tyzalud Gebrauchsanweisung
Vorbereitung "Tizalud" Gebrauchsanweisungbezieht sich auf die Gruppe der antispastischen Medikamente, die Agonisten von alpha2-adrenergen Rezeptoren sind. Der Wirkstoff, der in der Zusammensetzung dieses Mittels enthalten ist, wirkt sich positiv auf die Skelettmuskeln aus, verringert ihren erhöhten Tonus und lindert Krämpfe, erhöht die Kraft willkürlicher Kontraktionen und reduziert den Muskelwiderstand bei sogenannten passiven Bewegungen. Darüber hinaus reduziert das antispastische Medikament "Tizalud" (Gebrauchsanweisung bestätigt diese Information) Spastizität und klonische Krämpfe. Als Ergebnis dieses Prozesses erhöht sich das Volumen aktiver Bewegungen erheblich. Gleichzeitig hat dieses Medikament keine negative Auswirkung auf die Erregungsübertragung in Synapsen des neuromuskulären Typs.

Tablette Tyazalud Anweisung
Ein antikonvulsives Präparat "Tizalud"in Form von Tabletten, die als Hauptkomponente in ihrer Zusammensetzung zwei oder vier Milligramm Tizanidin enthalten. Zusätzliche Elemente sind Magnesiumstearat, Lactopress, Natriumcarboxymethylstärke und mikrokristalline Cellulose.

Nehmen Sie Tabletten "Tizalud" Anweisungen fürDie Anwendung wird empfohlen, um schmerzhafte Muskelkrämpfe im Zusammenhang mit funktionellen oder statischen Erkrankungen der Wirbelsäule zu beseitigen. Zum Beispiel wird dieses Antispastikum oft für Patienten mit Lenden- oder Zervikalsyndrom verschrieben. Nach operativen Eingriffen (auch nach Hüftosteoarthrose und Operation zur Entfernung eines Bandscheibenvorfalls) wird empfohlen, mit der Einnahme von Tisalud Tabletten zu beginnen. Die Instruktion rät, sie und mit der Spastizität der Skelettmuskeln bei den neurologischen Erkrankungen zu verwenden. Zum Beispiel wird dieser Zustand oft bei Menschen mit chronischer Myelopathie oder Multipler Sklerose beobachtet.

Vorbereitung von Tizalud

Darüber hinaus ist die Spastizität der Skelettmuskulatur sehr hochhäufig beobachtet mit degenerativen Erkrankungen des Rückenmarks, die Folgen von Störungen der Hirndurchblutung, sowie Zerebralparese bei jungen Patienten.

Weisen Sie eine antikonvulsive Droge "Tizalud" zuDie Gebrauchsanweisung verbietet kategorisch Personen mit erhöhter individueller Empfindlichkeit gegenüber Tizanidin oder anderen Hilfskomponenten, die in seiner Zusammensetzung enthalten sind. Darüber hinaus ist es nicht notwendig, die Tabletten für schwere Verletzungen in der Leber, schwere Form von Laktase-Mangel oder erbliche Laktoseintoleranz in Betracht zu ziehen. Außerdem sollte dieses Präparat nicht gleichzeitig mit Ciprofloxacin, Fluvoxamin oder anderen Isozym-Inhibitoren verabreicht werden. Bei Patienten mit der Diagnose "arterielle Hypotonie" oder "Nierenversagen" ist es mit äußerster Vorsicht erforderlich, das antispastische "Tizalud" anzuwenden. Bei Bradykardie und während der Einnahme von oralen Kontrazeptiva wird ebenfalls empfohlen, die Anwendung des Medikaments zu vermeiden.