Überwachung der Preise für die Dienstleistungen von Moskau BrandingAgenturen, zeigte, dass die Preise für die Entwicklung des Namens von 30 bis 200 Tausend Rubel variieren. Eine solche Preisverteilung mag überraschen. In diesem Artikel wird diese Preispolitik erläutert und begründet.


Die Preise für die Benennung werden vom Wettbewerb bestimmt,nicht nur zwischen Agenturen, sondern auch zwischen Freiberuflern. Zuvor versuchten viele Kunden, eigenständig zu managen und eigenständig für ihre Firmen Geschäfte und Waren zu erfinden. Sie wollten ihre "kreativen" Namen registrieren, aber auf dem Weg dahin war FIPS, die sich weigerte, sich zu registrieren und sich auf den "unoriginellen" Namen bezog. Es stellt sich heraus, dass jemand dieses Wort bereits erfunden und registriert hat, aber bereit ist, es zu einem hohen Preis zu verkaufen. So stellt sich heraus, dass es notwendig ist, einen Spezialisten zu kontaktieren, der eine unbesetzte Herm schaffen kann.

Es ist nicht schwierig, einen Namen zu finden, es ist schwer zu sammelnInformationen, die notwendig sind, um diesen Namen zu erstellen. Es ist nicht einfach, einen Namen zu finden, der nicht nur alle formalen Anforderungen an einen Qualitätsnamen erfüllt, sondern auch alle Marketing-Fallstricke berücksichtigt, aber auch eine Chance hat, populär zu werden.

Ein weiterer Faktor, der den Preis von Wörtern erhöht -"Non-Ähnlichkeit" des russischen Wörterbuchs. Gute Namen sind nicht genug für alle, und diejenigen, die es sind, sind schon lange beschäftigt. In dieser Hinsicht kann der Texter nicht gefunden werden und neue Wörter verfassen. Schreiben ist ein weiterer Faktor, der die Preise für die Namensgebung erhöht. Neologismen sollten in Fokusgruppen getestet werden, weil Es ist nicht bekannt, wie sie sich im wirklichen Leben verhalten. Die Durchführung von Tests und Fokusgruppen ist ein weiterer Ausgabenposten, der die Wertschätzung der Namensgebung beeinflusst.

Manchmal erfordert der Titel, dass es gut in andere Sprachen übersetzt wird. Der Preis der Namensgebung steigt wieder.

Jeder Name hat seine eigene Geographie. Je breiter es ist, desto teurer ist der Name. Wenn Sie einen Stadtteilladen benennen müssen - das ist eine Sache. Eine andere Sache ist, wenn Sie einen Namen zum Beispiel für ein neues Delirium von Wodka finden müssen, wo Wettbewerb der höchste ist. Der Name für einen neuen Wodka kann alle 200 Tausend Rubel erreichen, und das ist nur der Preis reiner Kreativität. Der Preis wird noch stärker steigen, wenn internationale Unternehmen oder "Markenunternehmen" als Kunden oder Auftragnehmer auftreten. In diesen Fällen Kosten der Benennung kann mehrere Millionen Rubel erreichen.

Verantwortung für den illegalen Gebrauchein anderer Name - bis zu 5 Millionen Rubel oder Berechnung der Verluste, nach dem Anspruch des Geschädigten. Es ist besser, nicht gegen das Gesetz zu verstoßen, und erstellen Sie Ihren eigenen Namen oder Marke, mit der Hilfe von Profis im Bereich der Markenbildung.

Das Publikum der Firma oder Marke beeinflusst auch den PreisEntwicklung des Namens. Je breiter das Publikum ist, desto vielfältiger sollten die durch den Titel hervorgerufenen Assoziationen sein. Die Verwendung gebräuchlicher Wörter ist aus zwei Gründen bedeutungslos: Sie können nicht das gesamte Publikum erreichen; Solche Namen sind seit langem in FIPS belegt und registriert.