Malerisches Kineschma (Iwanowo Gebiet), das ersteDie Erwähnung stammt aus dem Jahr 1429 und befindet sich an der hohen Wolga-Küste. Die Entfernung zwischen der Provinzhauptstadt und der Hauptstadt beträgt 400 km, das regionale Zentrum - 100 km. Je nach Entwicklungsstand von Industrie und Bevölkerung hat Kineshma nach Ivanov den zweiten Platz inne. Die Zahl der Einwohner übersteigt die Zahl von 90 Tausend Menschen.

Sehenswürdigkeiten von Kineschma

Volzhsky Boulevard, Tempel, Denkmäler der Architektur und andere interessante Orte

Viele Orte von Interesse in Kineschma sind gelegenentlang des Volga Boulevards - einer der beliebtesten Orte der Stadtbewohner. Die Linie des Boulevards bis zum 17. Jahrhundert diente als Grenze einer befestigten Siedlung. Später wurden hier Holzpflaster verlegt, Zäune und Pavillons installiert.

Sehenswürdigkeiten von Kineschma
In den 20 Jahren des letzten Jahrhunderts änderte der Ort seineAussehen: Die Gleise wurden asphaltiert, und die hölzernen Zäune wurden durch gusseiserne ersetzt. Zu dieser Zeit war der Boulevard schon mit den ersten Steingebäuden geschmückt (das Haus des Adels, die Herrenhäuser der wohlhabenden und bemerkenswerten Stadtbewohner, der Stadtrat, die Präsenzstätten), die heute noch als Sehenswürdigkeiten von Interesse sind. Kineschma ist eine Stadt mit einem reichen kulturellen und historischen Erbe. Berühmte Persönlichkeiten der russischen Kultur - der Dramatiker A. N. Ostrovsky und der Künstler N. N. Kustodiev, der Schriftsteller A. A. Potekhin und der Astronom F. A. Bredikhin gingen entlang seiner Böschung. Hier wurden die Szenen von heimischen Filmen, geliebt von Millionen von Zuschauern, gedreht: "Die Braut", "Vassa Zheleznova", "Wölfe und Schafe". Auch zu Sowjetzeiten fanden an diesem Ort verschiedene Stadtveranstaltungen statt. Und heute feiern die Bewohner von Kineshma auf einem der schönsten Boulevards von allen, die die Ufer der Wolga schmücken, Städtereisen. Sie kommen hierher, um Theateraufführungen zu sehen, an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen (Konzerte, Ausstellungen, Wettbewerbe). Entlang der gut präparierten Uferböschung gibt es andere, nicht weniger interessante, Kineshma-Attraktionen. Das am höchsten gelegene Gebiet über dem Fluss ist das Ensemble der Himmelfahrt- und Troizki-Kathedralen, bestehend aus mächtigen fünfkuppeligen Kirchen und einem 87 Meter hohen Glockenturm mit einer schlanken Turmspitze, die nach oben schaut. Auf dem Territorium der Stadt gibt es mehrere antike Tempel, von denen jeder seine eigene reiche Geschichte hat. Gut erhaltene Steingebäude des historischen Zentrums, die in der vorrevolutionären Zeit erbaut wurden, sind auch das Ziel der Aufmerksamkeit von Touristen, die Kinshams Sehenswürdigkeiten besuchen. Einige von ihnen - das Bankgebäude, die Einkaufspassagen Rot und Weiß - werden bis heute genutzt. Die Exponate des örtlichen Kunsthistorischen Museums und die Gemäldegalerie sind beredte Zeugnisse der reichen Geschichte der Region.
kineshma iwanowskaja Oblast
Nicht nur Kineshmas Anblick,in den Stadtgrenzen gelegen, ziehen Touristen hier an. Es gibt auch Viertel, die wegen der Schönheit des blauen Wassers und der smaragdgrünen Wälder "Volga Switzerland" genannt werden.

Heute sind die Bemühungen der Anwohner und Behörden darauf gerichtet, Aktivitäten umzusetzen, um eine gastfreundliche Stadt zu einem der wichtigsten touristischen Zentren der Region zu machen.