Die "Nimulid" -Medikation (Tabletten zur Resorption) bezieht sich auf NSAIDs, selektive Inhibitoren von COX-2. Das Medikament wird für Patienten ab dem Alter von zwölf Jahren empfohlen.

Ernennung
Nimulid-Preistabletten

Medikamente Nimulid (Pillen) Anleitung aufAnwendung wird empfohlen für die Eliminierung von akuten Schmerzen Fluss in den Rücken, der Lendenwirbelsäule, Muskel-Skelett-Systems, einschließlich der nach Verletzungen, Verstauchungen, Bänderrissen, Dislokation der Gelenke, Zahnschmerzen, sowie auf der Basis von Bursitis, Tendinitis. Das Medikament ist als die symptomatische Behandlung von Osteoarthritis vorgeschrieben, gefolgt von Zartheit. Indikationen umfassen Algodismenorea. Das Medikament reduziert wirksam die Schmerzintensität und reduziert Entzündungen.

Dosierungsschema

Medikamente Nimulid (Pillen) Anleitung aufGebrauch empfiehlt nach einer Mahlzeit. In der Regel wird das Medikament zweimal täglich für 100 mg verschrieben. In schweren Fällen ist die Menge des Medikaments auf 200 mg erhöht. Das Maximum pro Tag darf nicht mehr als vierhundert Milligramm betragen. Die Dauer der Aufnahme wird entsprechend der Schwere des Verlaufs der Pathologie bestimmt. Die Kursdauer sollte jedoch nicht länger als 15 Tage sein.

Nebenwirkungen
Nimulid Tabletten zur Resorption

Medikamente "Nimulid", Tabletten, (Anweisung aufGebrauch warnt davon) kann vermehrtes Schwitzen, allergische Reaktionen provozieren: Urtikaria, Juckreiz, Reizung und andere Symptome - hämorrhagisches Syndrom, ein Gefühl der Angst, Kopfschmerzen. Zu den negativen Folgen der Behandlung mit Medikamenten gehören Angioödem, Dermatitis, Schwindel, Reye-Syndrom. Aufgrund der Therapie kann Durchfall, Übelkeit, Benommenheit, Nervosität, Erythema polyforma auftreten. Das Medikament provoziert Dyspepsie, Blutungen im Magen-Darm-Trakt, Stomatitis, Blähungen, Harnverhalt, interstitielle Nephritis, Hypothermie, Hyperkaliämie. Während der Behandlung entwickeln Patienten Hepatitis, Teerstuhl, Exazerbation von Asthma (Bronchial), arterielle Hypertonie, Hitzewallungen. In einigen Fällen Sehstörungen, Tachykardie, Colitis Läsionen im Zwölffingerdarm oder im Magen. Selten entwickelt sich ein Mangel des Nierensystems, Asthenie, Dysurie, Unwohlsein.

Nimulid Tabletten Bedienungsanleitung

Kontraindikationen

Medikamente "Nimulid", Tabletten, (Anweisung aufAnwendung warnt davor) ist nicht für Pathologien des entzündlichen Typs im Verdauungssystem, Überempfindlichkeit, Fieber, mit Pathologien der infektiösen, entzündlichen Natur, Störungen der Blutgerinnung, Unzulänglichkeit des Herzens, Nierensystem, Leber in schweren Verlauf vorgeschrieben. Kontraindikationen umfassen die Dauer der Schwangerschaft und Stillzeit, Drogensucht, Alkoholismus. Vorsicht bei der Verschreibung wird bei Typ-2-Diabetes mellitus, ischämischer Herzkrankheit, zerebrovaskulären Erkrankungen, peripheren arteriellen Erkrankungen, schweren somatischen Erkrankungen beobachtet. Bei der Verschreibung von Medikamenten für ältere Patienten kann eine Anpassung der Dosis erforderlich sein.

Das Medikament ist Nimulid. Preis:

Tabletten können zu einem Preis von 66 Rubel gekauft werden.