Für diejenigen, die zur Behandlung nach Israel gehen,Das Problem der Wahl einer Klinik ist sehr akut. Großer Erfolg der israelischen Medizin in aller Munde, und fast setzt sie niemand in Frage, aber die Wirksamkeit der Behandlung und die Heilungschancen erhöhen, wenn die richtige Klinik und den Arzt wählen. Israel Klinik - ein 259 medizinische Einrichtungen, 48 von ihnen sind die allgemeinen, andere spezialisierte - psychische Gesundheit, Kinder, Rehabilitation, Onkologie Klinik. Diese Sorte ist leicht zu verirren, so dass die Wahl einer medizinischen Einrichtung für die Behandlung einer bestimmten Krankheit sollte mit großer Sorgfalt angegangen werden.

Allgemeine israelische Kliniken bieten ihre anPatienten eine breite Palette von medizinischen Dienstleistungen - von der modernen Diagnostik bis hin zu komplexen neurochirurgischen Operationen, aber eine gewisse Spezialisierung in den Aktivitäten der israelischen medizinischen Einrichtungen ist dennoch verfolgt.

Die besten Kliniken in Israel:

  1. Assuta-Klinik - das größte private medizinische Zentrum in Israel,Der Hauptsitz befindet sich in Tel Aviv, die Zweigstellen arbeiten in anderen Städten des Landes. Die führenden Tätigkeitsfelder von Assuta sind Plastische Chirurgie, Onkologie, Allgemeine Chirurgie, Neurochirurgie, Kardiologie, Gynäkologie. Das Institut für Dialyse und das Institut für Tomographie arbeiten im Krankenhaus. Dieses medizinische Zentrum bietet ein Viertel aller IVF-Verfahren in Israel. Da Assuta eine private medizinische Einrichtung ist, ist ihr Vorteil die Möglichkeit, jeden Spezialisten in jedem Bereich der Medizin anzuziehen. Hier praktizieren medizinische Weltstars wie der Wirbelsäulenchirurg Ilya Pekarsky, der Kardiologe Professor Shmuel Rat, der Onkologe Chirurg Moshe Papa und andere.
  2. Staatliches Krankenhaus, benannt nach Chaim Shiba (StadtRamat Gan bei Tel Aviv), schlug in ihrem Umfang und Leistungen, verfügt über spezialisierte Einrichtungen mit Kardiologie Umgang, Genetik, Onkologie, Radiologie, sowie das Institut für die Behandlung von Unfruchtbarkeit und Kinderkrankheiten. Die erfolgreichsten Bereiche in dieser Klinik sind künstliche Befruchtung, Genetik Onkologie, Kardiologie, Pädiatrie.
  3. Medizinisches Zentrum nach Suraski (Ikhilov) benanntmit Sitz in Tel Aviv, ist die zweitgrößte medizinische Einrichtung in Israel. Die Spezialisierung dieser Klinik ist sehr breit, es gibt ein Zentrum für Nierentransplantation, Leber, Bauchspeicheldrüse, nationale Zentren der Neurochirurgie, Orthopädie, Israel Nephrology Center. In Suraski sind die Reanimation und postoperative Rehabilitation der Patienten gut organisiert, diese Institution führt zusammen mit amerikanischen Firmen eine große Forschungsarbeit in der Behandlung von Krebs durch und viele Entdeckungen auf dem Gebiet der Onkologie werden genau in diesem medizinischen Zentrum gemacht. Mehr als 800 weltweit anerkannte Ärzte kooperieren mit der Ichilov-Klinik.
  4. Asaf-ha-Rofe Gesundheitszentrum bezieht sich auf das öffentliche Systemist die Bildungs- und Forschungsbasis der Tel Aviv Medical University. Als drittgrößte staatlich-medizinische Einrichtung erbringt sie nahezu das gesamte Spektrum medizinischer Leistungen - von der Entbindung über die Auslieferung bis zur Krebsbehandlung. Der Vorteil der Behandlung in dieser Klinik ist ein relativ erschwingliches Preisniveau. Hier werden auf einem hohen Niveau Operationen der allgemeinen Chirurgie, Behandlung von Krebs aller Organe, einschließlich Blutkrebs, durchgeführt. Asaf-ha-Rofe - ein anerkannter Führer in der Gynäkologie, Orthopädie.
  5. Das nach Rabin benannte Medical Center vereint zweidie ältesten Krankenhäuser in Israel, "Hachaon" und "Beilinson". Es ist eines der komfortabelsten medizinischen Zentren in Israel und zugleich eines der modernsten. Die bekannteste Spezialisierung des Rabin-Zentrums ist die Transplantologie. Die Transplantationsabteilung im Beilinson-Krankenhaus ist eine der größten in Israel, wo mehr als die Hälfte aller Organtransplantationen im Land durchgeführt werden. Das Krankenhaus hat die größte Bank von Organen für die Transplantation in Israel, es ist möglich, die maximal möglichen Kurzzeitoperationen für eine Leber-, Nieren-, Pankreastransplantation durchzuführen.

Auch das Zentrum von Rabin ist bekannt für seine erfolgreiche Erfahrungbei der Behandlung von Herzoperationen. Auf der Basis des Zentrums arbeitet die größte Abteilung der Kardiologie, in der man den Zustand des Herzens und der Behälter auf der höchsten Stufe diagnostizieren kann, die intensive Therapie durchmachen oder, falls notwendig, die Operation nach aortokoronarnogo der Rangierung, der Stentbehandlung durchführen. Die Gynäkologische Klinik Schneider, die zum Zentrum von Rabin gehört, behandelt alle Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungssystems, einschließlich onkologischer Erkrankungen. Es hat auch eine bekannte Entbindungsstation in der Welt.

Es sind die besten Kliniken in Israel, die die Statistiken bilden, die die israelische Medizin im Allgemeinen charakterisieren. Diese Kliniken sind die besten nicht nur auf nationaler Ebene, sie sind auch international.