In diesem Artikel erfahren Sie, was ein Medikament wie "Keltikan" ausmacht. Gebrauchsanweisung, Analoga, Eigenschaften und Bewertungen dieses Medikaments sind unten beschrieben.

keltikan Bedienungsanleitung

Form der Zubereitung, Verpackung, Zusammensetzung

Welche Form der Freisetzung ist charakteristisch für ein MedikamentDer Keltikan? Gebrauchsanweisungen, Rezensionen argumentieren, dass dieses Medikament in Form von Hartkapseln, die in Blisterpackungen verpackt und in Kartons verpackt sind, gemacht wird.

Die Zusammensetzung dieses Medikaments enthaltensolche Bestandteile wie Cytidin-Fünf-Natrium-Monophosphat, Uridin-Fünf-Natrium-Diphosphat, Uridin-Fünf-Trinatrium-Triphosphat und Uridin-Fünf-Natrium-Monophosphat. Darüber hinaus umfaßt das in Frage stehende Medikament die folgenden Hilfskomponenten: kolloidales Siliciumdioxid, Citronensäure (Monohydrat), Mannitol (E421), Magnesiumstearat und Natriumstearat.

Die Kapselhülle besteht aus Eisenoxid (E172), Gelatine, Titandioxid (E171) und Indigo (E132).

Merkmale des Arzneimittels

Welche Eigenschaften haben die Keltikan Kapseln? Gebrauchsanweisung berichtet, dass diese Kombination besteht aus Nukleotiden wie Cytidin-Monophosphat und Uridin-Monophosphat (im menschlichen Körper vorhanden). Es sollte besonders beachtet werden, dass die pharmakokinetische Studie dieses Medikaments aus einer Reihe von Gründen unmöglich ist.

Wie funktioniert das "Keltikan" Medikament? Die Gebrauchsanweisung besagt, dass dieses Mittel in der Lage ist, dem menschlichen Körper Phosphatgruppen zur Verfügung zu stellen, die essentiell für die Kombination von Monosacchariden mit Phosphatidsäuren zur Bildung von Myelinscheiden sowie mit Keraminen zur Bildung von Nervenmembranen sind.

Ein ähnliches Schema der Wirkung des Medikaments bietettrophische Wirkung (stabil). Darüber hinaus fördert es eine bessere Reifung und Wiederherstellung der Nervenfasern. Aufgrund dieses Einflusses nehmen die entzündlichen Prozesse ab und die Empfindlichkeit der geschädigten Stelle normalisiert sich.

Keltikan Anweisung zur Verwendung des Tablets

Indikationen für die Einnahme von Medikamenten

Was sind die Anwendungen der Keltikan-Zubereitung? Die Gebrauchsanweisung besagt, dass dieses Arzneimittel aktiv zur Therapie von Neuropathien mit osteoartikulärer (Ischias, Ischias), metabolischer (alkoholischer oder diabetischer Polyneuropathie), infektiöser (Gürtelrose) Herkunft eingesetzt wird.

Auch in Betracht gezogene Mittel werden für die Entzündung des Trigeminusnervs, des Gesichtsnervs, der Lumbalia und der Interkostalneuralgie verwendet.

Kontraindikationen für die Einnahme von Medikamenten

Wann sollte ich nicht verwendenMedikation "Keltikan"? Gebrauchsanweisung (Tabletten unter diesem Namen produzieren nicht) berichtet, dass dieses Mittel nicht nur mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Elementen des Medikaments verschrieben werden kann.

Art der Verwendung des Arzneimittels

Wie sollte ich Keltikan Kapseln einnehmen? In der Gebrauchsanweisung heißt es, dass dieses Mittel nur nach innen verschrieben wird, unabhängig vom Verzehr von Lebensmitteln.

Die empfohlene Dosierung dieses Medikaments ist eine Kapsel dreimal täglich (für Erwachsene).

Keltikan Gebrauchsanweisung Überprüfung

Nebenwirkungen

In den Anweisungen zur Medikation, neinNebenwirkungen werden nicht beschrieben. Allerdings empfehlen Spezialisten nicht, dieses Medikament nach eigenem Ermessen zu nehmen. Es sollte nur von einem erfahrenen Spezialisten verschrieben werden.

Schwangerschaft, Stillzeit

Kann ich Keltikan mit verwenden?Frucht tragen und beim Stillen? Nach den Anweisungen unter solchen Bedingungen wird dieses Mittel nur nach einer gründlichen Bewertung der Vorteile und Risiken für Mutter und Kind verwendet. Diese Tatsache ist aufgrund der Tatsache, dass es keine Informationen über die Sicherheit des Medikaments bei stillenden und schwangeren Frauen für heute gibt.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln und Fälle von Überdosierung

Über die Wechselwirkung dieses Medikaments inAnweisungen sagen nichts. Was die Überdosierung betrifft, ist die Wahrscheinlichkeit einer Vergiftung unter Berücksichtigung der geringen Toxizität des Arzneimittels selbst bei gelegentlicher Aufnahme großer Dosierungen eher gering.

Im Falle einer Überdosierung mit diesem Mittel wird eine symptomatische Behandlung empfohlen.

Spezielle Empfehlungen

Menschen mit eingeschränkter Nierenfunktion, sowie mit Störungen des Verdauungssystems, wird empfohlen, das Medikament nur mit Nahrung zu verwenden.

Dieses Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit des Patienten, Fahrzeuge zu fahren.

Analoge und Rezensionen

Kapseln ersetzen "Keltikan" kann mit Medikamenten wie "Melepsin", "Tebanin" und "Aksamon" sein.

keltikan Gebrauchsanweisungen Analoga

Entsprechend der Rückmeldungen der Patienten ist dieses Tool sehr effektiv. Dank ihm können Sie Neuropathie jeglicher Herkunft heilen.