Diät auf Joghurt ist sehr beliebt: In den meisten Fällen ist es leicht verträglich und das Ergebnis ist mit bloßem Auge erkennbar. Ein wichtiger Punkt: Es beinhaltet die Verwendung von Naturjoghurt, ohne Zucker, Aromen und Geschmackszusätzen - sonst wird es keinen Effekt geben. Dieses äußerst nützliche Produkt enthält Kalzium und Kalium, B-Vitamine und Vitamin A, tierische Proteine ​​und Fette. Der Hauptnutzen von Joghurt sind jedoch Bakterien, die Milchfermentation verursachen - der bulgarische Stab und thermophile Streptococcus, die die Verdauung von Nahrung fördern und eine normale Darmmikroflora aufrechterhalten. Joghurt, der einer Hitzebehandlung unterzogen wurde und lange haltbar ist, hat keine nützlichen Eigenschaften und ist einfach ein Milchgetränk.

Joghurt Diät besteht in mehrerenVarianten. Die erste von ihnen, die schwerste, beinhaltet den täglichen Verzehr von Lebensmitteln, zusätzlich zu 500 ml Joghurt, Äpfel (5-6 Stück mittlerer Größe). Diese Produkte sind in 3-4 Mahlzeiten unterteilt - abhängig davon, wie leicht Sie mit den Lebensmittelrestriktionen zurechtkommen. Wenn es Ihnen schwer fällt, große Pausen zwischen den Mahlzeiten auszuhalten, ist es besser, häufiger zu essen. Eine solche Diät, Joghurt mit Äpfeln, kann für drei bis fünf Tage beobachtet werden. Die tägliche Ration enthält nur 700 Kalorien, so dass es durchaus möglich ist, in einem bestimmten Zeitraum zwei bis drei Kilogramm Gewicht zu verlieren. Während einer Diät können Sie nur grünen Tee oder Wasser trinken.

Eine sparsamere Diät-Option ist für zehn konzipiertTage. Dank einer abwechslungsreichen Ernährung lässt es sich leicht halten - trotz der Tatsache, dass es aus der Kategorie der kalorienarmen ist. Diese Joghurtdiät sorgt für den Verzehr von Fleischprodukten sowie Obst und Gemüse. An dem Tag darf man 100 Gramm fettarmes Hähnchen oder Truthahn essen, meistens mittags, mit Gemüsesalat oder Eintopf. Gemüse kann in unbegrenzten Mengen gegessen werden, aber nicht alle sind erlaubt. Zu den zulässigen - Gurken und Tomaten, Paprika, Zucchini und Auberginen, grüne Bohnen, Radieschen oder Rettich.

Sie können Salate mit Zitronensaft würzen,aromatische Kräuter oder Pflanzenöl. Das Auftanken kann aus Joghurt erfolgen, der in jeder Mahlzeit in einer Menge von 125 Gramm enthalten ist. Dazu können Sie beispielsweise Knoblauch und Salz mahlen und den entstehenden Brei in Joghurt rühren. Eine weitere Option: Fügen Sie in Joghurt Senf und Salz hinzu und verquirlen Sie etwas. Diese Mischungen helfen, das Menü zu diversifizieren. Sie sollten sich nicht nur auf Salz einlassen: Joghurtdiät bedeutet, den Gebrauch auf ein Minimum zu reduzieren.

Obst und Beeren sind erlaubttäglich essen bis zu einem halben Kilogramm. Von diesen können Sie einen Obstsalat machen, ihn mit Joghurt füllen, oder Sie können von diesen Produkten ein sehr nützliches Getränk - Smoothies vorbereiten. Im Gegensatz zu normalen Milchshakes, fügt es keinen Saft, sondern Püree aus ganzen Früchten oder Beeren. Schneiden Sie sie in einem Mixer vor, fügen Sie Joghurt, einen Teelöffel Honig hinzu und rühren Sie alles um. Zucker während der Joghurtdiät ist nicht zum Essen erwünscht.

Fleisch sollte gekocht, gebacken oder gekocht werdengedünstet: frittierte Speisen sind nicht erlaubt. Ein weiterer wichtiger Punkt: Eine Joghurtdiät nach Dr. Zeyk sorgt für den täglichen Verzehr von Natursäften - eine halbe Tasse vor jeder Mahlzeit (es müssen insgesamt vier sein). Es ist wünschenswert, dass sie frisch sind, mit ihren eigenen Früchten und Gemüse. Zusätzlich zu ihnen können Sie losen Tee und Mineralwasser trinken.

Diejenigen, die innerhalb von zwei Wochen abnehmen müssen,Diese Jogurt Diät wird gezeigt: Bewertungen zeigen, dass es perfekt, ohne Stress übertragen wird. Sie können nicht mehr als die angegebene Zeit, dann sollten Sie eine Pause für mindestens 3-4 Monate machen. Der ungefähre Gewichtsverlust für diese Zeit beträgt ungefähr fünf Kilogramm.