Pharmazeutisches Produkt "Pharyngocept", Anleitungauf Antrag informiert, wird in Form von runden flachen Tabletten für die Resorption ausgegeben, mit einem süßlichen Geschmack und einer gelb-braunen Farbe. Sie können auch eine Droge mit einem Geschmack von Zitrone kaufen. Der äußere Unterschied eines solchen Medikaments von dem Vorstehenden liegt in der Gravur "L" auf einer Seite der Tablette.

Die Droge wird in Blasen für je 10 Stück verkauft.

Eine Tablette enthält zehn MilligrammMonohydrat-Ambazon (diese Substanz ist ein aktiver Wirkstoff). Zu den zusätzlichen - pharmazeutischen Zucker, Kakao, Laktose-Monohydrat, Polyvidon K30, Magnesiumstearat, Gummi arabicum und Vanillin (oder Zitronengeschmack).

Pharmazeutisches Präparat "Pharyngocept"(Gebrauchsanweisungen enthalten diese Informationen) wird als Bakteriostatikum verwendet. Er bekämpft Munderkrankungen, die durch Pneumokokken-, Streptokokken- oder Staphylokokkeninfektionen verursacht werden.

Aufgrund der hohen therapeutischen Wirkung,von der Droge "Tharyngept" zur Verfügung gestellt, schreibt die Gebrauchsanweisung seine Verwendung für die Behandlung von Erkrankungen des Oropharynx und der Mundhöhle vor (wenn ihre Schwere gering ist). Das Medikament wirkt lokal, es hilft, die Entwicklung von Resistenzen von Krankheitserregern gegen antibakterielle Medikamente zu vermeiden.

Bei einem Patienten, der diese Tabletten auflöst,erhöht den Speichelfluss. Dies verringert die Unbequemlichkeit beim Schlucken und reduziert auch den Schweiß im Hals. Aufgrund der lokalen Wirkung des Medikaments tritt das Wachstum normaler Mikroflora im Darm nicht auf, was wiederum das Auftreten von Dysbiose verhindert.

Als Ergebnis klinischer Studien wurde festgestellt, dass die optimale Konzentration des Arzneimittels im Speichel drei bis fünf Tage nach Beginn seiner Verabreichung erreicht wird.

Der pharmazeutische Wirkstoff in Frageist indiziert zur Verwendung bei der Behandlung von Erkrankungen des Oropharynx und der Mundhöhle, die durch pathogene Mikroorganismen verursacht werden, die gegenüber dem Arzneimittel empfindlich sind. Unter ihnen sind die folgenden: Stomatitis, Gingivitis, Pharyngitis, Mandelentzündung. Das Medikament wird auch zu vorbeugenden Zwecken verwendet, um die Entwicklung von Komplikationen nach der Operation - Zahnextraktion oder Tonsillektomie - zu verhindern.

Pharmazeutisches Produkt "Pharyngocept". Gebrauchsanweisung und Dosierungsschema

Bei erwachsenen Patienten wird jeweils eine Droge gezeigtTablette drei bis fünf Mal am Tag (sie müssen im Mund gehalten werden, bis sie vollständig absorbiert). Verwenden Sie das Medikament nicht früher als fünfzehn Minuten nach dem Essen. Nach dem Gebrauch sollten Sie zwei Stunden lang nichts essen und trinken. Der therapeutische Kurs dauert in der Regel drei bis fünf Tage. Eine längere Behandlung ist nur mit Zustimmung eines Spezialisten möglich.

Die Vorbereitung "Tharyngept" für Kinderschreibt die Verwendung eines ähnlichen Schemas vor (wenn der kleine Patient älter als sieben Jahre ist). Kinder von drei bis sieben sollten nicht mehr als 0,3 Gramm Medikamente pro Tag geben.

Nebenwirkungen, die vor dem Hintergrund der Einnahme des Medikaments auftreten, sind nicht festgelegt.

Die einzige Kontraindikation ist die individuelle Unverträglichkeit der Wirksubstanz des Medikaments oder anderer Komponenten.

Informationen über die negative Wechselwirkung dieses Medikaments mit anderen Medikamenten sind nicht verfügbar.

Das Medikament "Pharyngocept" beim Stillen und während der Schwangerschaft ist nicht kontraindiziert.

Im Falle einer Überdosierung des Arzneimittels sollten Sie Erbrechen auslösen oder das Verfahren der Magenspülung durchführen.