Ein effektives Werkzeug fürPrävention von Atherosklerose, ist das Medikament "Omacor". Bewertungen von Kardiologen sagen, dass die Medikamente die Entwicklung eines Herzinfarkts verhindert. Die Zubereitung liegt in Form von Tabletten vor.

Omacore Bewertungen von Kardiologen

Pharmakologische Eigenschaften

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst mehrfach ungesättigte FettsäurenSäure (Eicosapentaenoic, Docosahexaenoic, Omega-3), die zur Verringerung der niedrigen Dichte von Lipoproteinen und Triglyceriden beitragen. Diese Proteinverbindungen sind die Hauptträger von Cholesterin, und Triglyceride sind eine Art von Fett, das im Blut enthalten ist. Es ist erwiesen, dass eine Erhöhung des Gehalts dieser Substanzen die Arbeit des Herzens bedroht und die Hauptursache für die Entstehung von Herz- und Gefäßpathologien einschließlich Arteriosklerose ist. Die Verwendung des Medikaments "Omacor" (Kardiologen bestätigen diesen Umstand) verhindert die Bildung von Sklerose, reduziert die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Ausganges während dieser Krankheit.

Hinweise für den Einsatz

Das Medikament ist zur Verhinderung der Entwicklung vorgeschriebenHerzinfarkt. Darüber hinaus wird das Mittel zusammen mit ACE-Hemmern, Betablockern, Thrombozytenaggregationshemmern und Statinen eingesetzt. Die Droge "Omakor", Rezensionen von Kardiologen, über die positiv sind, wird empfohlen, mit endogener Hypertriglyceridämie zu nehmen. Bei hohen Triglyceridspiegeln werden Tabletten zusammen mit Statinen verwendet.

Omakor Instruktionspreis

Die Medizin "Omakor": Anweisung, Preis

Für prophylaktische Zwecke wird das Mittel für 1Kapsel einmal am Tag. Bei Hypertriglyceridämie müssen Sie zwei Tabletten einnehmen. Bei fehlender positiver Dynamik verdoppelt sich die Dosierung. Die Dauer der Therapie ist schwer selbst zu bestimmen, so dass das Medikament "Omakor" nur für medizinische Zwecke verwendet werden sollte. Die Kosten für das Medikament betragen 1425 Rubel.

Nebenwirkung

Omobile

Die Verwendung des Produkts kann negativ seinReaktion des Körpers. In einigen Fällen gibt es Übelkeit, Kopfschmerzen, trockene Nase, Schwindel, Oberbauchschmerzen. Das Auftreten von Gastritis, Urtikaria, Erythem, Rosacea, Hautausschlag, Blutungen im Magen-Darm-Trakt kann auch durch die Einnahme von Omacor Tabletten entstehen. Erfahrungsberichte von Kardiologen deuten darauf hin, dass nach der Anwendung des Medikaments der Druck nachlässt, die Leberfunktion gestört ist. Der Bedarf an Insulin kann steigen.

Kontraindikationen Omacor

Bewertungen von Kardiologen erklären, was zu tun istDie Medikation ist nicht für alle Patienten erlaubt. Nach den Anweisungen, trinken Sie nicht das Medikament während der Schwangerschaft, Patienten mit der Diagnose "exogener Hypertriglyceridämie." Es ist verboten, Tabletten während der Stillzeit des Kindes zu nehmen, wenn Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels. Mit Vorsicht und nur unter der Aufsicht eines Spezialisten ist es möglich, Medikamente für Menschen mit schweren Leberfunktionsstörungen, schwere Operationen oder Verletzungen, Kinder bis zum Erwachsenenalter, ältere Patienten über 70 Jahre zu nehmen. Vorsicht ist auch geboten, wenn das Arzneimittel zusammen mit oralen Antikoagulanzien und Fibraten angewendet wird.