Die Medizin "Asparkam" gehört zu der KategorieMedikamente, die Stoffwechselprozesse regulieren sollen. Die aktiven Komponenten des Medikaments umfassen Magnesium und Kalium, die leicht durch die Zellmembranen gelangen.

Pharmakologische Eigenschaften
Anweisungen für die Anwendung von asparkam

Anweisungen für die Verwendung von "Asparkam"dass das Medikament verwendet wird, um die Reflexe des Muskelgewebes, die Regulierung des Herzrhythmus zu normalisieren. Das Medikament wird in Form von Tabletten und Injektionen hergestellt. Zu den Analoga gehören die Präparate "Panangin" und "Asparaginat" aus Kalium und Magnesium.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Anleitung zur Anwendung von "Asparkam" erklärt,dass dieses Medikament als Teil einer komplexen Behandlung und als Monotherapie verschrieben wird. Eigenschaften des Medikaments können für die Insuffizienz im Körper von Kalium und Magnesium, die zum Beispiel als Folge der Einnahme von Diuretika entstanden sind, verwendet werden. Darüber hinaus wird das Medikament bei Herzrhythmusstörungen und anderen Erkrankungen eingesetzt, zur Vorbeugung und als Rehabilitation bei Infarkten. Bevor Sie "Asparks" einnehmen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Es ist verboten, das Medikament für die Verzögerung von Kalium als Folge von Nierenversagen, Dehydratation, Herzleitungsdysfunktion zu verwenden. Sie können keine Tabletten mit Myasthenia Graham, Erythrozyten-Desintegration, Schock einnehmen. Bei stillenden und schwangeren Patienten sollte das Arzneimittel mit Vorsicht angewendet werden.

asparks Anweisungen Preis

Nebenwirkung und Überdosierung

Viele Patienten halten das Medikament für harmlosbedeutet und behandle die Behandlung ganz fahrlässig. Diese Einstellung zur Therapie ist jedoch mit Nebenwirkungen und aggressiver Anpassung im Körper behaftet. Anweisungen zur Verwendung von Asparkam erklären, dass das Medikament nicht zur Selbstbehandlung eingenommen werden sollte, da das Risiko von negativen Reaktionen und Überdosierung zunimmt. Bei unsachgemäßer Anwendung des Arzneimittels kann es zu einer unterschiedlichen Intensität von Verdauungsstörungen, einer Störung des Herzrhythmus und einer Reizung der Arterienwände kommen. Übermäßige Medikation kann Unausgeglichenheit und Überleitungsstörungen im Herzrhythmus verursachen. Im Falle einer Überdosierung Symptome wie Rötung der Gesichtshaut, Taubheit der Extremitäten, unüberwindlicher Durst, unangemessene Krämpfe, Benommenheit, Drucksprünge, Herzklopfen, Atemschwäche und sogar Koma.

wie man Spargel nimmt

Die Medizin "Asparkam": Unterricht, Preis

Erwachsenen wird empfohlen, zwei Pillen einzunehmendreimal am Tag. Die Dauer der Therapie beträgt 1 Monat. Intravenöse Lösung wird für 20 Tage 5 Tage lang zweimal täglich verabreicht. In der Regel wird die Dosierung im Einzelfall bestimmt und hängt vom Grad der Hypokaliämie ab. Das Medikament ist nicht mit allen Medikamenten kompatibel. So zeigt die Anleitung zur Anwendung von Asparkam, dass bei gleichzeitiger Gabe von ACE-Hemmern und kaliumsparenden Diuretika das Risiko einer Hyperkaliämie signifikant erhöht ist. Sie können nicht schnell eine Medizin in eine Vene injizieren, weil es eine Verschlimmerung der gleichen Hyperkaliämie geben kann. Die Kosten für Tabletten beträgt 21 Rubel, Injektionen - 97 Rubel.