Diplocal Salbe Bewertungen

Salbe "Diprosalik", Analoga des Mittels (zum BeispielDroge "Akriderm") beziehen sich auf antimikrobielle, entzündungshemmende, keratolytische, juckreizstillende Medikamente. Aktive Komponenten sind Betamethasondipropionat und Salicylsäure. Das Medikament "Diprosalik" (Gebrauchsanweisung weist darauf hin) ist für die Verwendung bei Patienten von zwei Jahren erlaubt. Salicylsäure auf dem Hintergrund der lokalen Anwendung hat antimykotische und keratolytische Wirkung.

Hinweise

Das Medikament wird empfohlen, zu reduzierenentzündliche Manifestationen von trockenen Kortikosteroid-sensitiven und hyperkeratotischen Dermatosen. Insbesondere umfasst die Aussage flache Flechten, Neurodermitis, atopische chronische Dermatitis, Psoriasis und verschiedene Formen von Ekzemen (ekzematöse Dermatitis, münzartige Ekzeme, Läsionen der Hände). Das Medikament "Diprosalik" Gebrauchsanweisung empfiehlt für normale Ichthyosis und andere ichthyosomale Hautveränderungen, seborrhoische Dermatitis auf der Kopfhaut, Dyshidrose.

Diprosalik Benutzerhandbuch

Unerwünschte Reaktionen

Negative Manifestationen in der BehandlungKortikosteroide deuten auf Juckreiz, Trockenheit, Reizung, akneartige Eruptionen, Follikulitis hin. Vor dem Hintergrund der Therapie kann Kontakt allergische oder periorale Dermatitis, Hypopigmentierung, Hypertrichose auftreten. Bei Verwendung von Okklusivverbänden kommt es zu Atrophie, Mazeration der Haut, Schwitzen, Sekundärinfektion, Stria. Bei Verwendung eines Medikaments auf großen Flächen und für einen langen Zeitraum (insbesondere bei Verwendung von Verbänden) ist die Entwicklung von Manifestationen aufgrund der Resorptionsaktivität von Betamethason wahrscheinlich, insbesondere ist die Nebennierenrinde depressiv. Bei der Verschreibung eines Arzneimittels, "Diprosalik" (Salbe), bestätigen die Gutachten, dass Kinder häufiger Anzeichen einer Unterdrückung des Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Systems zeigen als bei Patienten anderer Altersgruppen. Dies liegt an dem großen Verhältnis von Oberfläche zu Gewicht. In der pädiatrischen Praxis hatten die Patienten Wachstumsstörungen, einen erhöhten intrakraniellen Druck und eine nicht zufriedenstellende Gewichtszunahme.

Salbe dipolocal Analoga

Die Droge "Diprosalic." Gebrauchsanweisung. Kontraindikationen

Verschreiben Sie keine Medikamente für Kinder unter zwei Jahren. Kontraindikationen umfassen Überempfindlichkeit gegenüber Komponenten. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde die Sicherheit von Kortikosteroiden nicht nachgewiesen. In dieser Hinsicht wird die Zweckmäßigkeit der Verwendung der Medikation durch den Arzt in Übereinstimmung mit dem Zustand des Patienten bestimmt.

Das Werkzeug "Diprosalik". Gebrauchsanweisung

Das Medikament wird eine dünne Schicht auf der Website aufgetragenNiederlage. Es ist erlaubt, die Medizin leicht in die Haut einzureiben. Empfohlene Häufigkeit der Nutzung - zweimal täglich (morgens und abends). Supportive Therapie beinhaltet weniger häufige Anwendungen.

Zusätzliche Informationen

Im Falle von Symptomen der Sensibilisierung, entwederReizung während der Behandlung sollte die Verwendung des Arzneimittels gestoppt werden. Es ist notwendig, sich mit einem Spezialisten zu beraten. Wenn sich die Infektion entwickelt, wird eine geeignete Therapie verschrieben.