Oft in kleinen Kindern erscheinen rotPickel überall im Körper: auf dem Gesicht, auf dem Bauch und auf den Beinen. Für viele Eltern verursacht dieses Phänomen Horror. Vor allem denkt eine junge Mutter, dass dies eine Allergie ist. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Kleine Pickel am Körper eines Kindes können ein Symptom für eine andere Krankheit sein, die nur von einem Arzt nach einer vollständigen Untersuchung erkannt werden kann. Es ist von der Krankheit abhängig von der Therapie solcher Hautausschläge, sowie die Dauer der Behandlung. Wenn Akne erscheint, empfehlen Experten, herauszufinden, welche Faktoren einen Hautausschlag hervorrufen können.

Ursachen von Akne auf den Körper des Kindes

Pickel sind nicht der Körper eines Kindes

Bestimmen Sie die Ursache des Hautausschlags zu Hausejunge Eltern werden es wahrscheinlich nicht können. In dieser Situation kann man nur die Ernährung und den Lebensstil des Kindes analysieren. Dies wird die Hauptursache für Irritationen auf der Haut des Babys feststellen. Auch die Ursache für das Auftreten von Akne am Körper eines Kindes kann eine Fehlfunktion in der Arbeit verschiedener Körpersysteme sein. Daher, wenn ein Hautausschlag auftritt, ist es sinnvoll, einen Arzt aufzusuchen, damit er die richtige und vor allem rechtzeitige Diagnose liefern kann. Pickel auf dem Körper eines Kindes können als Ergebnis erscheinen:

  1. Zahnen. Besonders wenn der Prozess von starkem Speichelfluss begleitet wird.
  2. Schwankungen.
  3. Nichtbeachtung der Hygienevorschriften.
  4. Reaktionen des Körpers auf die Impfung.
  5. Überhitzung der Haut. Wenn die Eltern das Kind zu warm anziehen und er schwitzt. In diesem Fall beginnt das Bordell oder auf andere Weise der Millionär.
  6. Tragen minderwertiger Kleidung, zum Beispiel aus synthetischem Gewebe.
  7. Insektenstiche, Erfrierungen, Sonnenbrand, Verwitterung und andere äußere Faktoren.
    Pickel am Körper eines Kindes

Krankheiten, die einen Hautausschlag verursachen

Oft tritt ein Hautausschlag aufgrund der Anwesenheit einer bestimmten Krankheit auf, zum Beispiel:

  1. Allergien. In diesem Fall ist es notwendig zu identifizieren, worauf der Körper des Kindes reagiert. Es kann ein Lebensmittelprodukt, Staub, Blumen und so weiter sein.
  2. Scharlach, Windpocken oder Masern. Jede dieser Krankheiten wird von anderen Symptomen begleitet. Aber die Hauptsache - es sind Pickel auf dem Körper eines Kindes.
  3. Streptodermia.
  4. Infektiöse Entzündung der Haut.
  5. Dyshidrose.
  6. Molluscum contagiosum.
  7. Enterovirus.
  8. Ein akneiformer Hautausschlag, der bei Säuglingen auftreten kann aufgrund der Tatsache, dass die Mutter während der Schwangerschaft eine bestimmte Anzahl von Medikamenten eingenommen hat, beispielsweise Mittel mit Phenytoin und Lithium, Steroide.

Was zu tun ist, wenn es einen Ausschlag gibt

Wenn es am Körper eines Kindes Pickel gibt,zum Beispiel auf Bauch, Gesicht, Griffen und Beinen, dann zuerst einen Arzt konsultieren. Nur ein Spezialist kann die richtige Diagnose stellen und mit der Behandlung beginnen. Schließlich verursacht jede Krankheit einen Ausschlag eines bestimmten Typs. Versuchen Sie nicht, den Ausschlag selbst zu heilen. In einigen Fällen kann dies den Zustand des Kindes nur verschlimmern.

rote Pickel am Körper des Babys

Arten von Hautausschlag

Wenn es roten Pryshchiki am Körper des Kindes gab,dann sollten sie sorgfältig bedacht werden. Der Ausschlag ist nicht derselbe auf den Wangen, um den Mund herum, auf dem Bauch, dem Priester, dem Rücken und den Gliedern. Einige Hautausschläge können lokale Herde sein, die nach einigen Tagen verschwinden. Und in anderen Fällen kann der Ausschlag den größten Teil des Körpers bedecken und schließlich stärker werden und sich entzünden. Diese können Ausschläge sein, die sind:

