Der wichtigste Ort in Russland ist RotBereich. Warum heißt es? Es gibt mehrere Versionen, von denen jede als richtig angesehen werden kann. Die Farbe der Schönheit, das Symbol des Wachstums und der Pracht, ist für immer im Namen fixiert. Eine andere Annahme basiert auf der Tatsache, dass dieser Name aus dem Wort "schön" gebildet wird. Immerhin gab es historisch wichtige Ereignisse, bunte Ereignisse, schicksalhafte Treffen mit den Leitern der Nachbarländer.

Varianten der Herkunft

Die Forscher kamen zu keiner eindeutigen Meinung inDie Frage ist: Warum heißt der Rote Platz? Anfangs war es nicht so eine Farbe, denn die einzige Lösung war, den Ursprung des Namens vom Wort "schön" zu akzeptieren. Jedoch wurde es viel später mit hellen Farben gemalt, und es wurde in der sowjetischen Periode gemacht.

Warum der Rote Platz so genannt wird

Roter Platz warum so genannt? Varianten der Herkunft:

  1. Weil es so eine Farbe ist.
  2. Die Kommunisten haben es so genannt.
  3. Die Straße zum Red Porch geht durch.
  4. Roter Platz warum so genannt? Es gibt auch eine inoffizielle Version. Lange Zeit kam ein Fremder nach Moskau und bewunderte den Anblick eines schönen Ortes. Er war japanischen Ursprungs und stieß seine Begeisterung durch das Wort "krassnaya" aus. Er meinte jedoch "cool", aber der Name war fest verwurzelt. Viele Menschen sehen diesen Fall als unwirklich an, es gibt eine ständige Debatte um dieses Szenario.
  5. Der Name wurde an die roten Handelslinien angehängt, die in der Alten Rus eine große Vielfalt darstellten.

Ein bisschen Geschichte

Warum Red Square "Red" genannt wird, können Sieschau in die Annalen vergangener Ereignisse. Quellen sagen, dass der Name in den Dokumenten des 18. Jahrhunderts lange vor dem Erscheinen des revolutionären Banners gefunden wird. Laut historischen Daten wird überall der Ausdruck "Weißstein Moskau" erwähnt.

Warum das rote Quadrat rot heißt

Im 15. Jahrhundert, Holzkonstruktionen in der Nähe des Kremlsentfernt. Zunächst wurde hier Handel betrieben, Gebäude wuchsen allmählich. Der Vorname klang wie "Trinity Square", später erhielt er den Spitznamen "Fire". Erst 1612 beginnt die Geschichte des Namens "Roter Platz".

Auf einer festen Plattform gab es Aufstände, Paraden,beliebte Versammlungen. Es gibt Beweise, dass die Platten schon lange vor dem Erscheinen von Beton im Jahr 1930 waren. Das Gebiet war während der Großen Flut mit Wasser und Schlamm bedeckt, was auf alten Gemälden festgehalten wurde. Neue Pflastersteine ​​wurden darauf gelegt und begannen nicht mehrere Meter Schlamm mit dem Boden zu räumen.

Sprachliche Merkmale

Warum heißt der Rote Platz "Rot", nicht?ganz klar. Schließlich waren die Wände des Kremls weiß, und der Bürgersteig war mit leichten Betonplatten bedeckt. Ohne eine logische Erklärung zu finden, ist eine andere Option für die Herkunft des Namens des Hauptortes des Landes als von dem Wort "schön" nicht vorstellbar.

Warum ist das rote Quadrat so benannt?

Die sprachlichen Merkmale der Sprache dieser Zeit helfen zu verstehen, warum der Rote Platz so genannt wird. Das Wort "rot" bedeutete immer etwas Besseres, Schönes, Einzigartiges. So genannte andere Objekte:

  • Die rote Ecke ist eine alte Form, um den besten Platz in der Hütte, wo die Symbole platziert wurden, zu unterscheiden. In der sowjetischen Schule wurde auch der Standort von Pflanzen und Tieren angegeben.
  • Krasna die Jungfrau - mit natürlicher Schönheit ausgestattet.
  • Das rote Wort ist ein schöner Ausdruck.
  • Der Frühling ist rot - so wurden die hellen Farben der Blütenpflanzen und das Auftreten von grünem Laub beschrieben.

Wo sonst in der russischen Sprache wurden ähnliche Namen verwendet?

Es wird klar, warum der Rote Platz hatdieser Name, wenn Sie tiefer in die Basis des Dialekts der alten Sprache eintauchen. Dasselbe Wort wird in altrussischen Sprichwörtern verwendet. Es blieben historische Beweise, der sogenannte Prinz Wladimir - "Rote Sonne".

Warum hat das Rote Quadrat einen solchen Namen?

In slawischen Sprachen findet sich eine ähnliche Bedeutung für das Wort "schön":

  • Auf Bulgarisch ist es "rot".
  • In Serbisch und Kroatisch "rot".
  • In der tschechischen Sprache, krasny.
  • Auf slowenisch, krasan.

Daher wird der Name des Quadrats als der beste gewähltOrt im Land, um die Bedeutung des Territoriums zu betonen. Die Erwähnung der Bedeutungsbedeutung ist in dem berühmten und bis heute erhaltenen Gedicht "Die Hostie des Igor" enthalten. Es gibt andere Herkunftsbeweise in der Sprachwissenschaft. Die sowjetische Periode führte zu einer Verschiebung der sprachlichen Bedeutung der Wörter: Das Adjektiv "rot" wurde nur für immer mit Farbe assoziiert.