr. Bevor Sie Ihr Unmut ausdrücken, atmen Sie tief ein und stellen Sie fest, dass Schreie und Skandale Ihren Ehemann ruinieren können , unhöfliche Worte, verletzen Gefühle und Tränen.

Überlegen Sie, ob sich in Ihrer Beziehung etwas ändertschreien Wenn ein Mann vergessen hat, Brot zu kaufen oder zur Arbeit zu rennen, den Müll nicht rausgebracht hat, ist dies kein Grund, den Skandal zusammenzureißen und die Angelegenheit zur Scheidung zu bringen.

Zusammenfassung

Zeigen Sie keine Rückgratlosigkeit - halten Sie was aufrechtwas ist interessant und wichtig für sie. Dies zeigt gleichzeitig Ihr Interesse, Ihren Charakter und Ihren Wunsch zu diskutieren. Wie bereits erwähnt, ist die Familie keine Beziehung zwischen einer Sklavin und ihrem Herrn. Daher sollten Sie den ehelichen Dienst nicht bei hohen Temperaturen oder ohne Empfindlichkeit ausüben. Verbergen Sie jedoch nicht Ihre Vorlieben und Erfahrungen. Ein Mann und eine Frau müssen sich vollkommen vertrauen und erkennen, dass es nichts Schändliches oder Schlechtes an dem gibt, was sie getan haben, bevor sie sich trafen. Denken Sie daran, dass der Ehemann keine Ehefrau braucht, die bereit ist, zu betrügen, zu verändern, Vertrauen zu untergraben, zu betrügen und zu demütigen.