  1. Blass-rotes kleines pryshchiki auf dem Kinn. Der Hautausschlag kann sich allmählich zu einem kontinuierlichen entzündeten Fleck entwickeln. Der Hauptgrund - erhöhte Speichelfluss mit Kinderkrankheiten.
  2. Wässrige rote Pickel am Körper eines Kindes sind ein Symptom für eine solche Erkrankung wie Windpocken. Das einzige neue Wachstum wächst allmählich in der Größe.
  3. Ausschlag auf den Papst ist von Windelausschlag. Meistens entstehen sie wegen Windeln.
  4. Wenn der wässrige Pickel in der Mitte einen schwarzen Punkt hat, kann der Arzt die Diagnose Molluscum contagiosum stellen.
  5. Zeichen der Streptodermie sind rosa Flecken, die innerhalb weniger Stunden zu einem wässrigen Wachstum werden.
  6. Rote kleine Pickel am Körper des Kindes können ein normaler Schweiß sein, der sich infolge eines Luftmangels für die Haut des Babys entwickelt.
    kleine Pickel am Körper des Babys

Wie man Akne auf dem Körper des Babys richtig behandelt

Wenn es am Körper eines Kindes Pickel gab, dannsollte mit der Behandlung der Grunderkrankung beginnen, die den Ausschlag verursacht hat. Darüber hinaus ist es möglich, die Therapie von Hautausschlägen mit Mitteln für den externen Gebrauch zu beginnen. Dies wird das Brennen beseitigen und den Juckreiz mildern und zukünftige Geschwüre vermeiden. Wenn Medikamente in der Regel die folgenden Medikamente verschrieben werden:

  1. Wenn ein Kind Windelausschlag hat, dann ernennen Sie Puder und Sahne "Bepanten".
  2. Ermöglicht das Baden in einer sehr schwachen Lösung von Kaliumpermanganat. Oftmals empfiehlt der Arzt, das Arzneimittel durch eine Abkochung von Heilkräutern, zum Beispiel Eichenrinde, Ringelblume, Schnur oder Kamille, zu ersetzen.
  3. Wenn die Pickel am Körper eines Kindes sinddie Manifestation einer Allergie, dann muss die stillende Mutter eine bestimmte Diät befolgen. Wenn das Kind ein Erwachsener ist, sollte das Produkt, das die Allergie verursacht hat, von seiner Diät ausgeschlossen werden.
  4. Ärzte empfehlen, die Pickel mit einer Lösung von Furacilin zu reiben.

Medikamente gegen Hautausschläge

Wenn kleine Pickel am Körper eines Kindes ein Symptom für eine bestimmte Krankheit sind, kann der Arzt folgende Medikamente verschreiben:

  1. Antihistaminika.
  2. Antibiotika zur Behandlung von Scharlach.
  3. Wenn Windpocken - antipyretisch und grün.
  4. Vitamine. Dies beschleunigt den Heilungsprozess der Haut.

Wenn das Kind an einer schweren Krankheit leidet, hat der Arzt das Recht, das Kind ins Krankenhaus zu bringen.

kleine Pickel am Körper des Babys

Abschließend

Wenn die Behandlung der Grunderkrankung und Hautausschlag warzeitnah und nach den Empfehlungen der Spezialisten können Komplikationen und verschiedene Nebenwirkungen vermieden werden. Eltern sollten sich daran erinnern, dass die Haut eines Kindes ein Indikator für sein Gesundheitsniveau ist. Daher sollte jeder Hautausschlag ernstlich behandelt werden, sofort seine Ursache identifizieren und richtig behandeln. Wenn der Körper des Babys Pickel hat, sollten Sie die Hygiene genau überwachen und die betroffenen Bereiche regelmäßig mit den notwendigen Medikamenten behandeln. Nur so können junge Eltern ihrem Baby helfen, mit unangenehmen Empfindungen fertig zu werden. In jedem Fall, nicht selbst behandeln und versuchen, Ausschlag mit Hilfe von Hausmitteln zu bewältigen. Es kann nur viel schaden. Es ist besser, professionelle Hilfe zu suchen.