Das Arzneimittel "Tropicamide" ist holinolitisch,ein mydriatisches Präparat, das zum Einträufeln in das Auge bestimmt ist. Der Wirkstoff ist die gleiche Substanz, Benzalkoniumchlorid, Ethylendiamintetraacetat Dinatrium, Natriumchlorid, Salzsäure gehören zu den Hilfskomponenten.

Tropicamid-Augentropfen

Pharmakologische Wirkung der Droge "Tropicamid" (Augentropfen)

Das Medikament, wenn es instilliert ist, verursacht eine ErweiterungPupille, Lähmung der Unterkunft, und fördert auch die Blockade der cholinergen Rezeptoren. Im Vergleich zu Atropin wirkt das Mittel schonender auf die Augen des Patienten, weniger auf den Augendruck. Patienten mit Winkelverschlussglaukom sollten jedoch beachten, dass das Mittel in der Lage ist, den Augeninnendruck in gewissem Maße zu erhöhen. Die medizinische Wirkung manifestiert sich nach 5 Minuten nach Gebrauch, die maximale Wirkung tritt nach 20 Minuten ein.

Hinweise

Ordnen Sie das Medikament "Tropicamide" (Augentropfen)bei der Untersuchung des Fundus und der Linse, Bestimmung der Refraktion. Das Medikament wird erfolgreich bei chirurgischen Eingriffen, bei Eingriffen im Glaskörper, in der Netzhaut, bei der Laserkoagulation der Netzhaut eingesetzt.

Tropicamid-Rezept
Darüber hinaus wird das Medikament verwendet, um entzündliche Augenerkrankungen zu behandeln, um die Entwicklung von Synechie nach der Operation zu verhindern.

Kontraindikationen Tropicamid (Augentropfen)

Die Anweisung zeigt an, dass es verboten istVerwenden Sie das Medikament für Überempfindlichkeit, mit Glaukom (geschlossen-Winkel-und Mischtyp). Es ist nicht ratsam, das Medikament an schwangere Frauen und stillende Mütter zu verabreichen, da der Wirkstoff eine potentielle Gefahr für das Kind darstellt.

Nebenwirkungen

Medikamente "Tropicamid" (Augentropfen) könnenverursachen negative Reaktionen des Körpers bei der Verwendung. So kann in einigen Fällen eine Angst vor Licht, eine Zunahme des Ophthalmotonus, ein Glaukom des geschlossenen Typs, eine Abnahme der Sehschärfe entstehen. Darüber hinaus gibt es systemische Reaktionen, die durch Ängste, Tachykardie, Dysurie, Hyperthermie, Agitiertheit, Mundtrockenheit dargestellt werden. Unsystematische Anwendung des Medikaments kann zu einer Überdosierung führen.

 tropicamid Augentropfen Anweisungen
Vergiften Sie mit der Verwendung vonPhysostigmin Salicylat, Benzodiazepin, Beta-Adrenoblockers. Es wird nicht möglich sein, das Medikament "Tropicamide" frei zu erwerben. Das Rezept wird in jedem Fall erforderlich sein, da die intravenöse Verwendung des Medikaments eine starke Abhängigkeit entwickelt. Es hat narkotische Eigenschaften.

Spezielle Anweisungen

Medikamente "Tropicamid" (Augentropfen) ist erforderlichBegraben Sie den Konjunktivalsack von unten. Während der Therapie müssen Sie Aktivitäten aufgeben, die eine schnelle Reaktion und eine lange Aufmerksamkeitskonzentration erfordern. Es wird nicht empfohlen, Kontaktlinsen nach der Anwendung des Produkts zu verwenden. Bei nicht-medikamentöser intravenöser Injektion sind psychomotorische Unruhe, Halluzinationen, Verwirrtheit, epileptische Anfälle und vollständiger Visusverlust möglich.